Information ausblenden

Suche Feedback zum Mix…..besonders zum Drum-Sound...

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von Querspieler, 15.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Querspieler

    Querspieler Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Ahoi Leute,

    wäre super, wenn jemand sich den Song anhört und den Mix beurteilen würde. Denn im eigentlichen Feedback-Forum möchte sich leider zum Mix niemand äußern. :(
    Hoffe auf eure Meinungen. :)

    Gruß,
    Quer
     
  2. Tomstein

    Tomstein

    Registriert seit:
    15.04.06
    Punkte:
    1.186
    1186
    Moin,

    habe vorhin in Deinen Mix reingehört.

    Kleiner Tipp: Sound ist schon 'ne wichtige Sache, aber in diesem Fall würde ich vorschlagen, dass Du Dich noch mal mit Deiner Komposition, bzw. dem Arrangement befasst, bevor Du Dich an den Mix machst... Wirkt etwas konfus, bzw. überladen, Harmonien von Gitarren und Orchestersounds scheinen etwas unstimmig und passen an einigen Stellen nicht zueinander. Überlege Dir, wie die verschiedenen Instrumente und Parts miteinander interagieren sollen, und prüfe dann, ob sie das auch wirklich tun...

    Weil: Der geilste (Drum)-Sound nützt Dir nix, wenn der Song nicht rockt.

    In diesem Sinne,

    vG,

    Tomstein
     
  3. Pansen

    Pansen

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    434
    434
    Hallo,


    Die neue Version ist deutlich besser. Die nervige Midi-Frauen Stimme ist weg.

    Ein Metalschlagzeuger (ich) würde hier anders spielen. Teilsweise würde ich die toms häufiger nutzen. Statt vierteln auch mal achteln, sechzehnteln.
    Bei meinen Kram hab ich leider nie die Toms so deutlich bekommen wie in deinem Stück. Allerdings ist dies wohl auch auf die nicht allzu extrem verzehrte Gitarre zurückzuführen; die mir ein wenig fehlt.
    Das Arrangement ist ein wenig konfus. iSt eigentlich ok, aber das Gesamtkonzept sollte erkennbarer sein.
    Geige klingt sehr authentisch. Dem Klavier fehlt irgendwas.
    Beim zweiten mal hören klingt es weniger konfus. Ich denke, weil das Projekt nicht perfekt abgemischt ist, ist das Konzept nicht so einleuchtend.
     
  4. Querspieler

    Querspieler Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Danke Tomstein fürs reinhören!

    An der eigentlichen Komposition möchte ich ehrlich gesagt keine großen Veränderungen mehr vornehmen, da es sich immer wieder zeigt, dass es gegensätzliche Meinungen zum Arrangement gibt.
    Jemand im Feedback Forum schrieb, dass ihn das Arrangement nicht konfus erscheint.
    Du findest es konfus, Mr. Pansen empfindet es nach dem zweiten hören nicht mehr als so konfus…
    Deswegen kann ich auch nicht jeden Vorschlag bezüglich der Musik, Arrangement umsetzen.
    Meinen eigenen Weg möchte ich ebenfalls nicht aus den Augen verlieren und der ist nun mal Bombast Rock mit Metaelementen und nicht ganz üblichen Arrangement zu kombinieren. :)

    Hi Pansen,

    du hast super richtig erkannt, dass ich relativ wenig die Toms einsetze.
    Die Toms sollten häufiger kommen, da bin ich ganz deiner Meinung!
    Nur, dass ganze hat einen erheblichen Haken für mich als Laien-Drum-Programmierer. Ich kriege einfach keine geil klingenden Kombinationen von Toms, BD und Snare hin!
    Gibt’s da Tricks, die ein Metalschlagzeuger nennen könnte? :) Oder bestimmte Herangehensweisen? Bin dankbar für jeden Tipp!

    16te und 8te sind aber am häufigsten dabei ;) BPM 100

    Hall, oder von der Spielweise? Hab beides überarbeitet…. :)

    Guter Gedanke! Nur, wie sollte ich den Sound und das Konzept verbinden???
    Hast du da Vorschläge?

    Oder jemand anders???
     
  5. Querspieler

    Querspieler Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.04
    Punkte:
    1.322
    1322
    Hab nun doch noch mal am Arrangement gewerkelt. Wirkt es trotzdem noch chaotisch?

    Leute, bitte sagt wenigstens was zum Mix. Oder hab ich hier einen perfekten Mix?

    Ist die BD zu lasch, die Snare zu metallisch? Der Bass zu gering? Gitarrensound zu undifferenziert?
    Da ich hauptsächlich unter Kopfhörer abmische, kann ich den Mix auch nur sehr schwer einschätzen, besonders den Bass. Deswegen bin ich auf eure Meinungen angewiesen.

    Seid mal bitte so nett und schreibt was ihr vom Mix und Arrangement haltet. :)

    letzte Version?

    Ciao,
    Quer
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.