Information ausblenden

The Wizard's Apprentice (sound lib demo)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Ishido, 17.02.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.601
    8601
  2. BerrySchwarz

    BerrySchwarz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.311
    1311
    Jo, ist wirklich nett geworden. Klingt so, als wäre aus Vivace einiges heraus zu holen.
    Kompakter Sound, geschicktes Arrangement ... dringt gut ins Gehör.
    LG Berry
     
  3. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.601
    8601
    ich war ja ein wenig in der entwicklung von vivace mit eingebunden...kann die library nur jedem an's herz legen. ist ein echter "time saver"
     
  4. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.774
    27774
    Cooles Ding.

    "Time-Saver" . . . unter dem Gesichtspunkt habe ich solche Libraries noch gar nicht betrachtet :)

    Räumlich etwas trocken, aber das macht den Reiz aus. Ansonsten sehr schön, ohne stupende Ostinaten, was bei dieser Library bestimmt eine Gefahr sein könnte.
    Der Slide der Bässe ganz am Ende klingt für meine ganz persönlichen Ohren etwas seltsam . . .

    Aber ansonsten: Schöne Sache!
     
  5. Ishido

    Ishido Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.601
    8601
    aua...salz in die wunde

    eigentlich ist das legato ziemlich cool....aber ich hab erst nach dem mastering bemerkt, daß mein timing da ziemlich hinkt.....

    ich mach den track einfach immer vorher aus ...;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.