Waves C6 Multiband Compressor mit Sidechain 21,-€ !!!

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von NorthernDecay, 25.11.17.

  1. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    3.471
    3471
  2. BobFleur

    BobFleur Tonträger

    Registriert seit:
    21.12.16
    Punkte:
    2.155
    2155
    299,- € Ursprungspreis :)
     
  3. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.532
    14532
    C4 oder C6 sind unglaublich schnell eingestellt, und mein GoTo für dynamisches KOntrollieren der oberen Bässe/untere Mitten bei Gesang.
    Geradezu perfekt macht er das.



    Diese Art Bearbeitung bei Vocals ist richtig klasse!
     
    NorthernDecay bedankt sich.
  4. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    17.899
    17899
    Aber braucht es dazu wirklich den 6er? In der Regeln sollten vier Bänder ausreichen. Oder?
     
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.532
    14532
    Ja, im Grunde reicht der C4, aber fürs gleiche Geld?
     
  6. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    17.899
    17899
    Ja, klar. Ich meine nur, wer den C4 hat braucht den C6 nicht unbedingt.

    Aber: Hawwe iss besser als brauche' ... (wie der Hesse sagt).
     
    whitealbum bedankt sich.
  7. NorthernDecay

    NorthernDecay Themenersteller

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    3.471
    3471
    Den C4 habe ich schon über das Gold bzw. Diamond Bundle.
    Der C6 hat 2 Bänder mehr und Sidechain.
     
  8. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.532
    14532
    Das sacht auch de Pälzer, geht mir so mit Melodyne 4 :D
     
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    7.120
    7120
    Und genau diese zusätzliche Bänder finde ich gut, da man sie einsetzen kann wo man mag und nicht dieser starren Multiband Reihenfolge folgen muss.
     
  10. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    14.532
    14532
    Der C4 ist bei mir ein Track-MB, holt Tiefmittenmulm und zu viele Oberbässe bei Lead Vocals oder akustischen Dreadnought. Gitarren raus.
    Für den letzten Schliff im Mixbus, feines ausleveln ist bei mir fest der Waves Lin Mb von Waves drinne, der macht wenig, nur leichtes komprimieren auf allen 6 Bändern, im Grunde ein linear arbeitender C6.
    Kann auch der C6, aber irgendwie fühle ich mich bei der Aufgabe mit dem Lin wohler.
     
  11. netwalker041

    netwalker041

    Registriert seit:
    06.09.15
    Punkte:
    171
    171
    Ich benutze C6 seit langem und kann diese Aussage nur bestätigen. Die zwei flexibel einstellbaren Bänder stellen einen beträchtlichen Mehrwert dar.
     
    MountainKing und SilentWarrior bedanken sich.
  12. bluebell

    bluebell Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.08.14
    Punkte:
    1.343
    1343
    Was heißt das? Die Attack- und Release-Zeiten lassen sich doch bei jedem Kompressor beliebig runterdrehen.