Information ausblenden

Suche Mastering-tauglichen CD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von micha255, 15.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    der CD-Brenner an meinem Laptop ist defekt, und ein Ersatz viel zu teuer, so dass ich mir nun einen externen CD-Brenner dazu anschaffen will. Der soll gleichzeitig auch von der Qualität her dafür geeignet sein, Master-CDs meiner SONAR-Projekte zu erstellen.

    Könnt ihr mir eine Type empfehlen, die sich für diesen Zweck bewährt hat?!

    Viele Grüße
    Micha
     
    micha255, 15.07.08
    #1
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Hallo!

    Zum Beispiel Plextor.
     
    Signalschwarz, 15.07.08
    #2
  3. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    so nun weiter zum Thema CD-Brenner (war kurz auf Reise):

    Von Plextor gibt es ja zig Geräte. Wäre DER HIER ausreichend, oder muss es noch teurer sein?

    Viele Grüße
    Micha
     
    micha255, 19.07.08
    #3
  4. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.596
    88596
    Zitat Plextor:
    Jedoch habe ich keine ahnung ob diese aussage noch aktuell ist!


    Dazu würde ich auf jedenfall zu Taiyo Yuden Rohlingen raten!


    Gruß...
     
    Lacunaflow, 19.07.08
    #4
  5. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    Kann es sein das beide Serien nicht mehr neu verkauft werden? Ich habe keine dieser Typen im Internet zum Neukauf gefunden.

    Danke für den Tipp. das wäre meine nächste Frage gewesen :) !

    Micha
     
    micha255, 20.07.08
    #5
  6. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.596
    88596
    Hy!


    Wie gesagt, leider ist diese aussage etwas älter, ich würde einfach ne mail an Plextor schreiben und die fragen welche Brenner mit den Plextools Kompatibel sind!

    Evtl. sind das ja inzwischen alle...

    Die Plextools gibt es übrigens hier!

    Gruß...
     
    Lacunaflow, 20.07.08
    #6
  7. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    folgende Meldung habe ich gerade bei Amazon gelesen:

    Das ist Ja SEHR schade! Was sollte man als HRler nun wählen? Gibts noch andere Hersteller mit solchen Tools?

    Micha
     
    micha255, 20.07.08
    #7
  8. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.596
    88596
    Oh, das habe ich auch nicht gewusst...hab mich grad nochmal schlau gemacht, also lad dir
    KProbe

    oder
    Nero DiscSpeed

    Vorrausetzung für KProbe ist ein "Lite-on" Brenner, für das Nero teil gibt es keine vorrausetzungen, jedoch unterstützt nicht jedes Laufwerk jede funktion :(

    Naja, aber das hört sich schon viel besser an! :)


    Jetzt aber :-D
     
    Lacunaflow, 20.07.08
    #8
  9. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Ich bin hier sicher kein allzu grosser Fachmann, aber mit LiteOn u LG Geraeten konnte ich noch keine wirklich positiven Erfahrungen machen. In meinem Fall waren das allesamt BilligstLaufwerke, die zwar brennen, aber in welcher Qualitaet u wie lange sie dafuer brauchen darf man nicht hinterfragen. Ich verwende fuer wichtige Rohlinge seit Jahr u Tag ( ein unkaputtbares Ding ) einen ext. FW/USB Sony DVD Brenner.

    Zwecks Analyse reicht mir auch Nero DiscSpeed.
     
    anthe, 21.07.08
    #9
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich fahr mit einem lite-on + cdspeed in verbundung mit taiyo yuden sehr gut.

    einziges manko bei meinem lite-on ist die relativ hohe lautstärke.

    lg
    flox
     
    floxe, 21.07.08
    #10
  11. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Welcher LiteOn ist das denn genau ? Bitte Danke.
     
    anthe, 21.07.08
    #11
  12. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich hab mir damals den 20a1h geholt, weils schnell gehen musste und der bei mir in der nähe lagernd war.

    mittlerweile gibts da glaub ich schon wieder weiterentwicklungen davon.

    hab damit auch letztens meine muse - origin of symmetry digitalisiert, die kein cd-player mehr lesen konnte.

    lg
    flox
     
    floxe, 21.07.08
    #12
  13. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Danke. PC DVD/CD Laufwerke sind i.a. "lesefaehiger" als Standalone Geräte...


    lg
    Andi
     
    anthe, 21.07.08
    #13
  14. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    noch mal eine Frage zu Tayo Yuden: Ist es egal welche Type man da kauft, sind alle gleich gut? (Bei Amazon gibt's ja zig davon).

    (Wäre ggf. nett, wenn hier jemand mal einen Link posten könnten, welche Type fürs Mastering gut ist)

    Micha
     
    micha255, 21.07.08
    #14
  15. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    floxe, 21.07.08
    #15
  16. anthe

    anthe

    Registriert seit:
    13.08.08
    Punkte:
    6.057
    6057
    Floxe hat da ja auch mal eine SEHR interessanten Qualitaetsvergleich
    der einzelnen Rohlinge gepostet. Seitdem bin ich verbatim-techn ein
    bisschen weniger "tiefknieend" :)

    Hast Du den Thread noch in petto ?
     
    anthe, 21.07.08
    #16
  17. Lacunaflow

    Lacunaflow Influencer Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25.12.06
    Artikel:
    5
    Punkte:
    88.596
    88596
    Lacunaflow, 21.07.08
    #17
  18. micha255

    micha255 Themenersteller

    Registriert seit:
    24.01.08
    Punkte:
    1.070
    1070
    Hi,

    was bedeutet in obiger Liste bei Tayo Yuden "A-Qualität" und "E-Qualität"?

    Ist das auf der Packung vermerkt?

    Micha
     
    micha255, 21.07.08
    #18
  19. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    e steht meines wissens für excellent - a ist eine stufe drunter. einfach beim shop fragen welche sie verkaufen, wenns nicht direkt angegeben ist.

    lg
    flox
     
    floxe, 22.07.08
    #19
  20. starcorp

    starcorp

    Registriert seit:
    11.10.07
    Punkte:
    1.322
    1322
    micha, generell würde ich dir zu einem gerät raten das 1x fache geschwindigkeit brennen kann. umso langsamer desto besser.
    in wavelab kann man meisstens einfach auswählen, nur die tatsächliche geschwindigkeit ist höher, da diese vom brenner abhängig ist.
    wenn du glück hast bekommst du heute einen brenner der als langsamste geschwindigkeit 8x kann.
    danach solltest du beim kauf fragen.
    jan
     
    starcorp, 24.07.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.