Information ausblenden

Welche Dinge muss ich beim CD-Druck berücksichtigen?

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von Irie-man, 10.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Irie-man

    Irie-man Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.606
    1606
    Hallo,

    Wailer und ich wollten demnächts eine kleine CD mit unseren "greatest Hits"[​IMG] in einer sehr kleinen Auflage von 100-250 Exemplaren drucken lassen.

    In Dänemark hab ich die Erfahrung gemacht das man bevor die CD gedruckt werden darf erst die Genehmigung einer Copyright Behörde braucht. Ansonsten will/und darf die Druckerei die CD nicht drucken.

    Jetzt ist meine Frage: Gilt dasselbe oder was ähnliches in Deutschland?

    Danke im Voraus:)

    Irie
     
  2. Irie-man

    Irie-man Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.606
    1606
    Push
     
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.804
    46804
    Ja das ist europaweit oder gar weltweit so geregelt. Dazu musst du einfach so ein Gema-Fötzel unterschreiben. Aber so eine kleine Auflage lohnt sich doch gar nicht pressen lassen. Besser Brennen, ich hätte sonst ein CD-Printer... Der Druck ist dann zwar nicht so wie ein Siebdruck, sondern nur ein akzeptabler, aber nicht 100% geiler Tintendruck :D

    Aber wenn du genügend Kohle hast, ist ein Siebdruck und pressen lassen natürlich schon edler.. dann würde ich aber gleich 1000stück machen, das ist nämlich dann nicht mehr wirklcih teurer als 200.
     
  4. Irie-man

    Irie-man Themenersteller

    Registriert seit:
    21.04.09
    Punkte:
    1.606
    1606
    Hey danke für die Hilfe und das Angebot:)

    Ich denke das wir die CD dann am besten selbst bedrucken, ich hab auch noch ein paar Cd-sticker hier rumliegen.

    Lg, Irie
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.