Was haltet Ihr von Soundblaster X-FI?

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von kmboss, 05.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kmboss

    kmboss Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.05
    Punkte:
    182
    182
    Hallo,
    mich würde interessieren was Ihr von der Soundkarte haltet. Technisch gesehen kann keine andere Soundkarte der X-FI das Wasser reichen. Preis-Leistung ist auch unschlagbar. Was sagt Ihr zu der Soundkarte?
     
  2. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    was willst du denn mit der Soundkarte machen? Recorden, zocken, ... ?
     
  3. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Na wenn sie ja so klasse ist, brauchst du unsere Meinung sicher nicht hören und versuchst vielleicht, irgendwo anders ein wenig Werbung zu machen.

    Gruss

    Mad
     
  4. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ..also die Plattform der Xi-Fi ist sehr interessant, aber eine wirkliche Recording-Karte wird daraus erst, wenn sie von E-MU weiterentwickelt wird (vielleicht kommt da ja schon was zur Musikmesse)...aber als Highend-Gamerkarte ist sie sicherlich toll.... allerdings hat bei mir zum Spielen immer der Onboardchip gereicht...;)

    Gruß

    tkay
     
  5. DJGravityBochum

    DJGravityBochum

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    3.715
    3715
    Wat !?!?!

    Das ist doch nicht dein ernst !!

    Soundblaster fürs Recording unbrauchbar !!!
     
  6. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075
    ...dass hab´ich ja nicht gesagt...zumindest gibt es jede Menge Karten, die einer Soundblaster mehr als das Wasser reichen können... :p

    Gruß

    tkay
     
  7. boris8000

    boris8000

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.598
    1598
    Des is bestimmt voll des Hammer Teil!
     
  8. kmboss

    kmboss Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.05
    Punkte:
    182
    182
    Nein, ich will keine Werbung machen. Ich wollte nur mal Eure Meinung hören. Auch wenn die Karte von Creative Labs ist...

    Was ist den denn an der Karte so schlecht?

    Also ich glaube nicht das ein Spieler nen ASIO 2.0 Treiber braucht. Der Audiochip ist doch soweit ich weiss der Leistungsstärkste was bisher auf dem Markt ist...

    Oder bin ich da falsch informiert?
     
  9. Delirium

    Delirium

    Registriert seit:
    25.03.04
    Punkte:
    356
    356
    Tja,
    aber wir sind hier auf homeRECORDING.de...und wir brauchen hier die ASIO-Treiber.
    Ein leistungsstarken Audio-Chip brauchen wir hier nicht. Genauso wenig wie EAX 5 und so Scherze.

    Gruß Pascal
     
  10. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980

    zum musik hörn und zocken und pornos gucken reicht auch n ömmel ac 97 oder ne gammel 20 euro karte... wenn du aufnehmen willst hängst du lieber ne 0 dran...
     
  11. lessblood

    lessblood

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    137
    137
    dieser superleistungsstarke audiochip, der abermillionen an tollen bausteinen enthält, hat nur sinn, da damit diese ekelhaften surround-simulationen auf kophhörern noch abartiger und digitaler klingen. diese karte ist eine klassische angeberkarte, mit der man sich auf LAN-parties toll vorkommen kann, mehr nicht.
    tschuldigung, aber diese karte ist für keinen musiker ernst zu nehmen, soweit ich weiss, haben die noch nicht einmal einen midi-port. klar werden die wandler nicht die schlechtesten sein, aber wenn du hier auf homerecording postest, wirst du nicht erwarten können, dass auch nur irgendjemand diese überflüssigen, digitalen consumer-surround-funktionen braucht oder die super CD-rip engine, die die CDs ins 24-bit format bringt (sehr sinnvoll wie ich finde, und bald steigen sicher die mp3-user auf SACD um...)
    auf jeden fall ist diese soundkarte viel zu teuer und dafür viel zu beschränkt, wenn man damit musik recorden und produzieren möchte, sie enthält einfach zu viel nutzloses zeugs und das wichtige nicht.
    wenn du eine gute karte zum musikmachen willst, schau dich nach z.B. EMU (die pro-schiene von creative),ESI, M-Audio, RME oder ähnlichem um.
     
  12. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    was willstn du mit dem teil?


    vllt kann mans dir ausreden und was anderes andrehen :D
     
  13. kmboss

    kmboss Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.05
    Punkte:
    182
    182
    Ich dachte dies ist hier ne professionelle homerecording seite...

    Also ich glaube nicht das man ne ac97 bzw. irgendwelche Soundkarte mit der X-FI vergleichen kann.

    Ich finde, man sollte sich auch sich die Technische Seite anschauen (auch wenn es kein RME etc. ist) und auch Creative Labs ne chance geben, denn dort ist doch nichts auszusetzen!
     
  14. Guardian

    Guardian

    Registriert seit:
    27.04.03
    Punkte:
    1.812
    1812
    Ich glaube, Du hast einfach keine Ahnung. Wenn Du nichtmal weißt was ASIO ist, solltest Du vorsichtig mit irgendwelchen Anschuldigen gegen diese Seite hier sein.

    Und jetzt beantworte doch einfach mal die Frage, was Du genau mit der Karte vor hast.
    Dann wird Dir hier auch sicher weiter geholfen.
     
  15. id3alism

    id3alism

    Registriert seit:
    20.01.05
    Punkte:
    622
    622
    lessblood hat eigentlich alles gesagt..
     
  16. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980

    Jap und normalerweise hat deswegen hier auch niemand Bock mit ner Krüppelkarte ohne ASIO rumzuducksen. Aber wenigstens kann man damit Tetris in Dolby Surround spielen :stampf:
     
  17. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Ich denke, dass alles zum Thema gesagt wurde und bevor das weiter ausartet: closed.

    gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.