Titel für "Der Norden singt"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von sasu, 25.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sasu

    sasu Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    Der NDR veranstaltet dieses Jahr wieder den Chorwettbewerb "Der Norden singt."
    Wir wollen mit folgendem Titel dort antreten:
    Mäd Wörld
    Wir haben für die Bewerbung auch ein Video gedreht:
    Mäd Wörld Video (17,5MB)
    Mäd Wörld Video (5,2MB)

    Es sollte ein Schlager, Evergreen oder Oldie auf Norddeutschland umgetextet werden. Der Abgabetermin ist der 17.02. Wir hätten also noch Zeit etwas zu verändern bzw. verbessern.
    Sind gespannt auf eure Kommentare.
    Hilfreich wären Kommentare zum Mix/Video. Sachen wie "Diesen schönen Titel so zu verschandeln" helfen uns nicht weiter ;) :D

    Etwas das uns aufgefallen ist, ist das der Ton und das Bild nicht immer ganz synchron laufen, das wird noch geändert. Wäre nur doppelte Arbeit das ganze 2-3 nachzuarbeiten. Deshalb warten wir damit, bis wir hier durch sind :)

    Zum Thema Cover/Remake:
    Wir haben die Ausdrückliche Genehmigung des NDR diesen Titel auf unserer Homepage zu bewerben. Somit ist auch die Veröffentlichung hier im Forum rechtens denke ich
     
  2. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    hm von dem Wettbewerb habe ich noch nix gehört.

    Also der Song ist schon mal Gut!
    Die Frauen stimme gefällt mit ebenfalls, sie singt schön ironisch und passend zum
    text.

    hm Klanglich hörts sich schon gut an.

    Vl. Noch eine weibliche "Summm" stimme dazu, weis auch nicht.

    Zum Vid. die Scharf szenen sind schön auflockernd. da der rest
    wenn ihr nur auf der Bühne steht, ziemlich ernst ist.
    Ich weis nicht vl. wäre es besser keine Feste Kamera Einstellung zu
    verwenden.


    Lg AureLius
     
  3. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.469
    19469
    Man möge mir meine Offenheit verzeihen.

    Das Mädel singt viel zu emotionslos und unsicher daher, und das Gesangsarrangement bringt auch keinen Schwung in die Sache. Das klingt nach Lagerfeuermusik im Ferienlager.

    Die Textidee ist nicht übel, aber die sprachliche Umsetzung finde ich nicht gelungen. Da fehlt, wie auch im Gesang und Arrangement, jeglicher Biss.

    Das Video fügt sich nahtlos in die Monotonie ein. Alles wirkt sehr naiv und zögerlich. Geht mal richtig aus Euch heraus!

    Nun ist "Mad World" auch im Original nicht gerade ein Titel, der fetzt, aber ein bisschen mehr geht's da schon ab.

    Zum Einen würde ich das Cover einen Tick schneller singen. Dann das Arrangement etwas dynamischer und rhythmischer gestalten. Und das Mädel muss unbedingt an sich glauben und nicht so piepsen, als hätte sie Angst vor der eigenen Stimme. Im Video solltet Ihr ebenfalls deutlich selbstsicherer erscheinen.

    Arbeitet an diesen Punkten, dann wird's schon werden. An den Stimmen per se mangelt es ja nicht - die wollen nur trainiert werden.

    Pfüati und gutes Gelingen,
    Steffen
     
  4. Lrecords

    Lrecords

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    400
    400
    Also mir gefällt das schon ganz gut. Die Frauenstimme könnte für meinen Geschmack etwas mehr Power haben aber wie gesagt, mein Geschmack.
    Erinnert mich an die frühen Prinzen-Sachen die waren auch immervom Text her mit nem Augenzwinkern und A Capella.

    :respect:
     
  5. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Tjaaa.... vom Ansatz her sehr gut !!

    Meine Meinug wäre, die weibliche Stimme mehr in den Vordergrund zu holen ... Stereomäßig.

    Sie müßte sich abgrenzen von dem Männerchor ... also Eigenständig arbeiten.

    Annsonsten ... gute Arbeit !!!

    Greetz
     
  6. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    5.069
    5069
    Würde ich auch sagen.
    Klingt dann ungefähr SO.

    Ansonsten ein bischen mehr Feeling und Dynamik, dann wird das schon was.


    Gruß

    BLUE-S-MAN
     
  7. Aurelius

    Aurelius

    Registriert seit:
    12.11.05
    Punkte:
    246
    246
    Ps: Mal ein Kompliment an diese "bass" stimme..
    Keine Ahnung ob man das so nennt.
    Klingt jedoch ziemlich guut.

    mäd world. Düm Düm Dühmm dühmm :music:
     
  8. sasu

    sasu Themenersteller

    Registriert seit:
    06.01.06
    Punkte:
    105
    105
    Ich werde eure Kommentare mal an die andern Sänger weiterleiten. Sag aber erstmal "Danke".
    @: Das alles etwas zögerlich von der Solostimme gesungen wird liegt wohl hauptsächlich daran, daß sie erst seit gut einem Jahr überhaupt solche Solostimmen singt. Davor hat sie noch nie vor Publikum/Kameragesungen. Wir singen in dieser Konstelation auch erst seit 9 Monaten und hatten noch nicht soooo viele Auftritte, daher auch die unsicherheiten....wir arbeiten daran. :)
    Das Problem, daß das Arrangement etwas mehr Pep vertragen könnte haben wir auch erkannt. Wir wissen aber nicht so recht, wie wir das umsetzen könnten. Wir habe ja nunmal nur 4 Stimmen. Für Vorschläge in die Richtung sind wir sehr empfänglich.

    @BLUE-S-MAN: hört sich gut an! Nur, wie bekomme ich das hin? Da du ja nicht die einzelstimmen zur verfügung hast, wirst du wohl irgendwie am EQ geschraubt haben oder?
    Zum Zeitpunkt der Mischung hatte ich auch noch nicht meine neuen Moni's ([p=2]Event 20/20[/p]) bin mal gespannt wie der Mix auf den klingt.

    @Aurelius: Finde auch das der Bass gut klingt......iss ja auch meine Stimme :D .
     
  9. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    19.469
    19469
    Wie gesagt: Bringt mehr Rhythmus 'rein! Mit vier Stimmen ist eine Menge möglich. Synkopiert, singt Kontrapunkte, macht Geräusche, was weiß ich... die Möglichkeiten sind vielfältig. :)

    Pfüati,
    Steffen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.