Information ausblenden

The Penniless Wild - Seat Back Mixing

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 01.08.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.738
    7738
    BLUE-S-MAN, 01.08.19
    #1
    NuckChorris, MountainKing, oati und 3 andere bedanken sich.
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.117
    18117
    so klingts bei mir:

     
    leary, 01.08.19
    #2
    MountainKing und BLUE-S-MAN bedanken sich.
  3. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.349
    22349
    Klingt nice.
     
    SilentWarrior, 01.08.19
    #3
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  4. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.394
    7394
    Ha, das wollte ich heute auch einstellen. :)

    Endlich mal wieder Musik zum Mischen, die man auch gern hört.
     
    livingsounds, 01.08.19
    #4
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  5. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    6.950
    6950
    Da mache ich dann vielleicht auch wieder mal mit. Danke fürˋs posten.
     
    oati, 01.08.19
    #5
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  6. livingsounds

    livingsounds

    Registriert seit:
    25.12.06
    Punkte:
    7.394
    7394
    Wie immer schwierige Aufnahmen...

    Bluesman: Schöne Räumlichkeit.

    Leary: Sehr trocken für meinen Geschmack.

    Ich hab die rockige (und eher 80er / 90er orientierte) Variante gewählt:

     
    livingsounds, 02.08.19
    #6
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  7. Whitenoisestudios

    Whitenoisestudios Bedroomproducer

    Registriert seit:
    21.07.18
    Punkte:
    454
    454
    First Aid Mix :) Song hat Potential. Schöne rauchig angehauchte Stimme die mich ein wenig an Joe Cocker erinnert. Die Keys könnten von Laid Back - Bakerman sein. Qualität der der Spuren meines Erachtens nach noch verbesserungsfähig, wie viele der "Live from the Lab" Aufnahmen. Aber diesmal generell etwas besser wie gewohnt. Die Plopsgeräusche auf dem M80 Gesangsmikrofon sind aber schon intensiv, da hätte schon ein billiger Plopkiller für Abhilfe gesorgt. Die beiden Backgrounder würden eine schönes Wolfsrudel abgeben :rolleyes:Ansonsten rundum gelungener Song.... hat mir Spaß gemacht. Die Toms, vor allem die Standtom fand ich vom Sound her etwas dumpf/muffig, da hätte ein schönes Sample auch noch helfen können.

    So habe ich den Song verunstaltet....



     

    Anhänge:

    Whitenoisestudios, 04.08.19
    #7
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  8. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.877
    1877
    Ich auch, ich auch.



     

    Anhänge:

    NuckChorris, 09.08.19
    #8
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.