Information ausblenden

Stimme wird immer Mono auf linken Kanal aufgenommen?

Dieses Thema im Forum "Ableton Live" wurde erstellt von MC_Kani, 14.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MC_Kani

    MC_Kani Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    4.742
    4742
    Hallo,

    ich nehem meine Stimme mit ableton auf und sie kommt immer mono im linken Kanal an.
    Würde sie aber gerne Stereo hören. Nehme mit einem Rhode NT1000 auf dort geht ein xlr Kabel in mein SPL Channel One und von dort in die Juli@ Soundkarte kanal 1 über große Klinke...
    Jetzt wird das auf dem linken Kanal aufgenommen und wenn ich das Mic in Kanal 2 packe auf dem rechten. Ich möchte die aufnahme aber gerne Stereo...

    Kann mir da jemand helfen?


    mfg
    MC Kani
     
    MC_Kani, 14.11.12
    #1
  2. Steffi_Weigelt

    Steffi_Weigelt

    Registriert seit:
    28.08.11
    Punkte:
    4.991
    4991
    Dann benötigst du ZWEI Mikrofone, da dein Rode ein - welch Überraschung - Mono-Mikrofon ist. Allerdings nimmt man Stimmen nicht stereo auf. Vielmehr solltest du die Stimme dorthin pannen, wo du sie haben möchtest.
     
    Steffi_Weigelt, 14.11.12
    #2
  3. MC_Kani

    MC_Kani Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    4.742
    4742
    Das ist ja jetzt das Große Problem!
    Ich kann sie nur nach rechts pannen. Wenn ich nach links Panne ist die Stimme stumm.
    Die Stimme kommt nur aus dem rechten Monitor.
     
    MC_Kani, 14.11.12
    #3
  4. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Stelle den Eingangskanal auf Mono um und wähle den einen Eingangskanal des einen Mikros als die eine Input Quelle aus, nicht eine Stereo Eingabequelle. Schon kommt das Dingen durch die Mitte. Und wenn Du Hall oder so was dazu mischst, dann ist es Stereo. Ansonsten ist eine Stimme Mono aber das ist nichts Böses, das gehört nämlich so. Ich kenne jedenfalls keine Sänger, die alleine Stereo singen können ;)
     
    zehnvorsechs, 14.11.12
    #4
  5. MC_Kani

    MC_Kani Themenersteller

    Registriert seit:
    27.11.05
    Punkte:
    4.742
    4742
    Ha...

    Danke, jetzt habe ich es!

    zitat von x2mirko

    Das konzept Monospur gibts in live nur bedingt. Was du tun kannst, ist eine normale Audiospur (Stereo) herzunehmen und im Routingbereich zunächst mal als Quelle deine Soundkarte und danach gesondert den Eingang, an dem dein Mikro hängt auszuwählen. Dann verarbeitet die Audiospur nur dieses Monosignal und ist damit effektiv ne Monospur. Explizit eine Monospur hinzufügen geht aber nicht.

    Danke
     
    MC_Kani, 14.11.12
    #5
  6. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    aha, der Unsichtbare xmirko war also schneller ? Das ist dann wohl eine Live spezifische Sache bzw. machst Du das dort eben mit einem Routing eines Eingangskanales auf einen Kanal, der von sich aus immer "Stereo" ist, o.k., aber das kommt dann natürlich auf das selbe heraus ausser das man bei der weiteren Verarbeitung dann ja prinzipiell schon Stereo arbeiten muss, also links und rechts 2 Mal das Gleiche macht, imho möglicherweise Ressourcenverschwendung aber bei den neuen Rechnern heutzutage fällt das ja nicht weiter in´s Gewicht.
     
    zehnvorsechs, 14.11.12
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.