unsere snare klingt nun NICHT mehr beschissen!

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von oliver, 05.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    hallo liebe leute,
    ich hab euch vor einigen monaten mal einen song vorgestellt, den ich allein (mit drum computer) gemacht hab! vielleicht können sich noch einige an brief conversation erinnern - zur erinnerung (bzw. download):

    http://homerecording.de/modules/new...=39783&forum=19&start=0&viewmode=flat&order=0

    so, nun haben wir das ding mit der ganzen band eingespielt! --- und er klingt nicht mehr annähernd so, wie wir uns das mit bezug auf die ursprungsaufnahme eigentlich vorgestellt haben!!!
    und das liegt in erster linie am beschissenen schlagzeugsound, denke ich! das klingt alles furchtbar nach proberaumsound!! hier erst mal die (erste) bandaufnahme:



    das ist jetzt erst nur ein erster zwischenstand (vom mix her), aber ich habe ein schlechtes gefühl, dass mein mies abgemischer schlagzeugsoud - insb. snare - die komlette ursprüngliche atmosphäre getötet hat! insgesamt hat das ding leider nur sehr wenig druck - liegt vielleicht am t-racks-master (?) - der macht ne ganze menge platt bzw. grade ...

    wenns hier u.a. gute schlagzeugmischer (snare...!!!) gibt, kann ich gerne mal die einzelnen schlagzeugspuren (7 sind´s) rüberschieben. wie gesagt - zwischenstand - aber auch dafür nicht ausreichend gut

    viele grüße von olli
     
  2. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Was ist denn das für ein Drumset (speziell die Snare) und wie ist das aufgenommen?
     
  3. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    kann man hier bilder einfügen?
    könnte es dir zeigen, hab fotos von den aufnahmen gemacht
    frag mich bitte nicht nach irgendwelchen snare-modellen
     
  4. Arpy

    Arpy

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    87
    87
  5. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
  6. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    huh, jetzt hab ihr mich auf was gebracht...
    egal, so sieht unsere aufnahmestation aus:

    www.orangespace.de/oliver/revocar_drums_3.jpg

    klein, aber effektiv, sach ich ma ... im endeffekt machen die plugins ja sowieso alles bei mir ...
     
  7. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613

    falsche einstellung. ;)


    nur so eine kleine frage am rande.... ist die snare gestimmt? (wirklich extrem wichtig)


    Der Gruß

    Griffin
     
  8. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    äh, ja....
    ich glaub, der fehler liegt eher bei mir - also im mix, dass das nicht gut klingt...

    was heisst überhaupt: gestimmt??? findest du. diese snare klingt schlecht (ist die gleiche snare)?:



    denke, das ist echt viel geschmacks und songfrage! ich habe nur nachgefragt, ob´s ideen gibt, die snare noch besser klingen zu lassen ...
     
  9. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    das kannst Du leicht rausfinden.

    (1) stell Dich im probe- bzw. aufnahmeraum vor die snare. der drummer soll die snare dann spielen. gefällt Dir der sound? wenn ja, dann weiter bei (2). wenn nicht, kann es an einem der folgenden probleme liegen: die snare klingt prinzipiell nicht vorstellungsgemäß. die snare ist nicht sauber gestimmt. der drummer schlägt nicht richtig zu.

    (2) nimm die snare auf. klingt es so wie es soll? wenn ja, dann weiter bei (3), wenn nicht kann es an den folgenden dingen liegen: falsches mic oder mic falsch positioniert. irgendwo eine klangverfälschung im signalweg, zB eingeschalteter eq. schlechte wandler.

    (3) tja, wenn bis hierhin alles passt, hast Du tatsächlich nur ein mix-problem. das ist insofern beruhigend, als das ein solches problem am leichtesten anzugehen ist. allerdings sagt mir meine erfahrung, dass 80% der soundprobleme beim schlagzeug bereits vor der aufnahme geschehen, vor allem gar nicht oder schlecht gestimmte drums oder schlagzeuger mit zu wenig schmackes im handgelenk.
     
  10. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    du hast im grunde recht - trotzdem glaube ich, das man aus ner mittelmäßig klingenden snare noch richtig viel rausholen kann.
    seitdem wir die snare mit 2 mics aufnehmen (oben/unten), gibt es mitterweile so viele möglichkeiten, den sound zu verändern! hätte ich echt nicht gedacht....

    hör dir nur den please me an (post hiervor) ...
     
  11. nilssternel

    nilssternel

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    687
    687
    Hast Du mal überlegt, die Snare anzutriggern!? - Wenn es nur an der Snare liegt, wäre das doch eine gute Möglichkeit.

    Lg
    Nils
     
  12. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.613
    15613
    so, jetzt hab ichs mir auch mal angehört. also, aus diesem material kann man definitiv was machen. nur muss man sich halt, sofern nicht die nötige erfahrung vorhanden ist, lange genug mit eq und kompression der einzelsignale auseinandersetzen.

    also, da geht einiges. rock on. :)


    EDIT: die gitarren gefallen mir überhaupt nicht, aber das ist wohl auch geschmackssache. ;)
     
  13. azari

    azari

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    2.909
    2909
    ich sehe gar keine overhead mics ??

    warum triggert ihr nicht einfach die snare ?? ich finde das lied super und auch super eingespielt... da ich nur auf kleinen pc boxen höre, kann ich über den sound nicht wirklich was sagen, aber auch der klingt bis auf die drums sehr gut hier.

    wenn du bock hast, lad die ganze session auf einen server, ich guck mal ob ich das mixen kann.... gefällt mir echt gut
     
  14. BigVic

    BigVic

    Registriert seit:
    20.01.04
    Punkte:
    569
    569
    Ich würd auch die Snare triggern. Dann kannste die alte Snare lassen und noch irgend ein Snare Sample laufen lassen, was nen schönen Punch hat (zur Not halt noch mit dem Kompressor bearbeiten). Dann kannste die ja zusammenmischen. Behältst so deinen alten Snaresound weitestgehend und kriegst den nötigen Druck rein.
    Song ist überings 1A, gefällt mir gut. Auch der Gitarrensound.
     
  15. djwusel

    djwusel

    Registriert seit:
    20.01.06
    Punkte:
    414
    414
    Find auch, das Ihr da ein geiles Stück produziert habt. Im Gegensatz find ich aber weniger die Snare als mehr die Basedrum viel zu schwach. Zumindest wenn man wie ich gerade das reine synthetische und dann das Stück mit "echten" Instrumenten hintereinander hört. Ansonsten Daumen hoch!

    Ich muss wirklich sagen, ich bin ja noch nicht so lange hier im Forum aber je mehr ich mir hier an Demos anhöre umso höher steigen meine Erwartungen an das Ergebnis meiner ersten eigenen Produktion. Bin immo noch fleißig am Recorden mit meinen Bandkollegen
     
  16. JeffTube

    JeffTube

    Registriert seit:
    11.11.04
    Punkte:
    711
    711
    im zweiten Song klingt die Snare vielp besser und knackiger, ich denke Du kannst ne Menge aus der der Snare machen, alleine mit EQ, Gate und Hall, ich würd mich auch mal gerne am Mix versuchen... eventuell das ganze Schlagzeug oder auch nur Snare, aber an der Bassdrum müsste auch was getan werden...
     
  17. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    hey,
    danke schon mal für die ganzen netten hilfsangebote!
    das würde ich auch gerne in anspruch nehmen wollen. allerdings sind es, wie gesagt, 7 drumspuren (overheads links und rechts über den becken, sind nur nicht im bild). ich vermute, die rohspuren, die ich dann verschicke, sollten keine mp3-dateien sein, oder? bei wav-dateien käm ich ja sonst auf rund 250 mb - das ist etwas viel - mp3 kann ich aber gerne ins netz stellen. oder meintet ihr nur ausschnitte?
    schönen dank schon mal - ich setz mich heute abend mal von zuhause aus dran.
    viele grüße von olli
     
  18. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    5.219
    5219
    Gute Idee, wäre doch mal ne interessante Sache, da wär ich auch dabei ...

    Gruss Tyler
     
  19. azari

    azari

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    2.909
    2909
    du solltest die bpm angeben, die locatorpunkte im takt setzen, und jede spur ohne effekte rausbouncen.

    bei nem 4 min track mit 30 spuren kommt man da locker auf 1.2 gb. allerdings kann man mit winrar oder winace das ganze wieder auf unter 300 mb kompriemeren ohne verlust.

    wenn du so weit bist, sag mir bescheid. ich gebe dir per pm zugangsdaten zu meinem ftpserver. da kannst du das dann hochladen. bitte keine mp3s!!

    ich wohne in wuppertal, was wohl auch nicht so weit von dir entfernt ist. da könnte man das ganze sogar persönlich machen ohne internet.
     
  20. oliver

    oliver Themenersteller

    Registriert seit:
    03.11.04
    Punkte:
    119
    119
    so, das hat jetzt zwar ganz schön lange gedauert, aber ich hatte diese woche leider gar keine zeit, also hier - wie versprochen - mal die rohspuren der schlagzeugaufnahme des songs. wie schon gesagt, es sind insgesamt 7 spuren und weil ich leider keine unbegrenzte verbindung zum netz habe, gibts hier also nur die mp3-versionen (bei interesse bitte adresse zumailen, azari, dann kann ich auch die ganze session rüberschicken). hier die auflistung und mikrofonierung:

    1. bassdrum (akg...???):


    2 snare oben ([p=28]shure sm 57[/p]):


    3. snare unten (sennheiser md 421):


    4. hohes tom ([p=29]shure sm 58[/p] - leider, wie ihr hören werdet!!!):


    5. standtom (beyerdynamic ...?.. ähnlich sm 58):


    6. overhead über hihat (rode nt 1000):


    7 overhead über standtom (shoeps ...xy???):


    na, dann bin ich aber mal gespannt, ob ihr mehr rausholen könnt als ich aus dem set!! ich schick euch gleich noch mal meinen eigenen schlagzeugmix hierzu als vergleich rüber.freu mich auf eure ergebnisse

    schöne grüße von olli
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.