Wie Attack Phase insbesondere bei Hip Hop Beats ?

  • Ersteller Breezehawk
  • Erstellt am

B
Breezehawk
Registriert
15.02.09
Beiträge
90
Reaktionen
0
Punkte
110
mich würde interessieren, wie man eine vernünftige attackphase wie sie beispielsweise scott storch in lean back gemacht hat. gibt es eine möglichkeit in reason einen durchgeheden ton so bearbeitet, dass er erst leise ist und dann immer lauter wird?
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
Indem man bei der [g=416]Hüllkurve[/g] die Attack erhöht vielleicht, bzw. machste eine Volume-Automation.

Hoffe ich habe dich richtig verstanden. Ansonsten wären Beispiellinks nicht schlecht zum besseren Verständnis.


LG Emmsen
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Lade ein Sample in den NNXT und stelle dann den Parameter [g=182]AMP[/g] ENV Attack auf einen hohen Wert ein. Dann die Note per [g=32]Midi[/g] triggern.

Eine andere Möglichkeut bestünde darin, den Fader am Reason-Mixer einfach zu automatisieren.

Normalerweise macht man das aber in einem Audiosequencer per FADE-In.
Doch leider gibt es in Reason keine Audiospuren und Audiofunktionen.
Also geht es nur über diesen Umweg.

63a47dd93a.jpg
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
Und wo besteht jetzt der Unterschied zu dem, was ich geschrieben habe, abgesehen davon, dass du ´nen Bild mit hochgeladen hast?


LG Emmsen
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Darin, dass ich ihm erklärt habe, dass man dazu einen Sampler benötigt.
Bei Deiner Erklärung würde er nächste Woche noch suchen.
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
JA gut. Ist ein Argument. Muss mich wohl noch darauf einstellen, dass manche mit Grundbegriffen vllt Probleme haben. Habe soweit nicht nachgedacht, dass man sooo ins Detail muss. Mein Ding.


LG Emmsen



P.S.: Wenn man sucht, kann man durchaus auch entdecken! ;)
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
schliesse mich an - was auch cool ist die Attack phase mit einem LFO zu steuern.. vorrausgesetzt das Gerät unterstützt das kann man dann ganz relaxed spielen & Das Attack verändert sich dabei ohne das man 1 Finger rühren muss.. Man kann dazu auch statt nem LFO die Matrix nehmen sehr sehr slow einstellen und dann hat man einen sehr sehr langsamen Anstieg oder what ever eingezeichnet wurde.
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
Meine Erfahrung hier sieht so aus, dass man
erst mit Bildern so richtig was erklären kann.

Probier mal Sansiba Screenshot.
Das findest Du auch als Link unten in meiner Signatur.
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
Danke HipHopMacher für den Link. Habe gerade mal damit rumgespielt und es funzt ausgesprochen gut.
Ich denke, dass es in der nächsten Zeit doch öfter zum Einsatz kommen wird :)

Spart man sich doch durchaus eine Menge Tipperei.



LG Emmsen
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Taste "Druck" macht unter Windows XP einen Bildschirm Snapshot.

Tasten Kombination "Alt Gr + Druck" Fotografiert das aktuelle Fenster.

Das sollte für vieles aus reichen.. und wenn nicht gibbet Paint und die Cut Funktion darin. Mehr brauchs nicht.
 
H
HipHopMacher
Gesperrter User
Registriert
30.09.08
Beiträge
3.158
Reaktionen
2
Punkte
3.206
TechnoFM schrieb:
Taste "Druck" macht unter Windows XP einen Bildschirm Snapshot.

Tasten Kombination "Alt Gr + Druck" Fotografiert das aktuelle Fenster.

Das sollte für vieles aus reichen.. und wenn nicht gibbet Paint und die Cut Funktion darin. Mehr brauchs nicht.

Sehe ich nicht so.
Das Bild muss ja dann erst noch auf umständlichste Weise irgendwo hochgeladen werden.
Sowas will keiner.

Sansiba Screenshot läd das File sofort hoch und man muss nur noch den Link kopieren.
Einfacher geht es wirklich kaum.
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
Dieses Sansiba ist wirklich simpel. Einfacher und schneller geht´s nicht.
 
Teravolt
Teravolt
Registriert
13.09.05
Beiträge
451
Reaktionen
0
Punkte
472
HipHopMacher schrieb:

Sansiba Screenshot läd das File sofort hoch und man muss nur noch den Link kopieren.

Kennst Du zufällig auch etwas Entsprechendes für [g=18]Mac[/g]?
 
B
Breezehawk
Registriert
15.02.09
Beiträge
90
Reaktionen
0
Punkte
110
schonmal danke für die antowrten. leider habe ich mich bis jetzt noch niemit "samplen-in-reason" beschäftigt. das heißt das ist auch wieder ein komplett neues gebiet...
somit kann ich auch leider die beschreibung und das bild gar nicht verstehn ;(
gibt es zum thema "samplen" hier eine art tutorial?

trotzdem vielen dank
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Egal wie - hochladen muss mans immer. Ob mir oder ohne "Dienstleister".
hier im HR Forum gibts die Option "Bild hinzufügen" wie in fast allen anderen Foren auch. Wegen den paar kb so n Aufwand zu machen es zusätzlich noch bei irgendeinem Anbieter "zusätzlich" zu Uppen is nicht logisch..

Einzig wenn das Screenshot Proggi aus deinem Zwischenspeicher nen direkt Upload durchführt & dir in ner art History den "link" gleich ausspuckt - das wär effizient. Aber das machts ja nicht oder?

Ausserdem - mir wäre das suspekt das ein Programm aus meinem Zwischenspeicher daten direkt Uppen kann.. erinnert mich stark an Keylogger.
Mit sowas sollte man aufpassen.
 
Emmsen
Emmsen
Registriert
12.12.08
Beiträge
1.099
Reaktionen
216
Punkte
2.744
@Breezehawk

Wenn du noch so garkeinen wirklichen Plan von der Materie hast, aber wirklich lernen möchtest, dann kann ich dir folgendes ans Herz legen und wärmstens empfehlen:

Heiner Kruse: Musikproduktion mit Reason 4 ; erschienen bei :)wizoobooks:)

Das gibt dir einen echt guten Ein-und Überblick über die Software und deren Verwendung und ist gerade für Anfänger, wie ich finde, gut geschrieben.

Selbst ich persönlich, obwohl ich schon seit Version 1 dabei bin, konnte noch ´ne ganze Menge aus dem Buch ziehen.


LG Emmsen
 
B
Breezehawk
Registriert
15.02.09
Beiträge
90
Reaktionen
0
Punkte
110
Vielen Dank an alle, ich werde mir wahrscheinlich dieses Buch anschaffen. Ich hätt da noch ne andere Frage.
Manchmal benutze ich auch FL 8 um Beats zu baun. Jetzt würde ich gerne eine bestimte [g=149]Snare[/g] von Fruity Loops auch in Reason benutzen. Und die liegt auch als wav datei vor, doch Reason will sie im ReDrum nicht annehmen?
Gibt es eine Möglichkeit die das das Problem lößt?
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Prüfe mal in welcher [g=395]Bit[/g] zahl die Datei vorliegt! Die Sampler in Reason können keine 32 [g=395]Bit[/g] wav Files lesen. Max 24 [g=395]Bit[/g]. Sollte das der Fall sein nimm die [g=149]Snare[/g] auf / exportiere sie als 24 [g=395]Bit[/g] Sample.
 
T
TechnoFM
Registriert
03.10.07
Beiträge
1.033
Reaktionen
0
Punkte
1.106
Ich vergass das siehst du wenn du das Sample laden willst in dem Reason Browser bei den Eigenschaften des Samples.
 

Ähnliche Themen

Hz-Brecher
Antworten
24
Aufrufe
1K
Barmbeker
B
SilentWarrior
Antworten
105
Aufrufe
4K
Chris41
C
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
157
tim_heinrich
tim_heinrich
tim_heinrich
Antworten
2
Aufrufe
166
tim_heinrich
tim_heinrich
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben