Information ausblenden

Text zu kompliziert ?

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von friday511, 09.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. friday511

    friday511 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    Hallo Gemeinde,
    ich habe das Problem, dass bei einem Song von mir der Text nicht richtig verstanden wird. Hiermit meine ich nicht den Sinn, sondern den Text ansich.
    Nach Meinungen von Freunden und Verwandten liegt das wohl daran, dass der Text grammatikalisch zu kompliziert ist.
    Mich würde Eure Meinung interessieren:

    Hörbar hier:
    http://www.musiker-on.de/bands/2537/audio.php

    Text:
    In der Glut dieser Nacht

    1.
    Die Nacht bricht herein, die Szenerie im bunten Glanz,
    Tanzflächensturm am Lautsprecherturm, Mega-Sound all around.
    Der Saal vibriert ganz ungeniert in maximaler Resonanz,
    selbst Peter Party-Muffel schaut erstaunt, gut gelaunt.

    Der DJ über-übertrifft sich selbst beim Übergang
    Zum nächsten Song, es grooved ohn´ Unterlass,
    Und Biggi Cocktial-Bargeld-Keeperin, sie tanzt die Bar entlang,
    lässt den Gästen gegen Bares heiße Luft aus dem Glas.

    Ref:
    In der Glut dieser Nacht,
    In der Glut dieser Nacht Ist wieder Party angesagt.
    Hier an diesem Ort, zu dieser Zeit.
    Und die Jacky küsst die Jin ?
    Schlapper Sex is heut´ nich´ drin´,
    Madamme "Champa", Monsieur "Champus"
    steh´n eisgekühlt bereit !

    2.
    Zweifach bis dreifach fetter Haft im Haar
    Wet-gelockt trägt Mann im Glanz Die Welle „Ultra-Strong“.
    Damit Frau wird auch wet-gelockt, denn offenbar
    steht da ein ganzer Kerl von Kopf bis Po hart wie Beton.

    Die Dame trägt natürlich wenig Zwirn
    hüftabwärts ein Tattoo unter dem Nabel, der gepierced ,
    damit verdreht sie – schon ganz wet-gelockt - Dir wortlos das Gehirn,
    weil Du den Sabber-Blick zu lange willenlos riskierst.
     
    friday511, 09.11.08
    #1
  2. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Hi,

    komplex ist der Text nicht, aber die Anglizismen und Hippi-Vokabular (zb. Mega, Ultra :D ) stören beim Lesen den Fluss, zumindest für mich.
     
    Industrial, 09.11.08
    #2
  3. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.633
    14633
    sorry, aber ich finde die Aussprache nich so prickelnd und wäre "glut dieser nacht" noch einmal mehr gekommen am Anfang hätte ich ausgeschaltet^^
     
    Instrumentenfreak, 09.11.08
    #3
  4. djceejay

    djceejay

    Registriert seit:
    12.10.08
    Punkte:
    116
    116
    Ich denk mal eher das der Text...joa, unpassend ist. Du redest von Party usw. - das passt nicht zusamm.
     
    djceejay, 09.11.08
    #4
  5. friday511

    friday511 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    das "Ultra" bei "Ultra-Strong" lehnt an ein Haarspray-Produkt an:
    Wella 3-Wetter-Taft Ultrastrong
    Versteht wahrscheinlich nicht jeder...
     
    friday511, 09.11.08
    #5
  6. MrNice50

    MrNice50

    Registriert seit:
    08.06.08
    Punkte:
    42
    42
    ich bin ja mehr im hiphop bereich tätig und steh eigentlich auf gerade aus texte mit einfachen worten.
    aber zu dem musikstil passt des gut. hat was von NDW disco style und da sind gerade diese verrückte worte ja das lustige gewesen!
    also gee.. lasses so, aber teilweise groovts net so ganz! textlich find ichs echt witzig.
     
    MrNice50, 09.11.08
    #6
  7. MrNice50

    MrNice50

    Registriert seit:
    08.06.08
    Punkte:
    42
    42
    das gitarren solo nach dem ersten refrain ist allerdings VIEL zu lang und den 2gen verse find ich ehrlich gesagt nicht sehr gu tgesangen. der erst egroovt noch schön, hat nach 4 zeilen nen sehr sehr coolen break, aber der 2te holpert mir zuviel!
    ^^
     
    MrNice50, 09.11.08
    #7
  8. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    sicherlich an sich nicht schwer verständlich, ohne die Textvorlage vorher gelesen zu haben, kommt einem die Grammatik und der Text, auch durch die manchmal etwas gequält bis künstlich wirkende Singweise, aber schon ein bißchen "geschwollen" vor, so dass man versucht, am Text vorbei zu hören und sich auf die Musik und Rhythmus zu konzentrieren. Ansonsten sind ein paar Wörter natürlich auch ein bißchen komisch ausgesprochen, z.B. "Porty" statt "Party", wenn man dann versucht, das Puzzle aufzulösen und die Bilder im Kopf zusammenzusetzen, verpasst man schnell was ;)
     
    zehnvorsechs, 09.11.08
    #8
  9. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Hi friday 511,

    der Text ist schon ziemlich kompliziert, locker ist was anderes. Macht auf mich den Eindruck, als habest Du ohn´ Unterlass gefeilt an diesen Worten.

    Die Deutschen lieben den Stabreim, das verstehen sie besser, den schätzen sie über alle Maßen - nicht den Endreim. Bei Dir ist der Endreim oft mitten in der Zeile. Vielleicht irritiert das Deine Zuhörer, weil sie das nicht so gewohnt sind. Vielleicht irre ich mich aber auch gründlich. Das mit dem Stabreim stimmt jedoch. Ich find das bescheuert...


    LG

    iPaul
     
    iPaul, 09.11.08
    #9
  10. friday511

    friday511 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    Wenn man von dem Versmass in einem Gedicht ausgeht,
    ist dieses bei dem Song:
    A,B,A,B
    Du meinst wahrscheinlich, dass man in der Musik lieber
    A,A,B,B
    hört ?!

    Danke für den Beitrag !

    Tom
     
    friday511, 09.11.08
    #10
  11. iPaul

    iPaul

    Registriert seit:
    08.09.08
    Punkte:
    829
    829
    Ich meine, die Deutschen lieben Freund oder Feind, Leib und Leben, Haus und Hof, Geld gespart... was weiß ich.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Stabreim



    edit: jetzt ist es mir wieder eingefallen: Katzenklo

    LG

    iPaul
     
    iPaul, 10.11.08
    #11
  12. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Ich glaub das man den Text nicht versteht liegt eher am Gesang. Ohne Textvorlage hätte ich auch meine Probleme damit.
    Dazu kommt das die Instrumente teilweise die Stimme übertönen.
    Gramatikalisch ist da nu wirklich nix kompliziertes dran ;-)
     
    noisefloor, 10.11.08
    #12
  13. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Dass man den Text nur schwer versteht liegt meiner Meinung nach an deiner Art zu Singen und der Gesangslinie.

    Zum Gesangsstil: den würde ich als "läppisch", "arg die Stimme verstellt" und "mit Hang zum Quäken" bezeichnen --> bringt schonmal ein gewisses Grund-"ich versteh teilweise nich was der da singt"-Potential

    Zur Gesangslinie: Du betonst sehr oft Silben ungeschickt oder verschluckst sie, willst Worte in dein Textfluß-Schema pressen und opferst dadurch (in)direkt die Textverständlichkeit. So Sachen wie "schlapper Sex is heut nich drin"...da geht das "heut nich drin" so "verschluckend" ineinander über, dass es recht undeutlich is. Und natürlich wäre es auch leichter zu verstehen, wenn man "heut nichT drin" singen würde. So ein "Worte ineinander verschlucken" oder wie mans auch immer bezeichnen will machst du sehr oft. Das dann noch gepaart mit der Geschwindigkeit, wie der Text gesungen wird und schon ham wir das perfekte Szenario für das Problem. In ner unplugged-SlowMo-Version wäre das kein Problem mit dem Text;)
    Solche Sachen wie "ohn' Unterlass" kannst davon abgesehen komplett knicken, das versteht wahrscheinlich nur einer von 100 auf Anhieb ohne in den Text zu schauen. Lieber "ohne Unterlass" machen, ruhig mal hier und da die Gesangslinie leicht abwandeln, aus dem gewohnten Trott des Verses ausbrechen... macht die Sache auch wieder interessanter.
     
    bensummerfield, 10.11.08
    #13
  14. friday511

    friday511 Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    Oki Leute, danke für die Beiträge

    Gruß
    Friday
    (Tom)
     
    friday511, 10.11.08
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.