Information ausblenden

Walgesänge, Samples

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von ECM, 05.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Hallo!

    Lese gerade als Prüfungsvorbereitung einen Artikel über Walgesänge, da kommt mir doch glatt die Idee "wär doch cool sowas mal in nen Song einzubauen"...
    Frage:
    Gibt es Samples von Walgesängen? Ist ja nicht so leicht ranzukommen (also an die Aufnahmen)...
    Weiß jemand wie/wo ich an solche Samples rankomme?

    Grüße
     
  2. DeHammer

    DeHammer

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    müsste ich jetzt nicht deckt aber:

    schreib doch mal die macher von "flipper" an. ob die nicht mal nen kutzen part aus den film für dich haben.
    sonst fehlt mir spontan nix ein.


    mfg. dehammer
     
  3. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Flipper schnattert ja aher ;)
    dachte mehr so an gesänge von buckelwalen...
     
  4. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.783
    9783
  5. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Ähm, danke, aber die werd ich wohl nicht benutzen drüfen :(
     
  6. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    der gesang vom großen schwertwal klingt kool... der des buckelwals eher wie ein warzenschwein... ;)
     
  7. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    Hmm, bei "ueber Wikipedia" heisst es:

     
  8. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo ECM

    Hab da was gefunden, weiss jedoch nicht ob es das ist, was Du suchst.:|

    Walgesänge

    Liebe Grüsse, Eric
     
  9. Ewert

    Ewert

    Registriert seit:
    05.09.04
    Punkte:
    6.422
    6422
    wo man davon samples herkriegt, weiß ich auch nich, aber man kann die sehr einfach täuschend echt hinbekommen. brauchst ne e-gitarre ´n delay und´n whawha.
    schließ´n delay an( wähle ne starke verzögerung,ruhig so 750ms oder mehr).
    die lautstärke drehst du an der gitarre komplett runter. dann schlägst du zb. die hohe e saite im zwölften bund an und dann erst drehst nun mit´m kleinen finger die gitarre auf und trittst gleichzeitig auf´n whawha.
    noch viel besser im sound wirds durch´n zusätzliches bending(saitenziehen)... :D
     
  10. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    @ DJ_Intrack:

    Genau sowas hab ich gesucht, jedenfalls vom Sound her... Ist jetzt die Frage ob man die benutzen darf... Vielleicht schreib ich die Herrschaften von der Seite einfach mal an....

    @ Ewert:

    Werd ich mal (virtuell) antesten.... Stimmt, auf die Idee das irgendwie selber hinzufrickeln bin ich noch gar nicht gekommen...

    Auf jeden Fall schon mal Danke...

    Vielleicht fahr ich auch morgen mit meinem hydrophon raus aufs mehr und nehm mir selber welche auf :D
     
  11. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo ECM

    Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass man das nicht benützen darf.
    Ich denke die einzigen rechtmässigen Inhaber dieser Sounds sind die Wale selbst.
    (Ich kenn da einen im Pazifik, kann ihn ja mal anrufen) :D

    Nein, sorry...

    Angenommen, ich nehme auf der Strasse ein Martinshorn auf, stelle diese Aufnahme ins Netz und es verwendet das jemand in einer Produktion, hätte ich wahrscheinlich auch keine Rechte an dieser Aufnahme.

    Oder liege ich da falsch?
     
  12. Aetherwellen

    Aetherwellen

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    87
    87
    @Mike:
    Die Artikel von Wikipedia sind frei. Verlinkte Samples, wenn Sie nicht von Wikipedia erstellt wurden, sind es hingegen nicht.

    @ DJ_Intrack:
    Ich denke, Du liegst da falsch. Sicher, das Copyright am Martinshorn an sich hast Du nicht. Aber an der Aufnahme desselben. Ob nun ein Martinshorn gesampelt wurde, Walgesänge oder eine Bassdrum: das Recht auf Nutzung liegt immer bei dem, der das Sample erstellt hat. Deshalb musst Du für gute Sample-CDs ja auch zahlen und peinlich genau auf die Weiterverwertungsrechte achten. Sind diese nicht angegeben, ist leider nicht automatisch davon auszugehen, daß Du sie in Deinen Tracks - womöglich kommerziell - weiterverwenden darfst.

    Grüße aus den,
    Aetherwellen
     
  13. Slower

    Slower

    Registriert seit:
    04.10.04
    Punkte:
    1.809
    1809
    Kate Bush lässt grüssen.
     
  14. Lessi-danger

    Lessi-danger

    Registriert seit:
    23.06.03
    Punkte:
    1.642
    1642
    schau mal ihm cd handel nach "entspannungs cds" (moods und son krams).. da gibs ne menge von wegen meeresrauschen, walgesänge, regenwald geräusche bla blub...

    gruß

    lessi
     
  15. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo Aetherwellen

    Du hast mich überzeugt! ;)

    Grüsse aus Basel...
     
  16. ECM

    ECM Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    dürfte ich dann ja auch nicht benutzen... nagut, ich werd mal beizeiten intensiv danach suchen... also sample-cds mit sowas drauf (muss es ja geben)...
     
  17. pustekuchen

    pustekuchen

    Registriert seit:
    02.02.06
    Punkte:
    420
    420
  18. laura_palmer

    laura_palmer

    Registriert seit:
    30.01.06
    Punkte:
    26
    26
    Hi ECM

    schau mal hier:

    http://www.myspace.com/omegamassif

    auf der ganzen Platte "Kalt" sind Walrosse, Wale, Schneefüchse und die ganze arktische Geräuschkulisse (teilweise verfremded) verarbeitet...

    ;)
     
  19. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    Findsounds liefert echt viele Ergebnisse!

    Sogar richtig viel Arten!!!
     
  20. Bremshebel

    Bremshebel

    Registriert seit:
    14.02.06
    Punkte:
    532
    532
    für alle die Frank Schätzings der Schwarm noch nicht gehört oder gelesen haben,
    hier habt ihr ein paar exotische Sachen aus der Welt der Unterwasser-Mikrofonie:

    http://www.pmel.noaa.gov/vents/acoustics.html

    da weiß die Wissenschaft auch noch nicht, welches Tier diese Geräusche produziert habt ;-)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.