Information ausblenden

was tun bei Amateur Freestyle Session zu dritt?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von MC_Kanone, 03.05.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MC_Kanone

    MC_Kanone Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    49
    49
    Hi!

    jo hab schon n bissel das Forum durchforstet, bin aber nicht wirklich fündig geworden.

    zuallererst:

    ist alles nur Just 4 fun, daher kein Schrecken kriegen, wenns sich für den einen oder anderen zu billig anhört :D

    und zwar machen wirs momentan so (haben frisch angefangen)
    -eigene Beats in Cool Edit Pro, und die Raps kommen in ein Mic,
    dass wiederum in einem als "Vor-verstärker" fungierenden Mini-Disc Player
    steckt, der logischerweise im Line-In vom PC ist...

    derjenige, der sein Part rappt hat natürlich den Hörer auf und legt los

    so, was is aber, worauf wir tierisch bock haben,
    wenn wir alle 3 einfach drauf los abgehen wollen..?!?

    die Mucke über den Boxen würde das Mic ja mit aufnehmen
    und -> QUalität ade.

    was gibts da für Möglichkeiten (im Amateurbereich natürlich ->günstig)


    Gruß
     
    MC_Kanone, 03.05.06
    #1
  2. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.655
    8655
    soundkarte mit mehreren eingängen - einfach hier dannach suchen :)
     
    Hintermann, 03.05.06
    #2
  3. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    oder Mehrfach Kopfhörer Verstärker.
    zB : Art Headamp 49.-Euro , oder : Millenium HP3 75.-Euro. (Preise sind von thomann.de)

    cheers
     
    walaby, 03.05.06
    #3
  4. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi,
    das hier kaufen

    edit: lieber das

    und dazu noch 2 billige kopfhörer.

    wäre meine günstigste lösung aber ich glaub das is euch doch etwas zu teuer oder?


    na die qualität über onboard soka, mit mini-disc player als preamp (was ich nicht verstehe denn man kann das mic gleich in den line in von der soka stecken), ist sowieso fürn arsch. :D

    peace,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 03.05.06
    #4
  5. Knoppaz

    Knoppaz

    Registriert seit:
    09.04.06
    Punkte:
    893
    893
    Line-In ist kein Mic-In, daher macht das schon Sinn.
     
    Knoppaz, 03.05.06
    #5
  6. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    ach stimmt ja. nicht jede soka hat nen mic preamp drinne.
     
    Just_Chill, 03.05.06
    #6
  7. dj_fire

    dj_fire

    Registriert seit:
    07.12.03
    Punkte:
    215
    215
    also wir haben vor jahren als wir auch frisch dabei waren auch sessions gemacht und die mucke über die boxen laufen lassen, wenn du so n billiges mic hast nimmt es den beat nur minimal auf...geht somit ohne probleme. mit einem kondensatoren mic ist dass näturlich ne andere sache, denke aber ihr benutzt ein dynamisches...
     
    dj_fire, 03.05.06
    #7
  8. BBlanco

    BBlanco

    Registriert seit:
    30.01.04
    Punkte:
    272
    272
    quali>ade=egal. Wenns euch Fun macht, dann rappt doch einfach mit der mugge von den Boxen auf der Aufnahme. Wenn dann mal einer den "unfassbar geilen Reim" getroffen hat, könnt ihr das doch alles zusammenschreiben(aufn stück papier) und mit Headphone nochmal einsingen...einreimen...einrappen... oder wie auch immer. Dann haste wohl die maximale Quali aus deinem Setup rausgeholt.

    Oder ihr lasst es mit der Musik im Backround... klingt bestimmt "real"... ;)

    der Gruss
     
    BBlanco, 03.05.06
    #8
  9. MC_Kanone

    MC_Kanone Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    49
    49
    wow, zuerst einmal :

    DANKE AN ALLE für die fetten und vielen Antworten ;)

    so

    @
    just_chill

    jo thanx, wird vermerkt...naja was heisst zu teuer
    49 Euro im gegensatz zu deinem ersten geposteten... ;)

    und dann noch durch 3...geht doch

    und zu der mini-disc sache hat ja schon jemand was gesagt
    is doch ne geile Lösung find ich :)

    @ dj-fire

    ham wir ja schon gemacht,
    allerdings hörts sich schon arg verzerrt und ekelhaft an
    :D

    thanx, man! der Rücken vom Kollege ist schon ganz vollgekritzelt,
    geile Idee :D

    ---- also angenommen, der Headphone Verteiler ist am Start,
    wie siehts dann Mic-technisch aus?

    gibts son mehrfach-Dingens auch für Mics,
    oder lieber das Eine so positionieren,
    dass jeder nah genug dran ist?

    tendiere natürlich zu Zweitem, wies ja auch üblich ist,
    aber man weiss ja nie... ;)
     
    MC_Kanone, 03.05.06
    #9
  10. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    jo es gibt auch mehrfach mikrofonpreamps.
    aber dann macht doch wohl ein kleinmischer mehr sinn.
    wenn ihr das eh nur aus spaß macht dann hier:

    behringer ub502

    und kauft euch bei saturn jeder ein mikro für 20euro.

    mensch ich hätte nie im leben gedacht das ich je mal den kleinmischer von behringer empfehle :roll:
     
    aliazz, 03.05.06
    #10
  11. Knoppaz

    Knoppaz

    Registriert seit:
    09.04.06
    Punkte:
    893
    893
    Der hat nur einen Mikroanschluss (bzw. Preamp), daher bräuchten sie schon eher den Behringer UB 1202 o. Ä.
     
    Knoppaz, 03.05.06
    #11
  12. MC_Kanone

    MC_Kanone Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    49
    49
    wie zu verstehen=?

    hab selber 2 Mischpulte, 3 Kanal sowie 4 Kanal,
    jedoch jeweils nur 1 Mic-anschluss von daher kommts aufs gleiche raus
     
    MC_Kanone, 03.05.06
    #12
  13. andrerTyp

    andrerTyp

    Registriert seit:
    02.05.06
    Punkte:
    21
    21
    meine ideen wären noch folgende:

    kauf dir nen mikro mit kugelcharakteristik und stell das zwischen die drei...macht nen kumpel von mir auch so...dann könne die sich auch böse inen augen gucken wenn sie battlen ;)

    ansonsten würd ich sagen brauchste wirklich nur irgendnen mischer...und kannst die mucke über boxen laufen lassen..

    weil du zeichnest doch den beat und die stimme eh nich getrennt auf oder???

    is dann halt wie bei ner session im club...
     
    andrerTyp, 03.05.06
    #13
  14. marvinmabel

    marvinmabel

    Registriert seit:
    15.04.05
    Punkte:
    900
    900
    warum nehmt ihr nicht nacheinander auf?

    würd ich eher machen als 3 mics kaufen.)
     
    marvinmabel, 03.05.06
    #14
  15. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    wenn die eh den line eingang benutzen, dann können se auch den 502'er nehmen.
    und behringer ist einfach nur schrott in diesem preisbereich.
    die generieren mehr rauschen als signale.
     
    aliazz, 03.05.06
    #15
  16. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi ho

    mein internet geht wieder :D nach 4 wochen :eek:


    also gut ich weiß das sollte ich nicht sagen, aber wenn man ganz so amteurhaft aufnehmen möchte, ist es eine überlegung wert nicht aufzunehmen.

    einfach spass am spiel haben und gut ist.....



    wenn sein muss 4fach kopfhörer verstärker von behringer gibts schon für 19€
    hab ich auch ein rumfahren für die situation das ich mehr als 2 kopfhöreranshlüsse brauch....

    ich denke bei ner freestyle session braucht man nicht unbedingt mehrere mics weil man eh abwechselt,....
     
    jamincurl, 03.05.06
    #16
  17. MC_Kanone

    MC_Kanone Themenersteller

    Registriert seit:
    29.04.06
    Punkte:
    49
    49
    und der lässt sich auch problemlos am Kopfhörer Eingang vom PC anschließen?
     
    MC_Kanone, 04.05.06
    #17
  18. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    puh,... ich geh mal davon aus, ich selbst hab kein sound on board, sehe aber kein grund wieso das nicht gehen sollte.

    brauchst halt n 6,3 stereo klinke auf 3,5 dtereo klinke, warscheinlich

    das ding heißt "ha 400"
     
    jamincurl, 05.05.06
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.