Information ausblenden

Summer Sale bei NEMBRINI AUDIO

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von muffy, 01.07.20.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.085
    47085
    https://www.nembriniaudio.com/collections/frontpage

    Bis vor kurzem hatte ich von dieser Firma noch nie etwas gehört, aber die haben amtliche Amp Sims am Start, u.a. ne 5150 (gähn) und Dual Rec (kill me) - aber wirklich Top!

    Und Nachahmungen der wohl besten 2 Pro Tools only Plugins (PSA und Lo-fi) - schaut mal rein. Der Recto klingt goil.
     
    Ethersis und sas bedanken sich.
  2. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.632
    6632
    früher hat er wohl für Plugin Alliance einige Amps programmiert. Die Soundbespiele haben was mit PA gemein, die finde ich genauso grottig. Vom reinen Hören würde ich nie was kaufen wollen. Wie bei PA auch. Also besser selber testen.

    Wenn ich es richtig sehe, ist er verantwortlich gewesen für den Brainworx bx_megasingle + megadual, den Chandler Limited GAV19T und der ENGL E765 RT geht wohl auch auf seine Kappe.

    Zu beachten, läuft alles über iLok:
    https://www.nembriniaudio.com/pages/ilok
     
    Andaraginga und muffy bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.085
    47085
    Also, ich habe von Nembrini den 8180 und PSA1000 Jr. und finde sie äußerst gelungen. Spiele mit dem Gedanken, den Recto zu ziehen, da die MegaDual/Single von Bx eher so mäh sind.
     
    sas bedankt sich.
  4. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.632
    6632
    ich sage auch nicht, dass die nicht gut wären. Kann es auch nicht beurteilen, da nicht getestet.
    Nur das, was mir an Hörbeispielen da geboten wird, kann mich nicht zum Kauf animieren. Klingt für mich nicht und macht mich schon mal kein Stück an.

    Wie gesagt, bei PA darf man sich da auch nicht von "irritieren" lassen. Sonst hätte ich da nie was gekauft. :)
    Den MegaSingle finde ich aber ziemlich geil. Gefällt mir aktuell, oder besser gesagt immer noch, da mein erster PA Amp, am besten.
    Habe früher selber einen Boogie gespielt. Vielleicht deshalb? :doh:
    Den Dual finde ich dagegen nicht so wirklich prickelnd. Da stimme ich zu.

    Der MegaSingle ist auch nicht so richtg Ultrametal, falls man sowas erwartet. Habe es aber auch nie versucht in die Richtung. Ist auch nicht meine, mal abgesehen davon. Von daher, auch hier keine Ahnung von der Materie.
     
    muffy bedankt sich.
  5. manfredloe

    manfredloe

    Registriert seit:
    21.02.05
    Punkte:
    214
    214
    Die iOS-Plugins gibt es derzeit auch für die Hälfte.
     
    muffy bedankt sich.
  6. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    13.518
    13518
    Also ich finde PA verkacken es regelmäßig brauchbare IRs zu liefern. Die Amps sind schon cool aber entweder dreht man sich nen wolf beim eq'en oder man nimmt direkt andere - was aber imho nicht Sinn der Sache sein kann, denn was bringt es wenn man 100 kack IRs mitgeliefert bekommt. Hab ja gerade die Orange Amp sim getestet - da war dann ne handvoll IR bei bei denen ich die vage Hoffnung hatte, noch was rausholen zu können. Müsste mal nachsehen um wie viel db ich die Höhen gepusht habe.
    Was ich außerdem nicht verstehe ist der Funktionsumfang. Ein delay ist ja an Bord aber kein screamer und der gehört ja noch eher dazu. Die Konkurrenz ist da einfach zu groß in Zeiten von neuralDSP und STLTones. Preislich liegt man da ja auch in ähnlichen, außerhalb der Sales sogar höheren, Regionen.
     
    muffy bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    47.085
    47085
    Amen!