Information ausblenden

Update für Pad Shop Pro und Retro verfügbar

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von Ilka, 11.07.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Habe diese Mail von Steinberg soeben erhalten


    LG Ilka
     
    Ilka, 11.07.12
    #1
  2. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.254
    3254
    Es ist seitens Steinberg etwas missverständlich:

    es gibt auch ein normales (kostenloses) Update für Padshop wie ebn auch für Retrologue, nur kann man dann keine eigenen Samples importieren.

    AU-Unterstützung müsste dort aber auch gehen.

    Wer also keinen Sampel-Import braucht, kann sich die 9,99 € für Padshop Pro sparen!
     
    unifaun, 11.07.12
    #2
  3. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Habe ich jetzt nicht ganz verstanden

    Ilka
     
    Ilka, 11.07.12
    #3
  4. vicinity

    vicinity

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    750
    750
    Upgrade Optionen

    Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre Padshop Version (enthalten in Cubase 6.5 und Cubase Artist 6.5) upzugraden:

    1. Padshop Pro Basic Upgrade
    Diese Option beinhaltet ausschließlich ein Upgrade der Features und bietet Ihnen alle Funktionen der Padshop Pro Version, wie Sample Import, die neuen Effekte und 50 neue Presets, zu einem Preis von nur EUR/USD 9.99*.

    2. Padshop Pro Upgrade Bundle
    Die zweite Alternative ist das Padshop Pro Upgrade Bundle. Dieses enthält zusätzlich zu den neuen Funktionen das Zero Gravity Expansion Pack mit 250 neuen Presets und einem neuen SoftGrain Wave ROM mit 150 neuen Samples für EUR/USD 34.99*.
     
    vicinity, 11.07.12
    #4
  5. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja danke viciniy.

    Du musst wissen, ich bin manchmal schwer von Kp und Steinberg
    verstehe ich eh nicht mehr mit seinen komischen Spielchen.

    LG Ilka
     
    Ilka, 11.07.12
    #5
  6. vicinity

    vicinity

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    750
    750
    Ilka mir gings heute Morgen genauso. Erst ganz unten auf der Webseite fand ich dann die genaue Erklärung. Werd mir morgen mal das Upgrade für 34,99 laden da ich die Sounds auf der Expansion recht gut finde und das mit den eigenen Samples auch.

    LG Udo
     
    vicinity, 11.07.12
    #6
    Ilka bedankt sich.
  7. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    34,99 kostet das aber welche Version habe ich denn nun überhaupt mit Cubase 6.5 und dem kostenlosen Update von Pad shop ?

    LG Ilka
     
    Ilka, 11.07.12
    #7
  8. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    30.402
    30402
    Den "normalen" Padshop ohne Sample-Import.
    Deshalb heisst der kaufbare Padshop wahrscheinlich auch "Pro".
     
    Realist, 11.07.12
    #8
    Ilka bedankt sich.
  9. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Also bekomme ich die Pro Version mit der Sample Import Funktion für 9,99-€

    Aha !!


    LG Ilka
     
    Ilka, 12.07.12
    #9
  10. vicinity

    vicinity

    Registriert seit:
    06.10.11
    Punkte:
    750
    750
    Richtig Ilka, also ohne Zero Gravity Expansion Pack
     
    vicinity, 12.07.12
    #10
    Ilka bedankt sich.
  11. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.304
    4304
    Wenn ich Padshop noch nicht habe, kann ich mir doch erst den Padshop-Basic für 49,99€ kaufen und dann für 9,99€ auf den Pro upgraden statt mir den Pro direkt für 79,99 zu holen, oder?

    Da spare ich doch dann 20,00€.
     
    terrablue, 12.07.12
    #11
  12. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi, jetzt wird es noch bunter und ich sehe gar keinen Stich mehr.

    Gestern kam die Mail von Steinberg. Danach bin ich auf die Seite und habe ein kostenloses Update gemacht und installiert.

    Heute wollte ich auf die Proversion aufstocken und habe für 9,99-€ den Download gemacht.

    Ist aber die selbe Datei, die ich gestern kostenlos upgedatet habe.

    Welche Version habe ich denn jetzt ? Woran erkenne ich , welche version ich habe ?

    10,00-€ umsonst bezahlt, keine Ahnung.

    Ilka
     
    Ilka, 12.07.12
    #12
  13. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.254
    3254
    Die Mail enthält einen Aktivierungscode, den musst du im eLicenser eingeben und dann die Lizenz herunterladen.
     
    unifaun, 12.07.12
    #13
    Ilka bedankt sich.
  14. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Danke unifaun.

    Du hast soeben einen Menschen glücklich gemacht mit Deiner Nachricht.

    Da ist in der Tat eine Mail mit key vom Shop gekommen.

    Danke

    LG Ilka
     
    Ilka, 12.07.12
    #14
  15. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.254
    3254
    Solltest du Cubase 6.5-User sein: es gibt ja auch ein Update für den Retrologue, der ihn wohl AU-fähig macht.

    Allerdings erscheint der Retrologue anschließend im eLicenser als Lizenz mit Ablaufdatum.

    Ich habe Steinberg deswegen schon angeschrieben, baer noch keine Antwort erhalten.
     
    unifaun, 12.07.12
    #15
  16. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja ich bin auch 6.5 Cubase User aber der Retro Synth ist nicht so unbedingt meine Sache.
    Trotzdem Danke für den Hinweis.

    LG Ilka
     
    Ilka, 12.07.12
    #16
  17. unifaun

    unifaun

    Registriert seit:
    22.10.07
    Punkte:
    3.254
    3254
    So toll finde ich den - im Gegensatz zum Padshop - auch nicht, aber die zeitlich begrenzte Lizenz stört mich halt.

    Die muss wech....
     
    unifaun, 12.07.12
    #17
  18. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.440
    41440
    Zumindest ist es mal ein richtiger Weg, den die Steinberg gehen, das muss man mal sagen.
    Sicher haben die Soundleute und Programmierer von Yamaha da ihre Finger mit im Spiel.
    Sollen ja auch neue Leute in Hamburg dafür eingestellt haben, las ich wo. Wie auch immer.

    Den Retrologue mag ich persönlich gerade aufgrund seiner Einfachheit, und auch wegen seines Sounds, sehr gern einsetzen. Ein analoger (?) Brot und Butter-Synth quasi. Passt schon.
    Die früheren Mystic, Prologue, Spector halte ich im übrigen für sehr unterschätzt. (was leider an den miesen Presets liegt, vermute ich, sehr schade) Da geht aber einiges, wenn man mal selber schraubt... (aber wer schraubt heutzutage schon noch selber.. :-/
     
    rkdk, 12.07.12
    #18
  19. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    4.304
    4304
    So, habe mir Padshop Pro heute auch gegönnt. Habe erst Padshop gekauft und anschließend das Upgrade auf Pro und 20€ gespart.

    Das Teil mach einfach nur Spaß, vorallem das eigene Samples verwursteln, da kommen echt schöne Sachen raus.
     
    terrablue, 13.07.12
    #19
  20. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Jep, da habe ich auch mit rumgespielt, das kommt recht gut

    LG Ilka
     
    Ilka, 13.07.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.