1. Der neue RECORDING-Marktplatz ist online!
    Verkaufe Dein gebrauchtes Equipment jetzt auf dem neuen Marktplatz.!
    Information ausblenden

Tanzbär Lite und Ableton

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von focusOn, 08.01.17.

  1. focusOn

    focusOn Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.14
    Punkte:
    47
    47
    Hallo,

    ich möchte gerne, dass der Tanzbär sich an das Tempo von Ableton anpasst.

    Ich kriegs aber einfach nicht hin.

    Midi In vom Tanzbär geht an Midiout meines Audiointerfaces. Sync habe ich dann dementsprechend beim Output (Steinberg UR22) aktiviert. Doch das Tempo passt sich nicht an. Die "Midi Clk Thru" Funktion des Tanzbärs hab ich auch schonmal ein und ausgeschalten, bringt auch nichts.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand kurz auf die Sprünge hilft. Finde leider nirgends eine Lösung. [​IMG]


    Liebe Grüße,

    focusOn
     
  2. keithbeef

    keithbeef

    Registriert seit:
    27.11.13
    Punkte:
    843
    843
    Der Tanzbär hat 2 Midi-Eingänge:
    Input 1 für Keys / Pads
    Input 2 für Clock.

    Steht alles in der Anleitung ;)
     
  3. focusOn

    focusOn Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.14
    Punkte:
    47
    47
    Der "große" Tanzbär hat 2 Midi Eingänge ja, Lite nicht. [​IMG]
     
  4. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    1.453
    1453
    Normal Sounds abfeuern via MIDI geht?
    Falls nicht: versuch mal MIDI IN mit OUT am Interface zu verbinden (loopback) und schau ob, Interface/Kabel/e.t.c. i.O. sind. (MIDI-Spur-1 > OUT; IN > MIDI-Spur-2)

    In Ableton Voreinstellungen die MIDI-Clock für den MIDI-Ausgang aktiviert?
     
    focusOn bedankt sich.
  5. keithbeef

    keithbeef

    Registriert seit:
    27.11.13
    Punkte:
    843
    843
    Ist Clock receive am Tanzbär eingeschaltet (Im Setup Menü Step 8)?
     
    focusOn bedankt sich.
  6. focusOn

    focusOn Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.14
    Punkte:
    47
    47
    Loop Breaker:

    ja Sounds per Midi abfeuern funktioniert, jedoch möchte ich gerne den Sequencer am Tanzbär Lite benutzen.
    Ich nehme an mit MIDI Clock meinst du "Sync" im Output? Ja, ist aktiviert.

    keithbeef:

    Danke für deine Mühe, aber du bist glaub immer noch beim großen Tanzbär? Eine Clock reciever Funktion gibt es zumindest laut Handbuch beim Lite nicht. Step 8 ist hier "Save Track-Mutes". Es gibt lediglich auf Step 4 Eine Midi Clk Send Funktion, was aber nicht das ist was ich möchte.


    Hmmm
     
  7. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    1.453
    1453
    Ok. Bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ich glaube das "sync" bedeutet MIDI-Clock... BITTE RICHTIGSTELLEN FALLS ICH BULSH VERZAPFE.
    https://help.ableton.com/hc/en-us/articles/209071149-Synchronizing-Live-via-MIDI


    Bei meinen virtuellen DrumComputern ist es so, dass man ihnen eine Note (für das jeweilige Pattern) schicken muss, und das Pattern solange wiedergegeben wird, "bis man von der Note runtergeht".

    Versuch mal länger eine Taste am Keyboard ("welches an den Tanzbär steckt") zu halten, ob er dann ein Pattern abspielt...
     
    focusOn bedankt sich.
  8. Loop_Breaker

    Loop_Breaker

    Registriert seit:
    19.11.10
    Punkte:
    1.453
    1453
    ups... (zu blöd zum posten)
     
  9. focusOn

    focusOn Themenersteller

    Registriert seit:
    16.11.14
    Punkte:
    47
    47
    Habe es jetzt hinbekommen. Habe jetzt sowohl MIDI In und Midi Out vom Tanzbär mit meinem Interface verkabelt und dann sowohl die Midi Ctrl Recieve (Step 6) und den Midi Clk Thru aktiviert. Keine Ahnung ob das so gedacht ist, aber es scheint zu funktionieren.

    Danke euch für die Hilfe.