Information ausblenden

Splice und Co, macht eure Samples selber!

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von dhinda, 09.07.20.

  1. dhinda

    dhinda Themenersteller Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    6.620
    6620
    Hier mal ein Thema, welches vielen von euch interessieren könnte:

     
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.20
    dhinda, 09.07.20
    #1
    pitto, muffy und digi bedanken sich.
  2. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.765
    21765
    Ich kenne ehrlich gesagt keinen Producer (Tutorials z.B. von Fader Pro) wo irgendjemand ein Sample so verwendet wie es aus einem Pack kommt.

    Ich selbst sample gerne von You Tube und verändere es:



    und hier eingebaut:



     

    Anhänge:

    SilentWarrior, 09.07.20
    #2
    muffy, pitto und dhinda bedanken sich.
  3. Miguel_da_Wu

    Miguel_da_Wu

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    2.321
    2321
    Ja gut, bei dem Musotalk Beispiel handelte es sich ja um einen Melodieloop der alleine abgespielt wurde und nicht in einer Komposition vorkam. Von daher wundert es mich nicht, das hier der Algorythmus anschlug, da in den Lizenzbestimmungen von Splice ja drinsteht, das die Samples nicht alleine klingen dürfen bzw. wenn sie alleine klingen dann nur in einer ganzen Produktion.
     
    Miguel_da_Wu, 10.07.20
    #3
    dhinda und pitto bedanken sich.
  4. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    7.829
    7829
    Der Ghostwriterkollege von HOFA scheint das doch zu tun. Zumindest kennst du (sofern du das Video gesehen hast) jetzt mindestens einen Producer...
     
    pitto, 10.07.20
    #4
  5. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.765
    21765
    Ja, aber sonst? Also die meisten Videos die ich gesehen habe, begannen damit ein Sample/Loop umzuändern.
     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #5
    pitto bedankt sich.
  6. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.051
    22051
    Der Beat von Rihannas "Umbrella" ist 100% Apple Loop - also das Gleiche in grün. Loops sprechen ergo nicht zwingend gegen Erfolg.
     
    Sascha Franck, 10.07.20
    #6
    pitto und Rec0rder bedanken sich.
  7. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    4.054
    4054
    splice ist schon die richtige Adresse:
    Demi Lovato - sorry not sorry wurde mit royality free samples aus splice gemacht
     
    Rec0rder, 10.07.20
    #7
    pitto bedankt sich.
  8. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.765
    21765
    Logic 8 hatte ja so einige Perlen die dann verschwanden aus dem Logic 9 Paket und weder in Garageband noch in Main Stage auftauchten.
     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #8
  9. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.457
    14457
    Im EDM-Bereich wohl schon verbreitet, z.B. bei "Superstars" wie Martin Garrix und Marshmello.

    Am bekanntesten wohl bei Klangkarussell - Sonnentanz, was in Europa Top 5 war und fast komplett auf einem unveränderten Splice-Samplepack beruht, alle tragenden Elemente.
    https://www.delamar.de/musikbusiness/hit-song-aus-sample-cd-23266
    www.youtube.com/watch?v=aiumJ_nDkhs
     
    Hyp, 10.07.20
    #9
    SilentWarrior bedankt sich.
  10. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.051
    22051
    "Umbrella" ist ja neuer als Logic 8 und hat seinen Ursprung wohl in einer Rumgniedelei in Garageband auf einem iPad, wenn ich mich recht entsinne.
     
    Sascha Franck, 10.07.20
    #10
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.204
    50204
    Oh, im Video ist auch Gunnar Berndorff, bester Man!
     
    muffy, 10.07.20
    #11
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    50.204
    50204
    muffy, 10.07.20
    #12
    dhinda bedankt sich.
  13. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.765
    21765
    Ich meinte nicht Umbrella, sondern Enigma und andere Acts.
    Diese Samples sind seit Logic 9 nicht mehr dabei, was auf mich wirkt, also hätte die Plattenfirma die Rechte aufgekauft.
    Wäre interessant zu wissen ob das Umbrella "Funk Kit" Sample noch verfügbar ist in Garageband.
     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #13
  14. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    22.051
    22051
    Jo, ist immer noch da.
     
    Sascha Franck, 10.07.20
    #14
    SilentWarrior bedankt sich.
  15. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    21.765
    21765
    Ja, so ist das halt. In den 90er dachte ich auch immer "wow, wie machen die House Produzenten das immer, wo holen sie den Gesang her, haben bestimmt ein fettes Studio"...
    Aber die Realität, es wird alles geampelt. Ich würde sagen, eines DER House Hits von damals hatte sich gut bedient:





     
    SilentWarrior, 10.07.20
    #15
  16. Soundloch

    Soundloch

    Registriert seit:
    09.02.18
    Punkte:
    603
    603
    Würde kaum jemand Loops benutzen, wäre der Markt sicherlich nicht so groß für diese Produkte. Nicht nur Splice, sonder auch Ueberschall und all die anderen.
     
    Soundloch, 10.07.20
    #16
  17. equivocal

    equivocal

    Registriert seit:
    15.03.11
    Punkte:
    4.719
    4719
    Steve Angello - Knas
    Das ist nur das Sample und eine Kick xD

     
    equivocal, 10.07.20
    #17
  18. Underground Sounds

    Underground Sounds Gruftie

    Registriert seit:
    10.05.20
    Punkte:
    1.106
    1106
    Hier kompletter Track von oben, lt. Kommentaren sind 3 Synthsounds aus dem Samplepack.. würde mich auch nicht wundern, viel tut sich da ja nicht :rolleyes:



    Aber bei Beatport muss man, glaube ich, auch ganz schön suchen um tolles zu finden. Hatte da mal in Top10 reingehört, sonders umgehauen hatte mich das nun nicht.
     
    Underground Sounds, 10.07.20
    #18