Information ausblenden

Thinking about the postmodern insignificance (Electronic, Instrumental, OneSynthChallenge, TAL only)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von ] Peter:H [, 19.12.18.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    892
    892
    Draus vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr.

    Meine aktuelle Mix-Mission lautet weiterhin, Punch/Klarheit und ADHS... Den aktuellen Auswurf, dieser Mission könnt ihr auf Choon hören: https://choon.co/tracks/0crhb7y1dz9/thinking-about-postmodern-insignificance/
    Lauschen auf Choon ist frei - keine Registirierung erforderlich!

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dem Nikolaus sagt, was euch gefallen hat, bzw. dem Krampus, was euch nicht gefallen hat.

    Grüße
    ] Peter:H [
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.18
    ] Peter:H [, 19.12.18
    #1
  2. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.994
    5994
    Missionen Klarheit und ADHS sind erfüllt.
    Punch fehlt mir leider. Die Kick drückt kaum und auch der Bass arbeitet recht weit oben.
    Insgesamt angenehm chaotisch (virtuos?) Der Track leidet vielleicht etwas unter dem ADHS. Gefühlt ist nach 2min schon so viel passiert, dass ich gar nicht wirklich mitbekommen habe was passiert ist.
    Man hört das Gefühl für sound und Atmosphäre. Die Struktur klingt nach Amphetamin ohne Geduld ;)

    Aber cool!
     
    Audiotic, 19.12.18
    #2
    ] Peter:H [ bedankt sich.
  3. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    892
    892
    @Audiotic Dank Dir für dein Feedback...

    Und Zefix, dass mit der Kick, ich bekomm's irgendwie nicht hin. Hattest Du schon bei einem meiner letzten OneSynthChallenge Tracks angemerkt und ich hab mir diesmal echt Mühe gegeben :-( Naja, die Mission ist noch nicht zu Ende... ;-)

    Wie gehst Du denn an so einen Track dran, wie optimierst Du die Kick? Hast Du eine Go-To-Kombi aus Plugins? Ich erinnere mich an die letzten Stücke, die ich von Dir gehört habe und da fehlt mir einfach noch ein bisserl was...nur was?

    Und zum Kontext des Tracks: Blöderweise kann ich bei der OneSynthChallenge nur den einen Klangerzeuger nehmen (TAL NoiseMaker in diesem Fall) inklusive freier FX natürlich, sonst hätte ich wahrscheinlich einfach Kick2 verwendet...

    Und danke für's "Aber cool!" - Das ist schon fast wie Weihnachten, wenn das ein Profi sagt.

    ] Peter:H [
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.18
    ] Peter:H [, 20.12.18
    #3
    Audiotic bedankt sich.
  4. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.896
    9896
    Dein Sounddesign ist grandios. Der track ist recht eigenwillig. Da muss man sich, glaube ich, erstmal drauf einlassen und dann entwickelt sich das Stück für Stück. Also nichts für mal so zwischendurch.
     
    BaraMGB, 20.12.18
    #4
    ] Peter:H [ bedankt sich.
  5. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.994
    5994
    Als aller erstes muss das bzw. die Samples stimmen. Bei deinem Track hier ist es nicht ganz leicht, wegen des Bass-Breis... Drum brauchst du was mit punch sowohl unten als auch oben rum.
    Was mir immer hilft, ist die snare auf der 2/4 zu kürzen, dadurch wirkt der beat gleich ein gutes Stück tighter. Das würde ich hjier auf jeden Fall empfehlen.
    Ich habe allerdings noch nie 4 on the floor bei 147bpm gemacht, da bin ich also nicht unbedingt der Richtige für die Pro Tips ;)
    Danke für die Blumen, aber davon bin ich weit entfernt... ich mach doch im Prinzip auch immer das Gleiche ;) Und von der Experimentierfreudigkeit die du bei deinen Sachen an den Tag legst, kann ich nur träumen!
     
    Audiotic, 20.12.18
    #5
    ] Peter:H [ bedankt sich.
  6. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    892
    892
    @BaraMGB Dank Dir! Das geht runter wie Öl. Nach den unzähligen OneSynthChallenges mit teils abstrusen Synths merke ich, dass ich langsam besser werde mit dem Sounddesign. Insofern freut mich dein Feedback sehr, vielen Dank!

    @Audiotic Jetzt nicht dein Licht unter den Scheffel stellen. Deine Tracks sind toll! Und ich werd' mal schauen, ob ich dein Feedback noch eingearbeitet bekomme. Nicht böse sein, wenn ich es für den nächsten Track mitnehme...
     
    ] Peter:H [, 20.12.18
    #6
    Audiotic bedankt sich.
  7. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    892
    892
    Habe den Track unter der Original-Adresse noch mal etwas aufpoliert.
    Hinweis für Eilige - Überspringt einfach die ersten 30 Sekunden, dann wird's cool ;-)
     
    ] Peter:H [, 20.12.18
    #7
  8. ] Peter:H [

    ] Peter:H [ Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.17
    Punkte:
    892
    892
    Da es an anderer Stelle Missverständnisse gab - Choon ist für euch, liebe Hörer, frei. Es ist keine Registierung erforderlich, es fallen keine Kosten an...
     
    ] Peter:H [, 24.12.18
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.