Information ausblenden

Was ist von dem Preampsound zu halten (mit Klangbsp.)

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von jdahme, 19.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. jdahme

    jdahme Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    1.635
    1635
    Hey

    Was ist von diesem Preampsound hier zu halten?



    hab leider im mom keine guten Abhöre hier..
     
    jdahme, 19.03.06
    #1
  2. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Verarschen kann ich mich selbst :D

    Das ist zu kurz, zu einfach, das Signal. Ausserdem bringt dir das nicht wirklich viel. Das Signal muss im Mix gut klingen, wenn sich mehrere Signale addieren.

    Och Mann, was soll überhaupt die Frage? Hör halt selbst.

    Gruss
    Mad
     
    mad, 19.03.06
    #2
  3. afogel

    afogel

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Behringer C1+++Studio Projects B1+++Cubase SX3+++Waves Diamond Bundle+++

    hihi :D
     
    afogel, 19.03.06
    #3
  4. Vironnimo

    Vironnimo

    Registriert seit:
    07.08.05
    Punkte:
    2.581
    2581
    woher weiss ich denn, für welchen teil des sound der preamp verantwortlich ist und für welchen das mikro, die stimme und der raum? wenn du den preamp teil rausschneiden könntest, wäre das hilfreich...
     
    Vironnimo, 19.03.06
    #4
  5. Superior

    Superior

    Registriert seit:
    01.06.05
    Punkte:
    2.148
    2148
    Da müssen eindeutig mal n bisschen mehr Informationen her wie sollen wir denn sowas beurteilen können. Wie Mad schon sagte es kommt auf den Mix letzt endlich an!
     
    Superior, 19.03.06
    #5
  6. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    Macht keinen wirklichen Sinn, die Frage. Kann man nur mit A/B Vergleichen beantworten.

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 19.03.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.