Information ausblenden

[SUCHE] Plugin-Chainer

Dieses Thema im Forum "Software-Instrumente und Sample-Libraries" wurde erstellt von Signalschwarz, 01.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Signalschwarz

    Signalschwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Hallöchen,

    mir gehen mit steigender Häufigkeit die Plugin-Slots in Cubase aus, deswegen bin ich auf der Suche nach einem Plugin-Chainer.

    Super wäre natürlich, wenn der Chainer VST3-Plugins laden könnte, aber von der Vorstellung muss ich mich wohl verabschieden. Wer dennoch einen kennt der das kann, dann immer her damit.

    Ansonsten würden mich eure Erfahrungen hinsichtlich der auf dem Markt verfügbaren Chainer-Plugins interessieren. Welche laufen stabil? Welche lassen die Automation der geladenen Plugins zu?
     
    Signalschwarz, 01.09.12
    #1
  2. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.482
    52482
    Durchrouten auf eine weitere Gruppe liegt vermutlich ausserhalb deiner Spezifikation?
    Es muss ein PlugIn sein?
     
    LM18, 01.09.12
    #2
  3. lqud

    lqud

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    1.838
    1838
    lqud, 01.09.12
    #3
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Nun ja, es wäre ein Workaround, wenn's gar nicht anders geht bzw. hier die Vorteile überwiegen sollten.

    Wie geschrieben, es häuft sich, dass mir die sechs Pre-Fader-Slots nicht ausreichen und zu allem "Übel" ist mir auch eine Idee gekommen was analoge Emulation angeht, die werde ich die Tage mal ausprobieren, sollte sich das als gewinnbringend (ja ja, subjektiv, bitte keine Diskussion darüber) herausstellen wären in Zukunft sechs Slots regelmäßig zu wenig, dann müsste ich wohl recht früh jede Spur in eine eigene Gruppe leiten, die ursprünglichen Kanäle ausblenden lassen bzw. auf verschiedene Mixer verteilen und mit den Gruppen weiterarbeiten - oder gleich den ganzen Mixing-Prozess splitten.
     
    Signalschwarz, 01.09.12
    #4
  5. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.482
    52482
    doh!

    Nun gut.
    Jeden Kanal mit einem Metaplugin zu versorgen geht dir sowieso irgendwann auf's Knochenmark.
    Wenn das Mischprojekt umfangreich wird...

    Bau' dir in Wavelab einen OfflineBatch mit den Plugins zusammen und lass' die dir mit Haus-Normpegeln ver/zerrechenen und nimm die erst dann als vorbereitete Datei ins Mischprojekt.
    Natürlich nur falls die Kette immer gleich reagiert und vorhersehbare Ergebnisse abliefert.

    Ich mach' das manchmal mit Impulsen so.
     
    LM18, 02.09.12
    #5
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
     
    Signalschwarz, 02.09.12
    #6
  7. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.482
    52482
     
    LM18, 02.09.12
    #7
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz Themenersteller

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Aha, ich nehme an mit diesem Nebula-Plugin? Und das taugt? Nimmst Du dann welche von den Free-Impulsen oder kann/muss man sowas kaufen?
     
    Signalschwarz, 02.09.12
    #8
  9. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.482
    52482
    Nein. Ich habe kein Nebula.
    Ich verwende nur "Voxengo Space" zum einrechnen der Impulse, eben aber nicht mit Hallimpulsen.

    Die Impulsantworten hatte ich von "Noisefault" und auch was von "Echochamber" alias Teebaums Website und auch selbstgemachtes wie Trafos, Hifiverstärker und solchen Kram.

    Für's selbermachen verwende ich Voxengo "Deconvolver" in der Demoversion.

    Aber, es sind eher Nuancen und ob die Änderung einen Vorteil bringt muss man sich halt rausvergleichen.
    Es sind in meinem Fall halt nur starre Impulse.

    Nebula habe ich nie probiert. Ich fand da nie einen Zugang dazu - Komisch.
    Da war/ist der User Bluesman ganz groß soweit ich weiss.
     
    LM18, 02.09.12
    #9
  10. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.938
    23938
    ddmf metaplugin.
     
    karumba, 02.09.12
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.