tb-303 sättigung?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von dr_orange, 05.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    Hallo!
    die tb-303 hat eine ihre ganz charakteristische sättigung, nur wo befindet sich der dazu gehörige Regler? Ich kann mir leider keine 303 leisten, und auf den Bildern die ich gesehen habe fehlen die Regler...

    [​IMG]
     
  2. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    ist es wie beim virus, wo die Sättigung bei einem gewissen Punkt des Lautstärkereglers einsetzt? Wäre bei einer analogen Sättigung gut denkbar...
     
  3. daniel-b

    daniel-b

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.130
    2130
    Die 303 wurde afaik durch zusätzliche Geräte zur Übersteuerung/Verzerrung gebracht. Z.B. mit Bodentreter und Mischpulte...
     
  4. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    die produktionen, in denen die 303 (verzerrt) vorkommt, scheinen alle dieselbe verzerrung zu haben... spricht eher dafür dass die Verzerrung eine 303 eigene ist... auf der anderen seite hat es in rebirth auch keine in der 303 integriert, nur ein externer billiger clipping algorhythmus
     
  5. Blitzdieter

    Blitzdieter

    Registriert seit:
    14.07.04
    Punkte:
    447
    447
    du meinst wahrscheinlich die bekannte modifizierte 303 names DEVILFISH.
    google mal danach...
    ansonsten bieten natürlich auch viele andere synths einen 303 ähnlichen sound ...

    lg
    blitz
     
  6. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    ich kenne devilfish, naja, kennen im sinne von "weiss wovon die Rede ist" ;)

    ich dachte bisher, dass die [p=314]audiorealism bassline[/p] die verzerrung der 303 modelliert...

    die 303 hat keine eigene verzerrung? dann werde ich nie mehr auf ebay bieten ;)
     
  7. daniel-b

    daniel-b

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.130
    2130
    Scheint dann wohl eine mit dem Mischpult (o.ä.) herbeigeführte Übersteuerung zu sein...
     
  8. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    13.398
    13398
    aaalso:

    die tb hat keinen eingebauten verzerrer, allerdings übersteuert der output, wenn man volume voll aufdreht. das ist auch beim bruder tr-606 so. das könnte man als sättigungseffekt bezeichnen.

    die wirklich krassen zerr-basslines jedoch wurden/werden standardmässig mit dem od-3 pedal von boss gemacht. dies ist die bekannteste kombination, wobei es natürlich mit jedem denkbaren overdrive/distortion-pedal oder plugin funktioniert und auch sicherlich gemacht wird.

    mfg SOS
     
  9. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.341
    52341
  10. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    ist eine sättigung nicht auch eine verzerrung? ich glaube schon. falls nicht muss ich sagen dass ich eigentlich eine sättigung meinte. :roll:
    hat hier jemand eine 303? kann er ihre sättigung mit der sättigung der audio realism bassline vergleichen?
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die verzerrung bei all den produktionen dermassen ähnlich klingt wenn sie durch ein externes modul erreicht wurde... die muss 303-eigen sein
     
  11. dr_orange

    dr_orange Themenersteller

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    888
    888
    ich hoffe, die sättigung der [p=314]audiorealism bassline[/p] wurde nach der 303 eigenen sättigung modelliert (hoffentlich gibt es überhaupt diese sättigung), denn sie verleiht dem klang sehr sehr viel charakter. ohne sättigung finde ich den Klang sonst recht charakterlos und unbeeindruckend...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.