Information ausblenden

Welche In-Ears?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von S_Dot, 11.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. S_Dot

    S_Dot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.06
    Punkte:
    1.196
    1196
    Hi,

    ich möchte mir neue In-Ears für meinen mp3 Player zulegen. Welche könnt ihr empfehlen?

    Im Moment tendiere ich zu den AKG K 324 P. Zu teuer bitte nicht, Preisrahmen bis 30 Euro.
     
    S_Dot, 11.11.08
    #1
  2. da_franze

    da_franze

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    428
    428
    Ist an dem Preisrahmen nix mehr zu rütteln? ich hab in der preisklasse bisher eher wenig brauchbares gehört. (obwohl ich die akgs, die du ansprichst NICHT kenne und die u.U. die Ausnahme sein können)
     
    da_franze, 11.11.08
    #2
  3. S_Dot

    S_Dot Themenersteller

    Registriert seit:
    18.04.06
    Punkte:
    1.196
    1196
    Ne, da lässt sich nix mehr am Preis machen. Ich bin immer gefährdet, weil ich Kopfhörer gerne mal kaputt mache. (Tollpatsch halt)

    Also bleiben mir nur die AKG oder? Haben ja auch gute Rezensionen bekommen.
     
    S_Dot, 11.11.08
    #3
  4. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    .....habe auch den genannten akg, die sind schon in ordnung.
    Machst nichts falsch.
     
    jamincurl, 11.11.08
    #4
  5. micha255

    micha255

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    So ist es. Wenn Du nicht mehr ausgeben willst, wirst Du hier wenig Empfehlungen bekommen können. In diesem Preisbereich ist fast alles gleich (schlecht).
    Ich arbeite beruflich jede Woche mit allen Arten von In-Ears. Aber unter ca. 70,- EUR könnte ich Dir echt keines der Teile empfehlen. Für ca. 70,- EUR gibt es ein brauchbares Teil von Sony, allerdings mit großer Serienstreuung, dh. Du kannst auch da ein mieses Teil erwischen.
    Kauf Dir doch für etwas mehr Geld ein Teil von Ultimate Ears, wo Du einfach ein neues Kabel anstecken kannst, wenn das alte Schrott ist.

    Micha
     
    micha255, 11.11.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.