Information ausblenden

Tannoy Gold Serie

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von SilentWarrior, 18.01.20.

  1. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    hybridmax und muffy bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Die werde ich mir auf jeden Fall mal anhören.
     
    SilentWarrior bedankt sich.
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    34.975
    34975
    Die Gold sind beim Musicstore mit 159 bis 229 Euro Stückpreis gelistet... hätte angesichts der früheren Preise für bspw. die System 600A und 800A mit deutlich mehr gerechnet, aber scheinbar peilt man mit der neuen Linie eher das Einsteigersegment an.
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Die Reveal x01 bzw. x02 Reihen waren auch schon ähnlich einsteigerfreundlich. Die 5er geht bis 70Hz runter, die 7er bis 65Hz. Front Port - das könnte sogar in Wandnähe halbwegs ok klingen.
     
  5. Lessismore

    Lessismore

    Registriert seit:
    16.01.20
    Punkte:
    132
    132
    Behringer machts möglich.
    Auch mit Rear Ports gibts da idR keine Probleme, solange man die ne Hand breit von der Wand entfernt stehen hat. Bei Front Ported Speakers nervt mich persönlich immer das angeföhnt werden, wenn der Bass bumst. ;)
     
    muffy bedankt sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.130
    34130
    Tannoys, die damaligen roten und blauen, fand ich klanglich immer übele Einsteigerklasse. Aber man kann sich ja auf alles einhören.. Vielleicht hat sich aktuell ja was getan, wer weiss, schaut ja schon mal nett aus.
     
  7. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    14.606
    14606
    Gibt's auch ein passendes Goldkettchen dazu?
     
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    34.130
    34130
    Als hübsches Accessoire, um mit diesen Boxen Gassi zu gehen, damit man mal was zum Bestaunen in der Nachbarschaft hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.20
    Entone bedankt sich.
  9. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    Also wenn diese ähnlich wie die Ellipse klingen, dann denke ich schon das diese sich gut durchsetzen könnten.
    Es sieht mal ziemlich danach aus.
     
  10. hybridmax

    hybridmax Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.04.15
    Punkte:
    304
    304
    ...ich hatte mal Tannoy System 600 die waren allerdings passiv mit 6,5 Zoll Coax, die waren echt gut...
    Tannoy gehört jetzt übrigens dem Uli B.
     
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Entone bedankt sich.
  12. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    14.606
    14606
    muffy bedankt sich.
  13. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.249
    1249
    muffy bedankt sich.
  14. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    Das wird schon passen. Das ist die Messung der kleinsten Box.
     
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    Hier mal ein Vergleich:


    Ich vermute aber das die Tannoys leises Rauschen von sich geben. War bei den Ellipse auch. Und ich glaube der Typ kritisiert das auch.
    Aber dieses Rauschen wird wahrscheinlich kaum hörbar sein.
     
    muffy bedankt sich.
  16. Rocky Balboa

    Rocky Balboa

    Registriert seit:
    25.12.18
    Punkte:
    1.249
    1249
    Ich kenne Leute, die sehr mies auf Tannoys Ellipse gemischt haben. Nun gut, Geschmäcker sind unterschiedlich.
     
    rkdk bedankt sich.
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    Naja, das hängt ja von Person zu Person ab. Ich finde Focal fürchterlich und auf Focal mischen so manche Weltklasse Mischer.
    Bei den Ellipse benötigt man einen großen Raum und vor allem Abstand zu den Monitoren.
    Und andere Mischen auf NS10. Kann man alles nicht pauschalisieren.
     
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.518
    38518
    Das Video habe ich auch gesehen. Natürlich ist die Beurteilung via YT nur eingeschränkt möglich, aber es waren gewisse Tendenzen erkennbar. Die Tannoy hatten im Vergleich einen klareren Sound, allerdings mit einer leichten Tendenz zum quäken. Wenn das so sein sollte, würde ich wahrscheinlich dagegen anmischen.
     
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Themenersteller Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    16.398
    16398
    Aber nur wenn du keine Referenzen verwendest. Aber ohne Referenzen würde man immer dagegen mischen wenn der Raum z.B. nicht 100% ist.
    Die Frage ist ja: hörst du Dinge die man z.B. mit Focal Alphas (um in der Preisklasse zu bleiben) nicht hört?
    Bei den Alphas hatte ich immer das Gefühl das einiges verdeckt wurde (ich rede aber auch von den 8 Zöller).