welches mikrofonkabel ist wirklich gut abgeschirmt?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von diMEnsIOn, 24.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    Hi!
    Da ich bei der aufnahme radiowellen empfange und daher im hintergrund leise radio höre, kann es nur am pre-amp oder kabel liegen. Der amp ist aber gut abgeschirmt, daran kann es also nicht liegen. Also will ich mir jetzt gut abgeschirmtes Mikrofon-Kabel kaufen, aber ein kabel, das wirklich sehr gut abgeschirmt ist, damit endlich diese "mysteriöse musik" verschwindet! :)

    Kennt Jemand Kabel, die zu 100% abgeschirmt sind?

    Würde dieses Kabel z.b. reichen? http://www.thomann.de/cordial_cmk_222_bl_prodinfo.html

    hier sind noch andere:
    http://www.thomann.de/smb_suche.htm...AINPAGE=1&SUCHBEGRIFF=mikrofonkabel+geschirmt


    ne andere frage nebenbei: was sind XLR-Kabel?
     
  2. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    Sollte das nicht eigentlich durch die symmetrische Signalführung wieder rausgefiltert werden, oder versteh ich da schon wieder mal irgendwas falsch? Damit würde es auch ein billiges Kabel tun, schau dir mal alle Kabel an, die nicht symmetrisch sind.
     
  3. phil

    phil

    Registriert seit:
    27.06.03
    Punkte:
    183
    183
    Ich würd eher mal das Radio im Hintergrund ausmachen! Weil, dass du über dein Kabel eine elektromagnetrische Schwingung auffangen kannst is schon klar, aber dass du dann darüber Radio hören kannst müsste eigentlich unmöglich sein, weil diese Radiowellen codiert sind.
    Bei sonstigen Einstrahlungen sind Cordialkabel (die, die du im ersten Link hast) eine vernünftige Wahl. Und nimm gleich Neutrik STecker dazu, dann hälts auch lange und du hast mit dem Kabel keinen Stress mehr!

    Gruß!

    Phil
     
  4. DarthFader

    DarthFader

    Registriert seit:
    10.01.05
    Punkte:
    3.230
    3230
  5. diMEnsIOn

    diMEnsIOn Themenersteller

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    510
    510
    @Brainsaw

    wie sehen kabel aus, die symmetrisch sind?



    @phil

    also das man durch schlecht geschirmte kabel radio-wellen empfängt ist normal, soweit ich das von anderen gehört habe... die haben nämlich auch solche probleme... deswegen kann das glaube ich nur am kabel liegen, weil der amp aus einer art metall ist und somit ist der doch dann gut abgeschirmt/geerdet oder sehe ich das falsch?
     
  6. Brainsaw

    Brainsaw

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    3.997
    3997
    symmetrische Kabel sind immer 3-adrig, einmal das Signal, einmal das Signal, 180 Grad in der Phase gedreht und einmal Erde. Gibts als XLR und Klinke, musst aber mal schauen, ob deine Geräte symmetrische Verkabelung unterstützen. Beim Mikro ist es normal, dass symmetrisch gearbeitet wird, ich würde eher auf was anderes tippen (Preamp --> Soundkarte oder so).
     
  7. slowhit

    slowhit

    Registriert seit:
    11.03.04
    Punkte:
    403
    403
    Ich persönlich habe mit den Pro-Line Serien von Cordial Preis-/Leistungstechnisch gute Erfahrungen gemacht. Neutrikstecker, Kabel sind OK und (was eigentlich fast das wichtigste ist) die Lötstellen sind gut gefertigt. Einfach mal bei nem Händler aufschrauben und erläutern lassen.
    Wenn du richtig High-End fahren möchtest (was sicherlich erst ab einem gewissen Grundniveau Sinn macht), sind die Gold von Neutrik auch suppa! Goldkontakte, noch bessere Schirmung/Leitung aber halt preislich deutlich höher.
    Die letzte Stufe sind dann sicherlich die Top Neutrik-Stecker + Gotham GE2 Mikrofonkabel. Muss natürlich n guter Löter zusammenbasteln. Dann rockt das alles.

    Grüße Slow
     
  8. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    nehm monster kabel, dann haste wirklich gute :D :D

    nein im ernst, ich stimme slowhit zu, kumepl von mir benutzt die, und er hat sich net net beschwert

    gruß
    martin
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.