Tracktion T7 kostenlos

Dieses Thema im Forum "Sonstige Sequenzer" wurde erstellt von sts, 11.08.18.

Schlagworte:
  1. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    18.614
    18614
    Habe gerade eine Mail reinbekommen, derzufolge Tracktion T7 jetzt auch kostenlos zu haben ist. Vorher war glaube ich T6 kostenlos und alles darüber kostete was.

    https://www.tracktion.com/products/t7-daw

    Ein Konto einrichten und sich einloggen muss man sich trotzdem.

    Mehr wollte ich eigentlich gar nicht schreiben. :)
     
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.119
    21119
    Und für 69$ (oder 59$?) kann man derzeit auf Waveform 9 aktualisieren - das läuft dann auch auf Ubuntu 18.x.

    Alles unter Waveform 9 läuft nur auf Ubuntu 16.x.
     
  3. sts

    sts Themenersteller

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    18.614
    18614
    $59, steht auf der Website. Muss aber gestehen, dass noch nichts "Richtiges" mit Tracktion (Waveform sowieso nicht, müsste ich ja erst kaufen) gemacht habe. Immer mal installiert, ein paar Kleinigkeiten probiert (und für ganz gut befunden), und dann wieder weiter mit MS Word, der besten DAW aller Zeiten. :)
     
  4. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    24.740
    24740
    Anscheinend aber nur, wenn man schon eine "gekaufte" Lizenz hat? Mit der freien T7-Version sind es laut Website 109$?
     
  5. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    6.770
    6770
    Hat das Programm irgendwelche Besonderheiten gegenüber anderen DAW´s?
     
  6. Tim_909

    Tim_909

    Registriert seit:
    11.08.06
    Punkte:
    262
    262
    Ja, es hat ARA integriert und bei einigen Dingen hebt es sich auch von anderen DAWs ab, aber das ist jetzt auch schon zu lange her und ich hab's nicht mehr present.
     
    Supercreative und chrisspeed bedanken sich.
  7. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    11.081
    11081
    sicher?
    auf der tracktion seite steht überall nur ubuntu 16.04 beim feature-vergleich.
    würde nicht unter ubuntu 18.04 gehen wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.18
  8. terrablue

    terrablue

    Registriert seit:
    16.04.12
    Punkte:
    3.104
    3104
    Waveform 9 finde ich gar nicht schlecht. Ist günstig, hat einen echt guten Sampler mit guten mitgelieferten Sounds an Bord, Chordtrack und einen interessanten Patternteil. Der Workflow ist zwar an einigen Stellen etwas anders, als wie man es von den bekannteren DAW' s gewohnt ist, aber wenn man es einmal raus hat funktioniert das ganz gut.
     
    chrisspeed bedankt sich.
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.119
    21119
    Das stand zumindest bei KVR mal zu lesen. Das Problem mit Ubuntu 18 ist ja die aktualisierte Version von libcurl - bzw. der Umstand, dass Waveform dynamisch dagegen gelinkt wurde.
     
  10. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.119
    21119
    Es kann im Grunde sehr viel weniger als alle anderen DAWs, aber die ganz elementaren Aufgaben einer DAW beherrscht es weitgehend.

    https://www.admiralbumblebee.com/music/2018/04/11/Waveform-9-Conclusion.html

    Sollte Linux für Dich ein Thema sein, würde ich zukünftig eher auf REAPER setzen.
     
    chrisspeed bedankt sich.
  11. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    11.081
    11081
    hätte es mir tracktion interessehalber gern mal auf ubuntu 18.04 angeschaut.
    ansonsten bin ich ja sowieso reaper-mäßig unterwegs.
    ne wine-emulation ist ja damit schon länger ganz ordentlich gelaufen.
    seit nicht allzulanger zeit steht aber auch der native linux-download mit drin.
    ansonsten wäre bitwig noch ne linux-alternative...
     
  12. chrisspeed

    chrisspeed

    Registriert seit:
    02.12.06
    Punkte:
    6.770
    6770
    Sollte Windows irgendwann wirklich auf ein Abo Modell setzen wird es so kommen:)
     
  13. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    2.877
    2877
    So würde ich das auch verstehen. Klar, da steht "Update = 59$", aber wenn fürs Update die Gratis-Version reicht, würde ja keiner 109 $ zahlen.

    Was mich mehr interessiert:
    Ich bin über diesen Thread hier darauf gekommen, mir mal ein paar Tracktion-Videos anzusehen.

    Was mich echt begeistert, ist der Midi Pattern Generator von Tracktion:


    Ich bin ja Reaper-Nutzer, finde den Midi-Teil dort aber eher bescheiden.
    Inspiriert durch den "Nützliche Reaperscripts"-Thread hab ich zuletzt ein bisschen intensiver gesucht nach Möglichkeiten, Midi-Noten und im speziellen Akkorde und Arpeggios einfacher und schneller eingeben zu können.

    Ich hab tatsächlich ein paar mir vorher unbekannte Shortcuts entdeckt (automatisch Akkorde eingeben oder Akkordtöne zu Arpeggios verschieben oder Noten als durchgehende Linie eingeben), hab einige der erwähnten Scripte probiert (Instant Chords, ChordGun) und mir einige zusätzliche Arpeggio-Plugins installiert (BlueArp, RandArp, Arpeggiator).

    Geht alles irgendwie, man kann sich irgendwie was zusammenbasteln.
    Aber dann stolpere ich über das Tracktion-Video und denk mir, genau so muss es sein:
    Eine simple Lösung, wo alles drin ist. Akkordauswahl und -anpassung , Arpeggios, Figuren zur Bassbegleitung und Melodien. Alles automatisch angepasst an die gewählte Akkordfolge mit auswählbaren Presets für alle Teilbereiche.

    Allein deswegen hab ich mir T7 mal testweise runtergeladen und leider bereits andere Dinge entdeckt, die Tracktion nicht so gut löst (keine Regionen, mit denen man ganze Liedteile komplett verschieben oder kopieren kann).

    Was mich interessiert:
    * Haben andere DAWs ähnliche Lösungen?
    * Gibt es sonstwas (Plugin, Workaround), was die Eingabe von Midi-Akkorden, Arpeggios, Melodien ähnlich elegant löst wie dieser Midi Pattern Generator?
     
  14. djbobo

    djbobo

    Registriert seit:
    23.10.09
    Punkte:
    6.226
    6226
    Bei der Registrierung von v7 gemerkt, dass ich vor einem Jahr v6 registriert habe und nicht wirklich verwendet habe.