Information ausblenden

übertagen von daten, tascam 788 über spdf

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von Oli73, 29.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Oli73

    Oli73 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    1.009
    1009
    Hallo

    nach stundenlanger suche im Internet und in der suchfunktion hab ich einfach nichts gefunden und daher stelle ich mal meine anfängerfrage hier.

    ich besitze ein Tascam 788 und möchte die Aufnahmen auf digitalem wege in meinen PC übertragen. Der tascam hat ein digitalen koxial Ausgang und mein pc (Juli@ Siundkarte) einen spdf eingang. Passendes Kabel habe ich mir schon besorgt. Ich bekomme aber kein Signal. Im Windowsmixer hab ich auch nichts gefunden wie man den spdf eingang ansteuern konnte.
    Aufnehmen kann ich über Cubase light, denke mal das ich das dann da auch irgednwie ansteurern muss, oder?

    Hilfe!

    kann mir jemand weiterhelfen?

    :/

    danke schonmal

    Oliver
     
    Oli73, 29.11.08
    #1
  2. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Ich kenne die aktuelleren Cubase-Versionen leider nicht, aber vielleicht muss man da den Digitaleingang der Juli irgendwo aktivieren(?) und anschließend der Aufnahmespur zuordnen.
    Eventuell muss auch beim Treiber der Juli noch was eingestellt werden. Bei SPDIF muss das Ausgabegerät normalerweise immer als Digital-Master geschaltet sein, dass Empfangsgerät als Slave.

    Evtl. gibt´s für dein Tascam auch eine Software, um die Tascam-Audiodaten von einer Festplatte auszulesen. Bei meinem Roland VS-880 gibt´s sowas für SCSI-Platten. Das erspart viel Zeit, weil ich nicht alle Spuren einzeln über SPDIF rin den PC schaufeln muss.

    Grüße
    Cos
     
    Cos, 29.11.08
    #2
  3. Oli73

    Oli73 Themenersteller

    Registriert seit:
    04.10.07
    Punkte:
    1.009
    1009
    ok danke schonmal...ich habs jetzt auch mit dem stereo out ganz ordentlich hingekriegt. ich weiss das man die daten mit nem firmware update auslesen kann aber das hat bei mir trotz mehrmaligem email verkehr mit tascam einfach nicht hingehauen (also das update). man könnte natürlich auuch alles auf cd brennen und dann wieder in cubase importieren. mich hats einfach nur mal interessiert ob es theoretisch gehen würde das über den digitalausgang zu machen...ich werd einfach weiter probieren :p kann doch net so schwer sein


    gruss

    Oliver
     
    Oli73, 29.11.08
    #3
  4. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Du musst in Cubase natürlich im Inspektor den entsprechenden SPDIF-Eingang auch als Eingansquelle für die aufzunehmende Audiospur auswählen.
    Ausserdem mußt Du in den VST-Verbindungen von Cubase einen
    neuen Eingangsbus definieren: Deinen SPDIF Digitaleingang von der Julia.
    Sonst erscheint der nicht nicht im Inspektor.

    Ich habe auch ein 788 und das ganze ist eigentlich kein Problem.#Man muß nur eben Cubase in seinen Grundzügen verstehen:
    Dein Cubase kann nicht "wissen" was Du vorhast, wenn Du es ihm nicht mitteilst.

    Im Inspektor stellt man ein, wo ein Signal herkommt und wo es hingeht.

    Das ist also kein "grundlegendes Problem" oder irgendeine Besonderheit, sondern einfach nur eine Frage von ein Paar ganz normalen Bedienschritten, die für sich gesehen nichts besonderes darstellen.
     
    HipHopMacher, 29.11.08
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.