Information ausblenden

Tobias Regner´s "I still burn" falsch gemixt, oder wie???

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von corsabrush, 25.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    Ich nehme bei Musik fast immer den Gesang mittig wahr und die Instrumente rechts und links verteilt.

    Aber als ich bei Tobis Lied reingehört habe, klang das so leblos und matschig, weil alles mittig (mono??) rüberkommt.

    Hör nur ich das so, oder was sagt ihr dazu?

    Hier gehts zu Tobias bei Musicload
     
  2. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    zufällig is die datei komplett als MONO wma komprimiert...
     
  3. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    oh, das wußte ich nicht.

    Danke
     
  4. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    bei der wiedergabe auf die mediaplayer-komponente rechtsklicken, dann eigenschaften, übrigens keine berauschende qualität, 32 kbps das macht das lied wohl mindestens genauso matschig, wie der mono-mix...
     
  5. lurchy

    lurchy

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    538
    538
    ... ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man bei diesem Kurzzeit-Hype etwas dem Zufall überlässt ;)

    Lurchy
     
  6. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    wie das gemischt is is eh egal;) der käufer dieser platte will keine hochwertigen mixe - er mag den song oder den burschen oder lässt sich vom hype mitreissen.
    aber ich muss zugeben - besser als "take me tonight" finde ich ihn schon.
     
  7. corsabrush

    corsabrush Themenersteller

    Registriert seit:
    16.01.06
    Punkte:
    806
    806
    Ich habe mich dafür interessiert, weil ich den Song eigentlich richtig gut finde.

    Nun habe ich mir den Titel runtergeladen und ich muß sagen, ihr hattet auf jeden Fall Recht.

    Der volle Titel ist natürlich richtig gemixt und abgestimmt.

    Jedoch finde ich blöd, das der Gesang keinerlei Reverb oder so bekommen hat, sondern ganz trocken ist. Naja, Geschmackssache.
     
  8. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ich finds eher blöd, dass es zwar 4 verschiedene versionen von dem song gibt (akustik, orchester, radio,...) aber jedes mal exakt der selbe gesang drauf liegt.....
     
  9. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ich hab das original zwar noch nicht gehört, kann mir aber nicht vorstellen, dass da irgendwie gepfuscht wurde und dass der mix sicher nicht schlecht ist.

    bei 32kbit/mono klingt auch bob clearmountain bescheiden...

    lg
    flox
     
  10. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    klar - davon geh ich auch nicht aus. ich habe das auch nicht direkt auf diese 32kb preview bezogen. sondern auf die ansprüche, die teilweise hier im forum vorherrschen - wo halt gesagt wird "aktuelle chart songs klingen eh alle wie ein soundmatsch". unter diesem aspekt meinte ich "da wird mit sicherheit nicht wert auf mixtechnische veredelung gelegt" - da wird eben der gewohnte deutsch-chart-sound-standard abgeliefert. so wie mans von der BMG gewohnt ist eben.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.