Transponierzirkel und Frage

  • Ersteller Heiner66
  • Erstellt am

Heiner66
Heiner66
Registriert
07.01.08
Beiträge
538
Reaktionen
131
Ort
Bielefeld
Punkte
1.064
Liebe Leute,

anbei ein Transponierzirkel für Zwischendominanten (mit den relativen II-Stufen) - der innere Ring wird so verdreht, dass die Zieltonart bei 12 h unter dem grasgrünen Kreissegment "Ij" steht.

Ich werde daraus ein Softwaretool zimmern, sobald ich herausgefunden habe, wie man sowas programmiert
smil451c70cce146f.gif
. Für die Sekundärdominanten (und ihre SubII-/X-Stufen) werde ich einen ähnlichen, aber layoutmäßig komplexeren Transponierzirkel erstellen.


Meine Frage:

Im Englischen werden Zwischendominanten als secondary dominants bezeichnet [http://en.wikipedia.org/wiki/Secondary_dominant]. Sekundärdominanten im Deutschen sind aber nach Haunschild die Tritonussubstitute der Dominante und Zwischendoninanten, also die SubV/X.

Wie nennt man dann im Englischen die Sekundärdominanten / Tritonussubstitute der Dominante und Zwischendominanten?

Gruuuß,

Heiner
 

Anhänge

  • ZD-Zrikel 2013-07-15_a.png
    ZD-Zrikel 2013-07-15_a.png
    65 KB · Aufrufe: 117
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben