verzischte Aufnahmen

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von tontropf, 16.09.18 um 17:49 Uhr.

  1. tontropf

    tontropf Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.05
    Punkte:
    160
    160
    Ich fürchte ( nach dem Mithören im alten PC ->Forum Studio One), jetzt ist auch das Mikrofon dabei, kaputt zu werden:
    Die Zischlaute zischeln übertrieben, auch bei korrekter Entfernung vom Mikro + Ploppschutz,
    die Wellenform in der Tonspur wirkt zerfasert,
    und alles ist ganz schlimm, weil, nach Stichsäge-kaputt undundund, jetzt auch noch das.
    Es ist ein Neumann, vor 9 Jahren gekauft, allerdings nicht sooo oft in Verwendung.
    Bei Beginn des aktuellen Projekts vor ~ 2 Wochen lief noch alles gut und wohlklingend, die Wellenform sah wellig aus, und die Zischlaute zischten sozusagen normal.
    Alles das Hinweise auf "besser neues kaufen"? Oder lässt sich noch was in Ordnung bringen?
     
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    9.705
    9705
    lass was hören!
     
  3. Entone

    Entone Klampfengott

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    7.242
    7242
    Vielleicht liegt's ja nicht am Mikro, sondern am Kabel, Interface, Einstellungen...?
    Ein gutes Mikro geht nicht mal eben so einfach kaputt, wenn es einigermaßen pfleglich behandelt wurde.
     
  4. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.435
    2435
    Stell doch mal ein Audiobeispiel zur Verfügung.
     
  5. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    24.633
    24633
    Um welches Modell handelt es sich denn?
     
  6. tontropf

    tontropf Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.05
    Punkte:
    160
    160
    Modell: Nemann TLM 102
    (Mehr steht nicht drauf. Beipackzettel nicht mehr auffindbar)
    "Audiobeispiel": Würde ich gern. Wie, + Infos, geht jetzt nicht, Haustiere, Garten, (...) viele noch bei Tageslicht zu erledigen. Was Produzieren immer nur nebenbei.
    Es kann spät werden mit Audiofile.
    Danke schon mal.
    Ahja, das Problem bei google eingeben, brachte nichts.
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    13.010
    13010
    Neumann TLM 102 ist eigentlich ein langlebiges Produkt! Besser mal ein Beipsiel posten. Wir haben keine Glaskugel.
     
  8. tontropf

    tontropf Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.05
    Punkte:
    160
    160
    wenn ich "vorsichtig" aufnehme, klingt es ok.
    Aber die Zischlaute sind aufdringlich und können nicht mal mit D-Esser weg. Also das Ganze leiser, was beim Mastern eh wieder hervorkriecht.
    Wie kann ich einen Sreenshot von der Wellenform hier posten? Ist sicher aufschlussreicher.
    bitte für Leute, die mit Digitalkamera eher selten umgehen, danke!
    (Muss füttern gehen.)
     
  9. tontropf

    tontropf Themenersteller

    Registriert seit:
    17.09.05
    Punkte:
    160
    160
    update:
    Jetzt geh ich in mich: Glaub, ES lag nur an ein paar (Sprach-) Aufnahmen-zu-nah-am-Mikrofon. Weil die "intim" klingen sollten.
    Sonst ist eh alles im normalen Bereich.
    Aufatmen!
    Kein neues Mikrofon, das finanzielle Desaster bleibt überschaubar.
    Für euch ist das Ganze natürlich nicht so erfreulich: Postings wegen nix, und keine neuen Erkenntnisse.
    Wenigstens Danke!! (flower-smilie!)