Information ausblenden

studio case II: cubasis updates?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von tetris23, 18.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    moin, kurze frage, antowrt muss also auch nicht ausführlicher sein (geht auch kaum):

    also...
    http://shop.element5.com/product.ht...25175&random=214ec5409edb2508f5b3a0546a6cc1cb

    ist ein update von u.a. cubasis vst auf das pack... gilt das für alle cubasis vst versionen oder nur für einige (kann mir schwer vorstellen mit nem vst2 für 5€ bei ebay ersteigert so ein update zu bekommen)?

    der tip, bei steinberg nachzufragen ist gut gemeint, aber unnötig...
    das kommt sowieso falls keiner das aus dem kopf beantworten kann.

    also wer es weiß.. schreibe ein kurzes ja oder nein hierrein, dann kann ich mir die mail an steinberg schenken....

    grüße christian
     
  2. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    nein ..nicht möglich!
    hatte selbst Studio Case !

    lg
     
  3. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    verstehe deine antwort leider nicht ganz... du hattest studpack1 und wolltest darauf auf studpack2 updaten und das ging nicht?

    das wäre ja mies... ansonsten hätte ich einfach nach irgendeinem cubasis vst oder nem le umgeschaut... doch keine methode um geld zu sparen gefunden...
    dann verstehe ich nicht ganz warum da steht, dass es mit SE/LE und Cubasis gehen sollte..

    dank dir, christian
     
  4. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    hey

    doch von studiocase1 auf studiocase 2 das geht schon soweit ich weiß! aber ich bin von SC1 auf Cubase SX gegangen- das ist natürlich alles möglich.

    Aber ich glaube kaum das es geht von einem Cubasis auf ein solches Studio Case mit Cubase SE oder LE (weiß jetzt garnicht mehr welches dabei war) zu upgraden.
    hab ich dich wohl falsch verstanden , sry

    lg

    EDIT: achja irgendwelche Upgrades wären meiner meinung nach auch unsinnig bei den günstigen preisen wo man den Studiocase Koffer eh schon bekommt :)
     
  5. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    nix zu sry'en.. ich danke für deine hilfe...

    naja... nen case2 kostet 249+dongle... das update 129+donlge... wenn man da für 10€ nen cubsis 2 oder 3 bei ebay bekommt (teilweise passiert das)... ist das bald die hälfte gesparrt.. oder eher so als wenn man sich nur SE gekauft hätte und die INstrumente gibts sozusagen "für umme drauf" ;) .
    gut, dann stelle ich die frage mal weiter...

    sollte das keiner wissen, schick ich nachher ne mail an steinberg.. sollte interesse bestehen, kann ich die "antwort" gerne hier kund tun...
     
  6. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    cubasis ist ja die mini version von cubase schlechthin. bei nem Cubase VST wäre ein update noch gerechtfertigt, aber selbst das geht nicht mehr, gabs erst letztens hier nen thread zu, dass die zeit vorbei ist (habs vor 2, 3 jahren noch ein update auf SX2, danach wars aus mit Cubase VST update auf SX).

    steinberg ist auch nicht dumm;)
    sonst würde ja jeder cubasis für 10 euro und dann update holen für wenig geld...
     
  7. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    kam mir ja auch etwas spanisch vor... dachte mir halt, wenn es da steht, kostet fragen ja nichts.

    sehe gerade, dass es ja auch schon für 225€ zu haben ist oder in der schülerdings zu 199€... das ist ja schon etwas günstiger wie gedacht..

    thx christian
     
  8. berenger

    berenger

    Registriert seit:
    09.02.06
    Punkte:
    15
    15
    Hi,

    die gleiche Frage beschäftigt mich auch. Hast du deine mail diesbzgl. an STEINBERG geschickt ? Und gabs schon ne Antwort ?

    So wie STUDIOCASE II UPDATE auf der Seite von STEINBERG (produkt-)beschrieben ist, ist ein Update von CUBASIS auf STUDIOCASE II durchaus möglich - wenn auch kaum zu glauben.

    Ergo: Eine Beantwwortung dieser Frage durch STEINBERG würde mich sehr interessieren.
     
  9. caillemusikDE

    caillemusikDE

    Registriert seit:
    27.10.05
    Punkte:
    145
    145
    Hi,

    ich habe das Update von Cubasis Vst 2.0 auf STUDIOCASE II gemacht. Musst noch die 19,90 € für den Dongle hinzurechnen! Also knapp 150 €.

    Rechnungsbeleg eingescannt und an Steinberg gemailt.

    Gruß
    Caille
     
  10. tetris23

    tetris23 Themenersteller

    Registriert seit:
    30.11.04
    Punkte:
    206
    206
    hi,

    ich hatte mich zwischenzeitlich schon von dem Gedanken verabschiedet und liebäugle inzwischen stark mit der EDU-Version für 199€.

    Habe eben aber doch eine Mail an Steinberg geschickt, will ich jetzt doch auch mit Sicherheit wissen. ;)

    Wenn eine Antwort kommt, schreib ich hier, was rumkam.

    gruß c

    edit: sehe gerade, dass hätte ich mir schenken können... hehe
     
  11. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ne oder? das is krass.......

    und wo gibts Cubasis noch zu kaufen? oder gibts das nur noch aufm gebrauchtmarkt? (bei amazon nicht mehr lieferbar und thomann auch nicht)


    gilt das auch für andere Steinberg Produkte? So nach dem Motto "Kauft euch alle billig Cubasis, updatet auf Cubase SE/SL/SX und spart dabei jede Menge Kohle"? Ein "Fehler im System" quasi? :)
     
  12. caillemusikDE

    caillemusikDE

    Registriert seit:
    27.10.05
    Punkte:
    145
    145
    Also ich kann keinen Fehler erkennen. Das Upgrade, von dem wir hier reden, gilt auf SE (im Paket). Für SX kommen andere Beträge zustande.

    Kannste mal sehen... die Steinbergs :D Vertriebssteuerung funktioniert!

    Leider habe ich nicht mehr im Kopp, was ich damals für das Cubasis VST 2.0 gezahlt habe, aber das Cubasis 4.0 kostete mal 99 €. Wenn ich das zusammenrechne mit den 150 € bin ich auch wieder bei 250 €, so viel wie das Studiopaket als Nicht-Update kostet.

    Außerdem will Steinberg den Beweis sehen, dass man das Cubasis beim Händler erworben hat. Gebraucht kaufen nutzt nur etwas, wenn du auch die Originalbelege dazu bekommst und behauptest, du hättest es damals erworben. Und das wäre eine Lüge.

    Aus meiner Sicht ist die einzige Schwachstelle, die mögliche Mehrfachverwendung des gleichen Belegs.

    Aber ansonsten merkt man, dass hier ein ordentliches Produkt Management am Werk ist.

    Gruß
    Caille
     
  13. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    ein "Fehler im System" würde ja vorliegen, wenn ich ganz einfach durch den Kauf von Cubasis ein anderes Produkt deutlich billiger bekommen würde. Das wäre ein "Fehler" bzw. eine "Lücke" im "System". In der "Matrix" ;)

    Cubasis gabs bis vor ein paar Monaten noch für 20 Euro bei Amazon....
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.