Verstärkerlogo anfertigen (lassen)?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von screwedbluedtattooed-de, 26.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. screwedbluedtattooed-de

    screwedbluedtattooed-de Themenersteller

    Registriert seit:
    03.04.05
    Punkte:
    157
    157
    Moinsen!
    Möchte für meine Box einen eigenen Schriftzug haben und zwar "Punkrock" in der typischen Marshall-Schrift.
    Weiß jemand wo man sich sowas anfertigen lassen kann oder hat vielleicht jemand ne Idee wie man sich sowas selber machen könnte (Laubsägearbeiten gehören allerdings nicht zu meinen Stärken...)
     
  2. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Geh zu einer guten Firma für Beschriftungen, vor allem eine die im großen Stil arbeitet, die haben genug Möglichkeiten sowas ausfräsen zu lassen.

    Gruß
    Tom
     
  3. Mike1

    Mike1

    Registriert seit:
    01.09.05
    Punkte:
    1.301
    1301
    Hallo

    ich hatte mal auf meiner Washburn N2 den "Playmobil" Schriftzug den hat mir damals Playmobil auf Nachfrage einfach geschickt. Da ich aber keine Fa. kenne die Punkrock heißt musst Du es wohl so machen wie´s mein "Vorschreiber" empfohlen hat.

    Gruß Mike
     
  4. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
    Kann man mit na CNC Fräse machen

    Gelbes Seiten Checken

    Kannst es auch Wasserstrahlen lassen aber dat ist n bißchen teuer :)


    Die brauchen halt als Vorlage auf jedenfall ne Vektordatei vom Schriftzug damit Sie es programmiern können !

    Bei Fragen mail mir an !

    PaBo
     
  5. PHaNtoM

    PHaNtoM

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    4.268
    4268
    jep, das wäre teuer. ich hab sowas mal von unserem bandlogo machen lassen. da brauchst du eine digitale zeichnung der konturen, also am besten aus freehand oder illustrator (heute doch eher illustrator :D ) und anhand dieser datei lasert dir dann die maschine die form raus. ich denke mit etwas handwerklichem geschick und geduld krigt man sowas auch selber hin, ist aber wohl relativ aufwändig und anspruchsvoll. aber versuchs doch einfach mal! ;)

    fandamme
     
  6. Peppersmusic

    Peppersmusic

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    629
    629
    Kunststoffplatte + Laubsäge + Idee!!
     
  7. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    <-- ;)

    mfg drai
     
  8. andy456

    andy456

    Registriert seit:
    24.05.05
    Punkte:
    1.751
    1751
    besorg dir ein edelstahlblech oder alu! dann die konturen aufmalen oder mit der reißnadel anreißen, dann Bohren, Feilen und Dremeln! geht sehr gut, vor allem bei Aluminium!

    so long Andy
     
  9. Peppersmusic

    Peppersmusic

    Registriert seit:
    07.06.04
    Punkte:
    629
    629
    Jaja Draiden - aber das ist die Lösung! Kohle oder Laubsäge :))))
     
  10. Draiden

    Draiden

    Registriert seit:
    06.12.05
    Punkte:
    3.044
    3044
    <-- das seh ich genauso, aber ich hab den thread nich erstellt ;) :)

    mfg drai
     
  11. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.335
    52335
    Moin,
    gibt im Office Zubehör Shop Transferfolie, mit der man z.B. Tassen bedrucken kann:
    Logo in Open Office erstellen (vorher die passenden Font suchen)
    Auf die Transferfolie drucken (mit nen Tintenstrahldrucker)
    Auf ein Alu Blech fixieren
    Ein paar Minuten bei 170° in den Backofen legen
    Gertig!
    Ob man es nannach noch ausschneiden/ sägen will kann man dann selber entscheiden.
    Die Folie bekommt man ab etwa 4-5Euro (2 DinA4 Blätter)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.