Verzerrtes Geburtstagsgeschenk für Gitarristen gesucht!

  • Ersteller Adrian-Singleton
  • Erstellt am

Adrian-Singleton
Adrian-Singleton
Registriert
16.11.02
Beiträge
349
Reaktionen
0
Punkte
534
Ähm, ist vielleicht eine eigentümliche Frage, aber ich such 'nen Geburtstagsgeschenk für unseren Gitarristen.

Ein Teil der Band ist zu dem Ergebnis gekommen, das er dringend einen neuen Verzerrer braucht.

Setup: Washburn E-Klampfe mit Singlecoil und 2 Humbuckern. Verstärker ist ein 120Watt Hybridcombo von Peavey (Deuce heisst er, Endstufe ist Röhre, Vorstufe Transistor).
Musikrichtung: Britpop bis härter, kein Metal, kein Blues.

Sollte so um die 130Euronen kosten, Röhre wäre schön (wegen Transenvorstufe) ist wohl aber viel teurer. (Vox Cooltron u.ä.)
Könnt ihr da irgendwas empfehlen?

Ich weiss, Zerre ist Geschmackssache, aber es soll halt ein Geburtstagsgeschenk werden. Soundmässig ist der Mann flexibel. Sollte halt nur irgendwie Britpop/rock geeignet sein.

Schonmal tausend Dank für eure Tipps im Vorhinein.
 
maxxen
maxxen
Registriert
01.10.05
Beiträge
244
Reaktionen
0
Punkte
257
ist wohl aber viel teurer. (Vox Cooltron u.ä.)

damit hast du meine erste spontane und für eure zwecke wohl am besten geeignete idee gleich kaputt gemacht :D.

könnt ihrs nicht irgendwie regeln, da noch mehr leute mit zusammenlegen zu lassen? über das ding würde ich mich zum beispiel tierisch freuen :D.
 
Adrian-Singleton
Adrian-Singleton
Registriert
16.11.02
Beiträge
349
Reaktionen
0
Punkte
534
Ja, die Dinger sind geil!
Wenn wir die Kohle zusammenkratzen könnten, sollten wir dann den Big Ben oder den Bulldog nehmen? Mann, aber 200 Öcken ist 'ne Menge Holz für 'ne Tretmiene.

Gibt's denn keine vernünftigen Alternativen die günstiger sind?
 
floxe
floxe
Registriert
29.11.02
Beiträge
16.359
Reaktionen
3
Ort
Wien
Punkte
16.706
und ich hätte den vox v810 vorgeschlagen, aber den gibts leider auch nicht mehr - eventuell einen tubescreamer, sehr universell und dennoch gut meines erachtens.

lg
flox
 
B
BigVic
Registriert
20.01.04
Beiträge
478
Reaktionen
0
Punkte
569
Ich würd den Tonebone Hot British empfehlen...kostet aber auch 200. :D
 
Adrian-Singleton
Adrian-Singleton
Registriert
16.11.02
Beiträge
349
Reaktionen
0
Punkte
534
Argh, ich seh' schon, unter 200 geht da nix. Muss da wohl mal unseren Kassenwart kontaktieren...
sofa.gif
 
neuron
neuron
Registriert
20.07.05
Beiträge
53
Reaktionen
0
Punkte
61
Hmmm...

Mal ein Vorschlag aus der lowcost Ecke: Digitech DF-7 als flexible Standardzerre + eine einzelne [g=23]Distortion[/g]/Overdrive für die zusätzliche individuelle Note? Ich hab nen Danelectro Daddy O' vor das DF-7 gehängt und bin mit der Kombi rundum glücklich als nebenher auch etwas Gitarre quälender Dilletant ;).
 
floxe
floxe
Registriert
29.11.02
Beiträge
16.359
Reaktionen
3
Ort
Wien
Punkte
16.706
preis/leisuntgstechnisch ebenfalls klasse ist und bleibt der nobels odr-1.

lg
flox
 
RockOn
RockOn
Registriert
22.12.05
Beiträge
158
Reaktionen
0
Punkte
197
ICh schwöre auf den Visual Sound Jekyll & Hyde der kann von leichtem Blues bis Metal alles ... aber der kostet auch wieder 150 Ocken
 
Adrian-Singleton
Adrian-Singleton
Registriert
16.11.02
Beiträge
349
Reaktionen
0
Punkte
534
Oh Mann, Danke für die vielen Tipps, der Kassenwart und ich werden uns da mal durchwühlen.

Liebe Grüsse
Adrian
yes_sir.gif
 
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben