Information ausblenden

studio one: markierungsbug?

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von techno, 23.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. techno

    techno Themenersteller

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.289
    7289
    hallo,
    mir ist aufgefallen, dass S1 professional v2.0.7 beim markieren events unbeabsichtigt aufdoppeln kann.

    beispielszenario:

    1. in einer instrumentenspur liegen zwei voneinander getrennte midi-events
    2. ich drücke auf strg+shift+a und es wird der komplette spurinhalt makiert
    3. ich drücke versehentlich nochmal auf strg+shift+a ....

    4. beim drag-and-drop der beiden markierten events in den dateibrowser (=erstellung eines musicloops) werden dann vier events exportiert. jedes eben doppelt.
    (je öfter man strg+shift+a drückt, umso häufiger vermehren sich die events ...)
    die duplikate tragen dann eingeklammerte zahlen hinter ihrem namen.

    außerdem ist mir dabei aufgefallen:

    ist vorher in der spur schon ein oder mehrere events markiert und ich drücke nur einmal auf strg+shift+a, dann werden die zuvor markierten event aufgedoppelt

    das problem(chen ;) ) lässt sich z.b. auch mit audiotakes reproduzieren.

    hier noch ein musterbeispiel, wie das aussieht:
     

    Anhänge:

    techno, 23.10.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Bestätigt und aufgenommen.
    Nicht schlecht der Fund!
    :right:
     
    Ari, 24.10.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.