Information ausblenden

Wie arbeiten Dual oder Quardcore CPU's mit nicht Multikernseq. (Protools 6.4+Digi 001)zusammen?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von nooneseestheworld, 14.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Bitte keine Tipps wie "kauf dir ein neues System".
    Wer Fragen am mich hat schaut am besten mal auf jz-row.de unter Studio nach, was ich so treibe.

    Leider muß ich mit der Digi 001 noch ein bisschen auskommen und trotzdem
    das System mit einem neuen Dual oder Quardkernprozessor aufrüsten....

    Wenn ich Protools mit Reaktor 5 benutze, wird das System beide Prozessor kerne verwenden oder nur einen?

    Ich möchte einen:
    Intel Core 2 Quad Q9450 2.67GHz 1333MHz S775 12MB 45nm Box
    oder
    Intel Core 2 Duo E8500 3.16GHz 1333MHz S775 6MB 45nm Box
    kaufen das passende Bord und den Speicher habe ich schon.
     
  2. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Für Pro Tools wird nur ein Kern benutzt, da wie du ja weißt erst ab Version 7.0 (oder so) mehrkernsysteme unterstützt werden.

    Wie das mit Reaktor ist, weiß ich nicht, da ich das nicht kenne. Aber alle mehrkernfähigen RTAS Plugins machen dann auch von den zwei oder vier Kernen Gebrauch.

    Vielleicht hilft dir ja auch dieser Thread aus der DUC weiter. Es geht dabei zwar um ein Mix System mit PT 6.4, aber das dürfte in diesem Fall ja egal sein.
    http://duc.digidesign.com/showflat.php?Cat=&Number=1198631&Main=1191954

    Ansonsten haben wir hier ein Pro Tools Forum. Hier im Feedback Forum bist du mit dieser Frage jedenfalls falsch. :D
     
  3. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Danke für die schnelle Antwort. Kann man den Beitrag hier im Feedbackform löschen? Ich würde ihn gern noch mal im Protoolsforum posten.

    Reaktor 5 ist auf den neuesten Stand. Meinst du das der Native Inst. Plugin den zweiten Kern auch unter Protools 6.4 benutzen würde?

    Bei 7.3 weiß ich das es geht, wir haben auch so ein System, es läuft perfekt mit einem Dual Core.
    Ich habe mir den Artikel im DUC durchgelesen. Ich denke laufen müsste das System, aber im speziellen möchte ich es lieber doch noch vor dem Kauf klären.
    Wenn die Kerne z.B. wie ein Kern arbeiten können hätte ich vielleicht die Lösung. Leider hab ich noch nicht viel mit unsern Quadcore expirimentieren können. Das Studio ist auch meist besetzt und die Systeme zum probieren auseinader zu bauen ist zu aufwendig und würde den Zorn unserer HipHoper auf mich ziehen :)
     
  4. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.082
    35082
    Hat sich erledigt, ich denke Rainer war so nett den Thread zu verschieben :D Ansonsten in Zukunft einfach per PM an einen Mod wenden
     
  5. Insomnianer

    Insomnianer

    Registriert seit:
    07.01.05
    Punkte:
    671
    671
    je nach motherboard gibts vom hersteller patches für das betriebssystem (meist aber nur für windows)...

    dadurch sollte alles mit wenig verlusten schön auf die kerne verteilt werden... soweit ich weiß gibts die zur zeit aber nur für dual core, aber nicht für quads...

    grüße
     
  6. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Das hört sich gut an. Ich habe hier ein Asus P5N32-E SLI S775

    Ich habe eben bei Asus geschaut aber nichts gefunden.
    Weist du wie diese Patches oder die Technologie heißen?
     
  7. sazci

    sazci

    Registriert seit:
    13.04.07
    Punkte:
    1.169
    1169
    du armer kerl du
     
  8. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    sazi, hör auf zu spammen! :nudelholz: :smil47eddbd8e1ae8: :oink:

    Dass dir diese Patches auch bei deinem Pro Tools helfen werden, bezweifle ich. Wenn die Anwendung keinen Code mitbringt, der die Aufgaben auf verschiedene Kerne aufteilt, dann hilft da auch kein Patch.
    Aber ich weiß es nicht. :D

    Wenn du vor hast, noch einige Zeit mit der 6.4er zu arbeiten, dann wäre es fast gescheiter einen starken Single Core zu benutzen. Denn ob du von den mehreren Kernen wenigstens bei den RTAS Plugins etwas hast, steht in den Sternen.
    Ein P4 mit 3 GHz bringt dir möglicherweise mehr Leistung als ein Core2Duo oder Quad mit 2,5 GHz, da PT ohnehin nur einen Kern nutzen kann.

    Zumindest lese ich das aus Untem verlinkten Thread in der DUC heraus.

    Hm. Bis zur welchen Version wird denn das 001 noch unterstützt? Oder ist die 6.4er schon die Letztmögliche?

    Momentan sehe ich da nur eine vernünftige Lösung, aber die willst du ja nicht hören. :D
     
  9. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Hallo Sazci, ich möchte hier ein deteiliertes Problem lösen, was in einem größeren Kontext steht und wichtig für unser Studio ist. Unproduktive Bemerkungen die maximal den Sinn haben den Schreiber als Oberschlauen in die Höhe zu heben sind nicht gefragt. Bitte schreibe nicht mehr hier, sondern suche nach "Man O Man des Homerecording" Forum, dort wartet man auf dich.

    Über hilfreiche Antworten die zur Lösung des Problems führen freue ich mich natürlich weiterhin.
     
  10. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Hallo Daemos, ich verstehe was du meinst. Es ist quasi eine Anschaffung für den Öffentlichen Dienst, das heißt ich muss bei den Anschaffungen lange Zeit im Voraus denken. Im Grunde will ich auf Cubase4 und Ableton umsteigen, ein 4er System haben wir schon in einem anderen Studio, das zweite soll parallel von einer anderen Gruppe genutzt werden und die oo1 Box dann nur noch bei Bedarf zum Einsatz kommen und letzlich ersetzt werden...
     
  11. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Dann würde ich in jedem Fall den Quad nehmen.

    Sollte das Geld noch für das Cubase reichen (4er oder Studio4) dann könntest du den Digidesign VST Standalone Treiber für das 001 installieren und unter Cubase verwenden. Zumindest mit meinem 003 Rack und Studio 4 klapp das Problemlos. Und du musst Pro Tools erst garnicht installieren.

    Somit würdest du zumindest Zeit gewinnen, bis Geld für ein neues Audio-Interface da ist.
     
  12. mheadshot

    mheadshot

    Registriert seit:
    06.04.07
    Punkte:
    3.452
    3452
    Also sonar 7 nutzt beide kerne und kommt deswegen nie an die leistungsgrenze^^
     
  13. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
  14. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Das währe das aller, Allerbeste. Ich dachte immer das Protools seine Hardware bis auf einen Stereokanal für andere Programme sperrt.
    Für mich ist nicht zuletzt die trennende Firmenpolitik von Digidesign der Grund umzusteigen.

    Ich habe noch nie von einem solchen Treiber gehört ist er von Digidesign?
     
  15. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Für dein 001 bin ich jetzt nur noch im Digidesign Archiv fündig geworden, da die neueste Version des Treibers die 001 nicht mehr unterstützt. Ich hoffe die Links funktionieren alle noch. :D

    http://archive.digidesign.com/download/asio/

    Wie gesagt, bei mir funktioniert das Tadellos und ohne Einschränkung.
     
  16. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Wenn ich richtig lese könnte der Plan funktionieren. Wenn die Studios frei sind werde ich mal den Cubase4 Dongle umstecken und es mit dem alten System ausprobieren. Funktioniert auch der Low Latency Modus der 001
    mit Cubase 4? Die Freude wäre groß! dann kann ich die Sache viel besser planen. Ich danke dir jetzt schon mal, dass du dich so gut in mein Problem gedacht hast....
     
  17. 26_DAEMONS

    26_DAEMONS

    Registriert seit:
    06.02.06
    Punkte:
    4.123
    4123
    Gern geschehen. :)

    Im Prinzip müsste die Hardware unter Cubase genauso funktionieren wie du es unter Pro Tools gewohnt bist. Allerdings kenn ich den alten Treiber nicht bzw weiß ich nicht,wie stabil der damals war.

    Ich wünsch dir jedenfalls alles Gute damit.
     
  18. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    @sazci: Du hast jetzt in drei verschiedenen PT Freds nur dummes Gelaber abgelassen.

    Wenn du nicht helfen kannst oder gegen Leute bist die PT benutzen dann bleib doch in deinem Cubaseforum und spam da die Leute voll.
     
  19. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    35.082
    35082
    Leider ist 6.4cs9 die letzte LE-Version mit Digi001-Unterstützung, mit dem entsprechenden Treiber läuft das Interface aber auch mit Cubase ganz ordentlich, wobei ich es allerdings nur mit Version 3 getestet hatte. #
    Wenn ich mich nicht irre gab es von Steinberg Cubase 4 bzw. die kleinere Studio auch als competitive Crossgrade zum günstigeren Preis (knapp 200 für Studio bzw. etwas über 400 für die große), könnte also eine Überlegung wert sein.

    Ein anderer Ansatz wäre die Karte unter 6.4 lediglich zum Recording zu nutzen und anschließend mit einer zusätzlichen Mbox unter der aktuellen Version (incl. Nutzung aller Prozessorkerne) zu mischen. Ist auf jeden Fall deutlich billiger als auf eine 003 oder gebrauchte 002 aufzurüsten.

    Edit: In beiden Fällen würde ich den Quadcore empfehlen...
     
  20. nooneseestheworld

    nooneseestheworld Themenersteller

    Registriert seit:
    14.05.08
    Punkte:
    45
    45
    Wow Leute, ihr habe meine Probleme gelöst. Cubase 4 funktioniert problemlos
    mit der Digi 001-BOX,sogar direktes Mithören ist möglich und die Adat Kanäle des 01V funktionieren auch. Das kommt alles genau zum richtigen Zeitpunkt.
    Ich warte noch bis der "Intel Core 2 Quad Q9450 2.67GHz" wieder lieferbar ist und dann habe ich in diesem Bereich hoffentlich lange Ruhe. Morgen rufe ich mal bei Steinberg an was die für einen zweiten Cubase 4 Dongle haben wollen. Als Jugendhilfeenirichtung mit Tutorenfunktion haben wir die Erlaubnis Edu's zu benutzen. Danke ...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.