Information ausblenden

Taktwechsel in einem FL-Projekt?

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von OrkDadin, 20.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. OrkDadin

    OrkDadin Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    669
    669
    Jau, da ich gerne herumexperimentiere und gefrickel mag mach ich auch viel mit komischen Tatken in FL-Studio.

    So. Allerdings hab ich bisher noch keine Ahnung wie man in einem Projekt den Takt wechseln kann. In Cubase oder dergleichen funktioniert das ja ohne probleme mit der Masterspur.
    Geht das auch in FL? Also z.b. von 4/4 auf 3/4 ohne jetzt halt 2 verschiedene projekte zu machen und eins davon als zu exporteiren und die audiodatei später zu inportieren.

    Bei 4/4 und 3/4 ging das natürlich auch mit dem kleinsten gemeinsamen teiler, aber ich find das ist zu aufwändig.

    Ist es überhaupt möglich? Ich vermute leider nein :/.

    Vielen dank schonmal im vorraus ;)
     
    OrkDadin, 20.02.06
    #1
  2. ruebe

    ruebe

    Registriert seit:
    19.11.03
    Punkte:
    505
    505
    Du kannst selbstverständlich jenste Takte mixen, wie du willst.
    Du kennst die Snap-Funktion? (einstellbar für die Playlist und die Pianoroll)

    sains griesst,
    rübe
     
    ruebe, 20.02.06
    #2
  3. OrkDadin

    OrkDadin Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    669
    669
    hmmm nagut, mit der snap funktion hab ich mich bisher nciht auseinander gesetzt, hab es bisher immer auf Line stehen lassen.

    Allerdings merk cih keinen unterschied ob ich jetzt 1/3, 1/4 oder (none) auswähl.
    aber ichw erd mich mal länger damit auseinander setzen ;)

    Edit: ok jetzt merk ich einen. vielen dank :D

    vielen dank, jetzt hab ich jedenfalls eine richtung ;)

    edit 2:
    nagut im moment ist alles dann aber ein bisshcen ungenau was die verteilung der pattern-"blöcke" und der pianoroll-balken angeht. die lassen sich halt nicht genau positionieren
     
    OrkDadin, 20.02.06
    #3
  4. sQeetZzz

    sQeetZzz

    Registriert seit:
    30.09.05
    Punkte:
    161
    161
    schau dir auch mal oben links am step sequencer die kleine digi-anzeige an.
    da kannste die beats pro takt einstellen.
     
    sQeetZzz, 20.02.06
    #4
  5. OrkDadin

    OrkDadin Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    669
    669
    jau läuft mitlerweile recht gut ;>

    wenn man einmal was hat wo man rumprobieren kann gehts zügig und im nachhinein denkt man sich, warum man da nciht selbst drauf gekommen ist.

    vielen dankeschön!
     
    OrkDadin, 20.02.06
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.