Information ausblenden

Was für ein Mic würdet ihr für Rap empfehlen!?!?Vielleicht dieses?!!?Oder was habt ihr für erfahrung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von loki1982, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. loki1982

    loki1982 Themenersteller

    Registriert seit:
    21.09.08
    Punkte:
    1.062
    1062
    loki1982, 23.11.08
    #1
  2. jazzmatazz_23

    jazzmatazz_23

    Registriert seit:
    23.10.08
    Punkte:
    102
    102
    passt jetzt natürlich nicht in deine preisklasse...;)
    aber ich hab mir vor paar tagen das audiotechnica at-2020 für 65€ gekauft. und - hey für meine stimme ist das mic echt geil. kannst es dir bei meinem neuen track (sogar ziemlich unbearbeitet) anhörn.
    ich hatte davor eine röde nt2000 von nem spezl ausgeliehen und fand es ziemlich fürchterlich.
    ausprobieren würde ich auf jeden fall mal das neue akg c214 - das kostet ca. 450 und ist im prinzip eine "light"-version vom c414, das mir persönlich für rap sehr taugt. hat halt nur nierencharakteristik, aber das stellt als rap mic ja kein problen dar.
     
    jazzmatazz_23, 23.11.08
    #2
  3. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    ein gebrauchtes akg c414 bekommst auch mit etwas glück für 450eurosen.

    ich habe vor kurzem grade das 414er mit einem audiotechnica at4033 verglichen, preamps warewn jeweils von meinem D&R mischpult.. da war ein großer unterschied.

    ansonsten sieh dir vielleicht auch dynamische mikros an.. zB EV RE20 Mikrofon.. das ist grade für stimmen sehr gerne verwendet.


    lg
    c
     
    chrizzle, 23.11.08
    #3
  4. svn

    svn

    Registriert seit:
    31.03.05
    Punkte:
    237
    237
    Shure sm7(b) ... gebraucht ....
     
    svn, 24.11.08
    #4
  5. DrNibbert

    DrNibbert Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.06.06
    Punkte:
    665
    665
    EV RE20 hab ich auch, grossartig :)

    ist auch super vielseitig, damit kannst du von Vocals über Drums bis Bläser wirklich alles aufnehmen, und das tu ich auch, kann ich nur empfehlen!!
     
    DrNibbert, 24.11.08
    #5
  6. Alberto

    Alberto

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    550
    550
    ach man das wollt ich mir auch schon immer mal zulegen, hab das ma bei ner amy whinehouse livesession (live recorded :D) gehört. man weiß da zwar nie was da noch im signalweg klemmt, aber das vocal klang einfach unglaublich gut. das hatte diesen sound, kann man nicht beschreiben, hammer.
     
    Alberto, 24.11.08
    #6
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    17.234
    17234
    Bei der Winehouse hab ich im Studio oft auch schon ein RCA 77 gesehen.
    In der Preisklasse bis 500 Euro würde ich auch das Usi des kleinen Mannes empfehlen: BPM CR-10S. Das RE 20 braucht wie das SM7 eine gute Vorverstärkung, da als Dynamiker nicht so empfindlich.
     
    Astronautenkost, 24.11.08
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.