Information ausblenden

Wer war gestern bei den Foo Fighters in Berlin?

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von cort1983, 18.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. cort1983

    cort1983 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    Moin Leute,

    war jemand von euch gestern in der Berliner Wuhlheide zum Foo Fighters Konzert?
    Eins vorab: ich fand den Gig sehr geil, sogar noch besser als in München letztes Jahr!

    Aber da ich mein "Tontechnik-Ich" bei Livekonzerten nie ausblenden kann, ist mir folgendes aufgefallen: Meiner Meinung nach waren die beiden Standtoms VIEL zu bassig und zu laut! Immer wenn Taylor dort reingehauen hat (z.B. bei "Best Of You" ) hat man NUR noch die Toms gehört und der Rest ist regelrecht untergegangen. Lag das an meiner Position (ich stand ziemlich weit links vorne) oder ist das noch jemandem aufgefallen?

    Ansonsten fand ich den Sound "fett" - die Bassdrum hatte (dank selbst gebautem Subkick ?!) schööön Dampf :).

    Grüße,
    Cort
     
  2. FredTadge

    FredTadge Mitschwätzer

    Registriert seit:
    24.11.06
    Punkte:
    6.835
    6835
    Nein, ich war nicht da. Aber am Wochenende seh ich die Jungs beim Hurricane. Ich freu mich schon wie ein Kleinkind drauf (hoffentlich bin ich dann noch nicht zu betrunken...)
     
  3. Andre77

    Andre77

    Registriert seit:
    24.11.07
    Punkte:
    875
    875
    Wollte eigentlich hin...haben aber keinen Babysitter gefunden

    Da ik aber gleich ein paar Meter weiter wohne, konnte ich das Ganze auf dem Balkon hören..mit Bierchen und Zigaretten...aber da ich natürlich keinen Direktschall gehört habe und noch ein paar Häuser dazwischen stehen, kann ich nicht beurteilen, wie der Techniker war...

    Aber ik hoffe, Du hattest Fun

    Gruß André
     
  4. cort1983

    cort1983 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    Bierchen und Zigaretten hab ich auch genossen :)

    Ich bin ja eigentlich der Annahme, dass bei einer Band wie den Foo Fighters NICHTS dem Zufall überlassen wird und dass dort nur Profis am Werk sind. Also entweder der Tontechniker wollte es, dass die Standtoms alles übertönen oder ich hatte echt Pech mit meinem Platz ... denn dass er dieses Dröhnen nicht gehört hat, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.
    Mein Bruder hat mit seiner Digitalkamera ein paar Videos aufgenommen und selbst bei diesen Aufnahmen haben die Standtoms alles zugemüllt ...
     
  5. SymbiontRecordings

    SymbiontRecordings

    Registriert seit:
    22.02.07
    Punkte:
    87.925
    87925
    mein kumpel war da...werd ihn mal fragen wie es war :D
     
  6. dotjot

    dotjot

    Registriert seit:
    27.12.06
    Punkte:
    101
    101
  7. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Verdammt, ich habs komplett verpennt... wollte mich eigentlich an den Zaun setzen und zuhören weil ich die Foo Fighters auf dem Hurricane leider nicht sehen kann (Biffy Clyro und Oceansize im Zelt haben Priorität)
     
  8. Merelin

    Merelin

    Registriert seit:
    19.05.05
    Punkte:
    598
    598
    Dito, dito, dito. :D

    Morgen um 8Uhr früh gehts für mich los... :)


    MfG Melvin
     
  9. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    "scheiss muckerpolizei"

    wenn ich auf ein konzert gehe dann blend ich den sound komplett aus.
    ich will schliesslich spass haben, eine gute band gefällt mir immer, auch wenn der sound scheisse ist!
    wenn er gut ist, dann auch gut...
     
  10. Andre77

    Andre77

    Registriert seit:
    24.11.07
    Punkte:
    875
    875
    Also ik finde den Sound schon wichtig...fand ik schon immer, auch bevor ich mich näher mit Tontechnik beschäftigt habe. Eine Sologit, die zu laut oder zu leise ist, Gesang, der zu leise ist...ne BD, die so laut ist, dass sie meine Eier schaukeln lässt und ik die Bassguitar nicht mehr höre, kann mir nen Konzert doch ganz schön vermiesen.

    Und ik habe wirklich schon 3-4 Konzerte, gerade im professionellen Bereich erlebt, wo es mich tierisch geärgert hat. Für nen Haufen Kohle an Eintritt, will ik auch jedes Instrument gut hören, besonders auch dann, wenn es gerade Solo spielt.
     
  11. cort1983

    cort1983 Themenersteller

    Registriert seit:
    28.03.06
    Punkte:
    677
    677
    Der Sound war nicht "scheiße" !!! Und das hab ich auch mit keinem Wort gesagt. Meine Frage zielte lediglich darauf ab, zu erfahren, ob der Sound der Toms überall so dröhnend war oder nur dort, wo ich stand. Ich dachte, dass bei diesen Line-Array-Systemen "überall" im Publikum der gleiche Sound herrscht!
    Die Foos sind meine Lieblingsband und ich würde mir nie erdreisten, "Muckerpolizei" zu spielen!
     
  12. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    also ich finde konzerte gut, wo eine stimmung rüberkommt!

    da ist der sound wirklich zweitrangig...zumindest wenn man auch noch ganz vorne steht
     
  13. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    hahaha...

    linearray...überall gleicher sound...vergiss das mal!
     
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    wie gern wär ich aufs southside... geht aber nicht wegen der EM.
    anyways - biffy clyro waren in wien der hammer. was die zu dritt abliefern, an druck aufbauen - hammer!
    oceansize haben mich nicht so begeistert, geschmackssache.

    nope - vor allem weil im bassbereich erst wieder über subs gefahren wird.

    schön, dass du das so einfach kannst.
    wenn ich 30€ zahle und bis zur hälfte des konzerts die vocals, breiig, dumpf und unverständlich sind, dann ärgert mich das auch als musikliebhaber.

    lg
    flox
     
  15. soundguy

    soundguy

    Registriert seit:
    28.11.06
    Punkte:
    2.094
    2094
    "wenn ich 30€ zahle und bis zur hälfte des konzerts die vocals, breiig, dumpf und unverständlich sind, dann ärgert mich das auch als musikliebhaber."

    @floxe:
    dann musste deinem frust auch tribut zahlen:
    - nach hause gehen
    - zum techniker gehen und mal bescheidgeben (ergebnis=0)
    - betrinken, bis es nicht mehr auffällt ;-)
     
  16. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Hmm... vielleicht hab ich ja "Glück" und die sind live wirklich nicht so berauschend, dann kann ich wenigstens die Hälfte der Foo Fighters sehen :D
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.