Information ausblenden

Steck-Mikros f. Drums

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von litoni, 20.06.20.

  1. litoni

    litoni Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.10
    Punkte:
    2.722
    2722
    Bin auf der Suche nach guten Steck-Mikros vor allem für Tom's. Wer kann mir welche empfehlen aus eigener Erfahrung ? Momentan verwende ich die Sennheiser 441 und sind eigentlich absolut meine Favoriten, da sie flexibel in der Einstellung sind, aber die Größe ist manchmal sehr hinderlich und nervt vor allem bei aufwendigeren Sets. Welche der Steck-Mikros kommen da in etwa hin ?

    Greets
     
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    17.374
    17374
    Ich benutze Sennheiser e604 und bin sehr zufrieden. Die haben eine sehr gute Richtwirkung und fangen entsprechend wenig Bleed von den Becken ein.
     
    litoni bedankt sich.
  3. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    16.961
    16961
    waren lange zeit meine absoluten favs, allerdings nehmen die dynamischen leider schlecht off axis signale auf, sprich becken-blech klingt furchtbar verbogen. bin dann auf kleinmembraner umgestiegen. da tun es eigentlich alle möglichen varianten, wirklich fast egal.
    tomklemmen gibts auch für gewöhnliche kleinmembraner.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.20
    litoni bedankt sich.
  4. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    2.951
    2951
    Falls Mic-Stative das Platzproblem ausmachen, könnte man die K&M 24030 Mikrofonhalterung mit K&M 19695 Kugelgelenk versuchen.