Information ausblenden

Welches Programm zum Sampeln?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Ogg, 22.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ogg

    Ogg Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    176
    176
    Mal ne Frage. Mit welchem Programm tut ihr sampeln? Hab gehöhrt Melodyne könnte man dafür benutzen, wenn ja kennt sich da jemand aus. Bin halt auf der Suche nach einem Programm mit dem man Samples ausschneiden kann und dann bearbeiten. Wie z.b. Pitchen, tempo veränder, so dass es in 4 Bars rein passt und so weiter...
    Ach ja und all zu teuer sollte es auch nicht sein!

    Edit: Hab die Such funktion genutzt und nix gefunden, also spart euch den Komentar.
     
    Ogg, 22.03.06
    #1
  2. easysmoking

    easysmoking

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    44
    44
    easysmoking, 22.03.06
    #2
  3. Ogg

    Ogg Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    176
    176
    Hammer! Klingt genau nach dem was ich such! Muchas gracias amigo!

    Oder kann mir jemand besseres empfehlen?
     
    Ogg, 22.03.06
    #3
  4. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.495
    6495
    Was meinst du mit Samplen?

    Das gabs früher als man noch auf eine Bandmaschine gespielt hat.

    Audiofiles auf Looplänge schneiden kann man in jedem Audiosequenzer oder Waveeditor wie Audacity, Wavelab, Acid, Cubase & Co.

    Recycle ist trotzdem ein prima Tool wenn man Tempounabhänig sein will.

    Fett und Free: ACID Xpress
    http://www.acidplanet.com/tools/?T=3641
     
    human_ray, 22.03.06
    #4
  5. ibaxx

    ibaxx

    Registriert seit:
    30.10.02
    Punkte:
    786
    786
    magix music studio kann ich dir empfehlen, ist ne abgespeckte samplitude version dabei, welche für schnittarbeite eher zu viel schon bietet... astreiner sample editor!

    ansonsten http://audacity.sourceforge.net/
     
    ibaxx, 22.03.06
    #5
  6. Ogg

    Ogg Themenersteller

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    176
    176
    Samplen. Audios auf Looplänge schneiden. Wie auch immer. Man weiß was gemeint is.

    Mit Cub kann man aber nich Pitchen und Tempo anpassen oder täusch ich mich? Ich denk mal ich hol mir den Propeller, ist preislich in ordnung und klingt virl versprechend.

    Thx
     
    Ogg, 22.03.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.