Information ausblenden

Stagepiano Yamaha P-85 und Korg SP 250

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Tim112233, 05.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Tim112233

    Tim112233 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.02.07
    Punkte:
    318
    318
    Hallo,
    ich interessiere mich für ein günstiges Stagepiano! Mir kommt es hauptsächlich auf Anschlag und einen guten Klaviersound (natürlich 88 gewichtete Tasten) an!
    Nun habe ich mal geguckt und bin auf folgende Pianos gekommen:

    - Yamaha P-85
    - Korg SP 250

    Preislicher Unterschied: Das Korg liegt mit ca. 679 Euro nur ca. 30 Euro über dem Yamaha!

    Mich würden die Unterschiede der beiden Pianos interessieren!
    Das Korg hat nämlich viel mehr Sounds und Einstellungen + Line-Out und 2x11 Watt (Yamaha nur 2x 6 Watt)

    (Kurze Frage: Macht es den einen Unterschied ob ich das Piano über den Kopfhörerausgang oder über richtigen Line-Out an PA anschließe?)

    Danke im Voraus

    Gruß
    Tim
     
    Tim112233, 05.11.08
    #1
  2. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    ööööhm
    soweit ich bescheid weiss hast du am kopfhörerausgang eine andere impendanz als an den line out.
    da kann es schon mal zu beschädigungen an den boxen kommen.
    ich wäre da mehr als skeptisch.
    der wiederstand am headphon ist auch ein anderer.
    denke, das sollte aber im technischen teil der betriebsanleitung stehen.
    lade dir das passende manual mal runter beim hersteller.

    was den unterschied zwischen den beiden keyboards ausmacht?
    nunja, da stellt sich die frage, die du dir nur selber beantworten kannst.
    was willst du machen, musikrichtung, welche sounds pasen besser zu deinem stil und vor allem, welches keyboard ist dir im hamdling sympathischer.

    LG
    Petra
     
    bambi, 05.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.