Tears In Heaven (Eric Clapton) Fingerstyle Gitarren Cover

  • Ersteller Jimmy Quango
  • Erstellt am

Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Moin zusammen,

diese Nummer wurde bestimmt schon eine Milliarde Mal gecovert und nun habe ich es auch getan...
Liebe den Song und konnte nicht wiederstehen. Hoffe, es ist einigermaßen gelungen :)

Tears In Heaven (Eric Clapton) fingerstyle cover



Beste Grüße aus Hamburg, Jimmy
 
FredTadge
FredTadge
Mitschwätzer
Registriert
24.11.06
Beiträge
4.310
Reaktionen
1.415
Punkte
8.874
Einer der traurigsten Songs der Geschichte, sehr schön interpretiert. Kommt nicht an die MTV Unplugged-Aufnahme ran, aber wer bin ich, zu kritisieren, dass du nicht so gut spielst, wie der beste Gitarrist der Welt(*) zusammen mit ein paar der besten Mitmusiker der Welt?

Man merkt, dass du sehr leise spielst, weil dadurch die Saitenrutscher und andere Saitengeräusche unglaublich laut sind. Ich find den Hall zu heftig, sonst klingt die Gitarre aber sehr schön. Ich frage mich, warum du ihn höher spielst als das Original, wenn du doch eh nicht dazu singst... Und dein Gesichtsausdruck wirkt teilweise fast komödiantisch. Aber wie gesagt, sehr schön gemacht.

(*) Ja, ich hab's geschrieben, ich meine das so und ich nehme es nicht zurück!
 
Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Einer der traurigsten Songs der Geschichte, sehr schön interpretiert. Kommt nicht an die MTV Unplugged-Aufnahme ran, aber wer bin ich, zu kritisieren, dass du nicht so gut spielst, wie der beste Gitarrist der Welt(*) zusammen mit ein paar der besten Mitmusiker der Welt?

Man merkt, dass du sehr leise spielst, weil dadurch die Saitenrutscher und andere Saitengeräusche unglaublich laut sind. Ich find den Hall zu heftig, sonst klingt die Gitarre aber sehr schön. Ich frage mich, warum du ihn höher spielst als das Original, wenn du doch eh nicht dazu singst... Und dein Gesichtsausdruck wirkt teilweise fast komödiantisch. Aber wie gesagt, sehr schön gemacht.

(*) Ja, ich hab's geschrieben, ich meine das so und ich nehme es nicht zurück!
Hehehe :) Ja, meine Frau sagt auch, das ich ein wenig irre aussehe in dem Clip...

Vielen Dank aber für die positiven Aspekte Deiner Kritik - das freut mich sehr. Die mit Recht beanstandeten Punkte sind wohl nicht schön zu reden. Bin leider immer sehr leise, da mein Gerät nicht besonders viel Pegel liefert und mein Hall Fetisch bekomme ich auch nicht in den Griff... ;-) Das Capo habe ich im 2. weil es für mich einfach "richtiger" klang in dem Moment.

Beste Grüße, Jimmy
 
FredTadge
FredTadge
Mitschwätzer
Registriert
24.11.06
Beiträge
4.310
Reaktionen
1.415
Punkte
8.874
Das Capo habe ich im 2. weil es für mich einfach "richtiger" klang in dem Moment.
Wenn ich nicht nen Knick in der Pupille habe, hast du das Capo im vierten ;-)

Bin leider immer sehr leise, da mein Gerät nicht besonders viel Pegel liefert
Nee, das ist definitiv kein technisches Problem sondern liegt an deiner Spielweise. Du streichelst die Saiten nur. Hör dir mal das MTV Unplugged-Konzert an, da spielt der Eric zwar Nylonsaiten, aber du hörst, wie der da dran rumreißt.

Aber wie gesagt, wirklich schön. Ich hatte bislang noch nie die Muße, mir so einen Song raufzuschaffen.
 
Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Wenn ich nicht nen Knick in der Pupille habe, hast du das Capo im vierten ;-)


Nee, das ist definitiv kein technisches Problem sondern liegt an deiner Spielweise. Du streichelst die Saiten nur. Hör dir mal das MTV Unplugged-Konzert an, da spielt der Eric zwar Nylonsaiten, aber du hörst, wie der da dran rumreißt.

Aber wie gesagt, wirklich schön. Ich hatte bislang noch nie die Muße, mir so einen Song raufzuschaffen.
Oje - ich werde alt... Du hast natürlich Recht - das Capo war im 4ten .....

Aber das mit dem Pegel ist schon so. Wenn ich das selbe im Studio spiele, klingt es deutlich mehr durch! Aber Du hast natürlich Recht, das ich sehr dezent spiele. Kann das auch gar nicht anders.

Beste Grüße,

Jimmy
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.108
Reaktionen
640
Punkte
3.093
Zur Aufnahme möchte ich hinzufügen, dass ich finde, dass die Basssaiten mir zu sehr wummern.

Was den Song selbst angeht, ist es immer heikel Songs zu covern, mit denen sehr viele Leute etwas ganz bestimmtes verbinden, ausgelöst durch die Originalaufnahme. Wenn ich es so betrachten würde, würde mir im Hauptthema etwas fehlen, du synkopierst anders und lässt auch zumindest einen Ton weg, glaube ich.

Versuche ich so zu tun, als würde ich den Song nicht kennen, kann ich nur sagen, sehr schön und gefühlvoll gespielt, die Nebengeräusche sind zwar laut, aber mir persönlich nicht zu laut, ich mag sowas.
Was den Hall angeht, das Thema hatten wir ja schon, ich sag mal, ist halt dein Signature Sound!;)
 
Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Zur Aufnahme möchte ich hinzufügen, dass ich finde, dass die Basssaiten mir zu sehr wummern.

Was den Song selbst angeht, ist es immer heikel Songs zu covern, mit denen sehr viele Leute etwas ganz bestimmtes verbinden, ausgelöst durch die Originalaufnahme. Wenn ich es so betrachten würde, würde mir im Hauptthema etwas fehlen, du synkopierst anders und lässt auch zumindest einen Ton weg, glaube ich.

Versuche ich so zu tun, als würde ich den Song nicht kennen, kann ich nur sagen, sehr schön und gefühlvoll gespielt, die Nebengeräusche sind zwar laut, aber mir persönlich nicht zu laut, ich mag sowas.
Was den Hall angeht, das Thema hatten wir ja schon, ich sag mal, ist halt dein Signature Sound!;)
Signature Sound klingt super!!! Das werde ich als Begründung ab sofort einsetzen!! :)

Danke auch für Deine überwiegend positive Kritik. In der Tat habe ich ein wenig gezögert, diese Nummer zu spielen, da auch ich viel damit verbinde und natürlich einem Weltstar wie Clapton nicht das Wasser reichen kann. Habe dann versucht, meine fehlende Fähigkeit des Gesangs so zu arrangieren, das die Traurigkeit des Gesangs über entsprechende Gitarren Noten halbwegs erhalten bleibt und das Arrangement vervollständigt. Ob mir das gelungen ist, kann ich selbst natürlich nur schwer beurteilen und bin deshalb auch sehr froh über jedes - wenn auch kritische Feedback.

Das mit dem wummerden Bass habe ich noch gar nicht so wahrgenommen - möglicherweise geben meine Kopfhörer das auch gar nicht her... Muss ich mal aufrüsten.

Kurzum - nochmals vielen Dank für Deine umfassende Bewertung meines Treibens & beste Grüße aus Hamburg,

Jimmy
 
BLUE-S-MAN
BLUE-S-MAN
Gainstager
Registriert
03.02.05
Beiträge
3.919
Reaktionen
1.710
Punkte
9.453
Gefühlvoll interpretiert,empfinde den Hall als "too much",der die Rutsch und Griffgeräusche nur verstärkt.
 
Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Gefühlvoll interpretiert,empfinde den Hall als "too much",der die Rutsch und Griffgeräusche nur verstärkt.
Danke für Dein positives Feedback zum Spiel. Das mit dem Hall ist wohl richtig.

Viele Grüße, Jimmy
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
8.146
Reaktionen
5.141
Punkte
23.748
Warum fragst Du immer nach Feedback, wenn Du absolut gar nichts je änderst? :schulterzuck:

Oder übersehe ich was?
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
5.473
Reaktionen
2.434
Punkte
14.701
Du kannst Gitarre. Klar.
Hier finde ich eine Coverversion jedoch unnötig, weil es mir, bis auf den fehlenden Gesang, nicht wirklich Neues bietet.
 
Jimmy Quango
Jimmy Quango
Newcomer
Registriert
23.06.20
Beiträge
396
Reaktionen
350
Punkte
1.512
Warum fragst Du immer nach Feedback, wenn Du absolut gar nichts je änderst? :schulterzuck:

Oder übersehe ich was?
Du hast wohl Recht. Zuletzt kamen immer wieder Hinweise auf den Hall, den wohl nicht jeder mag... Habe ich nicht geändert weil es meinem persönlichen Geschmack entspricht. Alle anderen Dinge habe ich versucht zu verbessern aber wohl nicht spürbar in den Griff bekommen. Sehe ein, das der Sinn dieser Sparte ein anderer ist und werde mich von nun an mit meinen Postings zurück halten.
 
Graham
Graham
Registriert
23.08.20
Beiträge
8.146
Reaktionen
5.141
Punkte
23.748
(...) werde mich von nun an mit meinen Postings zurück halten.
Darauf wollte ich nicht hinaus.

Stell' es halt mal in die Mischmaschine, vielleicht sagt Dir das Ergebnis ja zu? :schulterzuck:

Und wenn es nur anderes EQing des Hall Returns ist..
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.760
Reaktionen
6.311
Punkte
30.735
Ach was, es geht doch hier auch darum einfach zu sagen:
Schaut mal was ich hier gemacht habe. Gefällt es Euch?
Es geht doch nicht immer um die Frage:
"was habe ich wo verkackt und muss es unbedingt anders/besser machen?"

Feedback soll imo auch Schulterklopfen dürfen!

Ich finde das sehr gelungen! Gefällt mir sehr und natürlich würde ich gerne so Gitarre spielen können.

Interessant finde ich in dem Zusammenhang dass einerseits hier im Forum von, ich glaub zumindest 2...3 Gitarristen ein beständiges Clapton Bashing veranstaltet wird, andererseits dann bei so einer doch recht simplen Nummer kommentare können wie "Original ist nicht zu toppen" wegen weil? Der Clapton halt so verdammt gut ist an der Klampfe.

Ich schreib bei jeder Gelegenheit dass der Kerl sehr zu Recht Weltstar geworden ist!
 
boogie2266
boogie2266
Registriert
26.10.20
Beiträge
1.108
Reaktionen
640
Punkte
3.093
Du hast wohl Recht. Zuletzt kamen immer wieder Hinweise auf den Hall, den wohl nicht jeder mag... Habe ich nicht geändert weil es meinem persönlichen Geschmack entspricht. Alle anderen Dinge habe ich versucht zu verbessern aber wohl nicht spürbar in den Griff bekommen. Sehe ein, das der Sinn dieser Sparte ein anderer ist und werde mich von nun an mit meinen Postings zurück halten.
Warum? Es ist doch völlig ok, sich Feedback zu holen, es ist ja niemand dazu gezwungen, also stiehlst du auch niemandem die Zeit.
Und Feedback ist ja oftmals auch nur subjektiv, kann also hilfreich sein, auch wenn man es nicht teilt und entsprechende Änderungen vornehmen will. Und manchmal ist vielleicht doch etwas dabei, was hilfreich ist.
Und was Coverversionen angeht...warum macht man sie? Weil man den Song mag und manchmal, wenn auch nicht immer, kommt etwas dabei heraus, was neu ist und in seltenen Fällen vielleicht sogar besser.
 
SoulFrontier
SoulFrontier
The Voice
Registriert
22.01.06
Beiträge
9.760
Reaktionen
6.311
Punkte
30.735
Und was Coverversionen angeht...warum macht man sie? Weil man den Song mag
Genau so ist es! Ich spiele und singe Songs, weil ich sie so geil finde, dass ich das unbedingt machen will.
Dabei ist es doch völlig Wumpe ob man sich an das Original hält oder ob man eine ganz eigene Version des Songs macht.
Ich verstehe da diesen Anspruch echt nicht "es muss anders sein als das Original". Das mag für einen Weltstar gelten, der einen anderen Weltstar covert, aber ansonsten?

Außerdem ist dies hier sehr wohl eine eigenständige Version!
 
E
Eiermann
Holz Ohren
Registriert
29.08.20
Beiträge
1.485
Reaktionen
897
Punkte
4.205
Hehehe :) Ja, meine Frau sagt auch, das ich ein wenig irre aussehe in dem Clip
Hat sie nicht gesagt, man kann deine Wundervollen blauen Augen gar nicht sehen :D
Schalte den Herd ein, dann wird sie von der Herdanziehungskraft angezogen und hast deine Ruhe :D

Signature Sound klingt super!!!
Jo das könntest du wirklich übernehmen.
Mittlerweile weiß man das ja auch wenn man bei dir reinhört.
So gruselig klingt es ja nu auch nicht, locker bleiben.

Gitarren Noten halbwegs erhalten bleibt
Finde das hast du gut umgesetzt, die Emotion von Fingerspitzen in die Gesichtspartie ist auch geil, mit Leib und Seele dabei :D

und werde mich von nun an mit meinen Postings zurück halten.
Das ist halt dein Signature Sound.
 
holgi
holgi
Moderator
Teammitglied
Registriert
11.09.05
Beiträge
21.955
Reaktionen
11.310
Punkte
60.642
Ach was, es geht doch hier auch darum einfach zu sagen:
Schaut mal was ich hier gemacht habe. Gefällt es Euch?
Es geht doch nicht immer um die Frage:
"was habe ich wo verkackt und muss es unbedingt anders/besser machen?"
so isses

@Jimmy Quango

mach einfach weiter hier wie bisher, du musst hier gar nix berücksichtigen was man dir empfiehlt, freies Land und so :-D
 
stonyroad
stonyroad
Registriert
09.06.04
Beiträge
5.151
Reaktionen
4.262
Punkte
23.798
:2up:
Ich mag die unpluged Version auf MTV, die andere mit der Paddle-Steel zieht den Song in Richtung picksüßen Country .

Bei "Unplugged" mag ich die Einwürfe der Konzertgitarre, weil dadurch die Nummer sanft und weich klingt. Das finde ich auch bei wieder - schön. Des Weiteren ist zu hören, dass es keine 1:1 Version ist, sondern kleine Pausen vorkommen wo ich zunächst dachte, du hättest die nächste Note vergessen ("wie geht das verdammte Ding nur weiter"). Zwei Kumples und ich hatten die akustische Version für paar Jahre im Gepäck und die ist mir dadurh so in Erinnerung geblieben wie beim Unpluged auf MTV (wo ich mir die Einwürfe am Videorecorder abgeschaut habe)

Toll !
 

Ähnliche Themen

 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben