Information ausblenden

TASCAM Fireone- Fragen an Besitzer- FiWi Soundkartentip?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von brownblack, 21.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. brownblack

    brownblack Themenersteller

    Registriert seit:
    26.07.08
    Punkte:
    11
    11
    Moin!

    Also ich hab mir die Fireone von TASCAM gekauft.
    Folgendes; wenn ich Aufnahmen mache (habe ein BPM-CR73II) und die Leuchtdioden unter dem Jog-Rad sind an, dann höre ich diese als Amplitudenähnliches Sirren auf der Aufnahme. Is das normal, das diese in die Aufnahme reinhauen?

    Und das Jog-Rad, welches als "Solide" oft beschrieben wurde, finde ich etwas wackelig. Wenn ich fester draufdrücke, schleift das am Gehäuse. Normal?

    Ich habe gehört, es gibt wohl Massive Probs, wenn man die Fireone an ein Laptop via PCMCIA Firewire Karte anschliesst. Wie sind eure Erfahrungen?

    Was haltet ihr denn generell von dem Ding? Seid ihr Zufrieden damit?
    Ich hab das grad noch als Gerät mit Umtauschrecht hier stehen, deswegen möchte ich Wissen, ob ich ein Montagsgerät erwischt habe, dann tausch ich das um.

    Ich habe zwischen der Fireone und der Mackie Satellite überlegt.
    Bin dann bei der Fireone gelandet, wegen dem DAW Controller.
    Kann jemand was zu der Mackie Satellite sagen?
    Oder sonst ein guten Firewire Soundkarten Tip bis max. 160€?


    Gruß Brownblack
     
    brownblack, 21.11.08
    #1
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.