Information ausblenden

unterschied zwischen LM4 und LM 4 MKII ??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NOMYS, 05.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NOMYS

    NOMYS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    920
    920
    Hallo
    es gibt doch u.a. die VST drumsampler LM4 und den LM 4MKII?
    Worin besteht der genaue Unterschied?
    welcher ist mehr zu empfehlen?

    THX
    NOMYS
     
    NOMYS, 05.11.02
    #1
  2. Iwen

    Iwen

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    381
    381
    Der LM4 Mark II ist der Nachfolger und hat unter anderem den immensen Vorteil, dass man eigene Presets und Drumbänke per Drag and Drop generieren kann. Mit dem LM4 ging das nur über sehr umständliche Editoren, die TXT Files dazu erstellt haben.
     
    Iwen, 05.11.02
    #2
  3. NOMYS

    NOMYS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    920
    920
    das mit dem nachfolger hab ich mir gedacht...

    das mit den text files hab ich gestern rausbekommen. Ich ab nämlich LM4 und bin am überlegen, ob ich mir den MKII zulegen soll.

    noch kurz ein verständnisproblem: Drag and Drop ... was heißt das genau?

    Danke für deine Antwort übrigens ;-)

    _
    NOMYS
     
    NOMYS, 05.11.02
    #3
  4. Iwen

    Iwen

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    381
    381
    Drag an Drop bedeutet, dass Du ein Wave oder AIF Sample aus der Windows Oberfläche (z.B. Arbeitsplatz) mit der Maus anklickst, die Taste gedrückt hälst und das File direkt auf ein Pad des LM4 ziehst. Dort lässt Du die Taste los, und der Sound ist im LM4, so einfach.
     
    Iwen, 05.11.02
    #4
  5. NOMYS

    NOMYS Themenersteller

    Registriert seit:
    30.08.02
    Punkte:
    920
    920
    das ist wirklich super praktisch *g*

    Danke fürs Antworten


    NOMYS ;-)
     
    NOMYS, 05.11.02
    #5
  6. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    7.803
    7803
    Hi,

    ich weiss ja nicht, ob Du es wusstest, aber es gibt bei www.steinberg.de ein Upgrade von LM-4 auf LM-4 MKII. Kostet glaube ich 99Euro (oder nur 49 - bin mir nicht sicher, übernehme keine Haftung ;-) ).
    Ich kann LM-4 MKII auch nur empfehlen, habe auch erst mit LM-4 gearbeitet, aber alleine die mitgelieferten Drum-Sets beim Nachfolger sind schon das Upgrade wert.
    Ausserdem kannst Du die Sounds noch editieren (rückwärts spielen, Bit-Rate ändern...).
     
    Jeff, 05.11.02
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.