Was kostet eine Neve 88R ?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Electric-Ric, 21.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Electric-Ric

    Electric-Ric Themenersteller

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    1.340
    1340
    Hallo Homerecordler!


    Ich habe mir letztens ein hübsches Hintergrundbild einer Neve 88R Konsole in einem Londoner Studio auf meinen Desktop gepackt.
    Man hat auch direkt das Gefühl, in einem großen, schicken Studio zu sitzen. :D

    Nun hat mich direkt ein Freund gefragt, was denn so ein großes Mischpult in etwa kostet und ich konnte ihm leider keine Antwort geben.
    Nachher habe ich mich dann versucht, im Inet via Google und auf der Seite von Ams-Neve und diversen Shops einen Preis für die Konsole zu finden, bisher aber ohne Erfolg.

    Ich habe lediglich eine Angabe gefunden, dass die SAE "eine Neve 88R Konsole für 1 Millionen Dollar" gekauft habe. Das erscheint mir aber doch ein bischen zuviel? Hätte vielleicht auf die Hälfte maximal getippt. Klingt irgendwie auch nach einer recht ungenauen Preisangabe.

    Weiss einer von euch bescheid, wieviel man für so eine Konsole hinblättern muss?


    mfg Electric-Ric
     
  2. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Hab ich auch gelesen daß die SAE ein 1 Millionen Dollar Pult gekauft hat.
    Wird wohl dann auch so stimmen vom Preis her, die SAE hat für das Ding sicher nicht mehr bezahlt als es eigentlich gekostet hat...;)

    Die SAE kauft einfach alles, die haben ja sogar Neve aufgekauft.
     
  3. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    find ich irgendwie krass. ein wenig zu protzig. fast wie versaille.
     
  4. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Es regt sich auch keiner drüber auf das Real Madrid die ganzen Topstars kauft
     
  5. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    naja gut. fußball ist eh net meine welt. aber der vergleich damit hinkt trotzdem irgendwie. denn obwohl eine multinationale mannschaft oder auch nur ne mannschaft wo niemand aus madrid kommt eigentlich ja net mehr den namen madrid "verdient" hat (gilt nat. auch für alle andern), bringen internationale topspieler ja garantiert auch irgendwelche spielerischen leistungen. ansonsten könnte man ja bei den eigenen lutschern bleiben ;)

    aber sonne fette neve ... ich weiß net. kann da nur spekuliern, aber ich glaube dass die klanglichen verbesserungen zu so sachen wie macke oder von mir aus midas eher aus dem bereich der mysterien kommen.


    klar, wer der weltbeste und geilste produzent ist, kann sich auch anstelle mal seinen pimmel auf den tisch zu legen einfach mal statt ner villa dann ne neve holen.

    und wenn die sae meint dass sie das braucht ... ;)

    aber ich find das geld hätte man garantiert besser anlegen können.



    EDIT:
    ich glaub ich hab hier in nem DIY thread mal nen link zu nem englischen forum gehabt, indem einer den neuabu eines tonstudios beschrieben hat. darin hat er auch erwähnt, dass seine 100k pfund neve kaum durch die tür ging. *glaube* ich :)
     
  6. ForeverAutumn

    ForeverAutumn

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    1.034
    1034

    Lebt der olle Neve eigentlich noch? Egal, die Dinger gibts ganz bestimmt nicht in irgendwelchen Web-Shops, sondern nur noch gebraucht.
    Zum Preis: Das is halt n RollsRoyce, der kostet auch ne Mio....




    Benni.
     
  7. steelyard

    steelyard

    Registriert seit:
    06.01.05
    Punkte:
    12.133
    12133
    Na nun wissen wir wenigstens, warum die Studiengebühren an der SAE so hoch sind.

    Ich stelle mir gerade vor, dass sich die Volkshochschule Schnarschenbrück für ihren Kurs "Kreatives Schreiben" ein paar original Louis XVI Schreibtische anschafft, damit die Kursteilnehmer ein besseres Schreibfeeling entwickeln können.

    Wie war das mit Dem "die Pferde im Stall lassen" ?

    Gruss Frank
     
  8. scywalker

    scywalker

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    1.115
    1115
    bei google habe ich ein preis gefunden $750000...
     
  9. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.637
    12637
    HI

    jo 1Mio $ ist realistsch und ja so eine Konsole macht Sinn wenn man sie bedienen und richtig nutzen kann, auch wenn man sich das vielleicht etwas schwer vorstellen mag :D
     
  10. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    Grüße.


    ich war an der SAE münchen. die hatten eine neve vr, kostenpunkt 700000 euro. dann sind sie eine straße weitergezogen. weil die neve nicht durch die tür gepasst hätte, haben sie dann ein neues pult gekauft: eine ssl g4000+ mit ultimation.

    ich hätte lieber weiter die neve gehabt. die war so schön kompliziert......


    Der Gruß

    Griffin
     
  11. Eisberg

    Eisberg

    Registriert seit:
    01.03.03
    Punkte:
    4.112
    4112
    $750000 fuer 72 kanaele, patchbay und moving fader automation.
    in sehr gutem zustand kost das selbe board $250000

    klanglich hat die 88r nix mehr mit neve zu tun, ams neve ist auch ne ganz andere firma als neve melburne. die einen kamen aus england und die anderen aus den usa.

    vergleicht einfach mal nen song der auf ner 88r gemischt wurde(zb. brosis oder ateens) mit songs die auf ner richtigen alten 80er serie gemischt wurden( fast alles von oasis und nevermind von nirvana). das sind zwar voellig verschiedene stiele aber der grundsound vom board ist total anders.

    EDIT: universal audio und neve arbeiten jetzt zusammen an einer 80er serie console fuer die UAD1 karte
     
  12. iAmRock

    iAmRock

    Registriert seit:
    05.07.05
    Punkte:
    120
    120
    *LOL*
    Stimmt, die Produktionen klingen zweifellos ganz unterschiedlich!
    Ich will dir nicht streitig machen, dass die beiden Konsolen einen unterschiedlichen Charakter haben, aber der äussert sich doch eher, wenn man selber an den Reglern sitzt und das Verhalten zB. der EQs selber erfährt.
    Wenn du tatsächlich im an der fertigen Produktion noch den Einfluss des Pultes heraushören kannst, alle Achtung, dann bist du mein Gott.
    mMn spielen da ganz andere Faktoren, wie die Aufnahmeräume und der Geschmack/ das Talent der Musiker und des Produzenten, Hallgeräte usw die viel grössere Rolle.
     
  13. carmenna

    carmenna

    Registriert seit:
    17.12.04
    Punkte:
    380
    380
    war die neu??? weil gebraucht gibts die in gutem zustand ja weit unter 100K E


    Neve VRSP Legend

    Neve Vr 72

    h.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.