Information ausblenden

SPL Twin Tube heute 29,- $

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Moiterei, 09.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.414
    4414
    Moiterei, 09.05.19
    #1
    synthpark bedankt sich.
  2. Unik SUS

    Unik SUS

    Registriert seit:
    03.10.17
    Punkte:
    3.310
    3310
    Obligatorische Frage wie immer, lohnt sich das, muss man das haben, was bringt es, hat es schon jemand getried? Wer weiß es?
     
    Unik SUS, 09.05.19
    #2
  3. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.355
    51355
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.19
    synthpark, 09.05.19
    #3
    Laber Rhabarber und oati bedanken sich.
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.734
    36734
    Antworten: Ja, ja, ja, und ja.
    Dieses Plugin ist genau das eine Plugin dass dir neben deinen 3258 anderen Plugins noch fehlt um deinem Sound das letzte bisschen nicht gerade hörbaren, sondern mehr spürbaren, smoothen silken shine zu verleihen. Ein klitzeklitzekleines bisschen dezenten Mojo, was deinen Mix um die nötigen transzendenten 0,000000345% besser machen wird als die Konkurrenz. Deshalb, zuschlagen! Auf dieses letzte Quäntchen Professionalität darf man nicht verzichten.

    Morgen gehts dann weiter, und jeden weiteren Tag im Jahr auch. Ende 2019 sollten wir dann alle bei 176% Professionalität angekommen sein, und die Mixe sollten vor Mojo nur so glühen.

    :D
     
    ModulationMatrix, 09.05.19
    #4
    Unik SUS, gyn, Laber Rhabarber und eine weitere Person bedanken sich.
  5. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.414
    4414
    Ach, deshalb hab ich den noch nicht. Das ist natürlich wirklich ein Grund.:drink:
     
    Moiterei, 09.05.19
    #5
    synthpark bedankt sich.
  6. oati

    oati Individualist

    Registriert seit:
    19.04.05
    Punkte:
    6.934
    6934
    Um €4,40- mit Loyalty-Voucher habe ich den auch mal mitgenommen.
     
    oati, 09.05.19
    #6
    synthpark bedankt sich.
  7. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.414
    4414
    Für alle Fälle sollte man natürlich auch den brandneuen(!) "Magic Mojo Remover" im Arsenal haben, zur nachträglichen Korrektur falls es doch mal zu viel des Guten ist:schulterzuck:
     
    Moiterei, 09.05.19
    #7
    Unik SUS, ModulationMatrix und Schlumpfpeter bedanken sich.
  8. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.355
    51355
    Das Ding ist wirklich sehr einfach zu bedienen, besser als viele andere Sat/Distortion Plugins. Und dann noch A/B/C/D zum Umschalten, das ist schon sehr praxistauglich.
     
    synthpark, 09.05.19
    #8
    Laber Rhabarber und Moiterei bedanken sich.
  9. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    52.786
    52786
    Mist. Kann das Teil nicht 49 Kröten kosten? Ich hab 'nen 50er Wautscha.
     
    Kosaken-Kaffee, 09.05.19
    #9
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    36.734
    36734
    Hab auch mal kurz gedemoed. Es wird halt einfach immer lauter, ob man jetzt am Harmonics Rad oder am Saturation Rad dreht. Lautstärkeangepasstes Vergleichshören würde einem wahrscheinlich schnell das Interesse am Plugin nehmen, ist aber nur ne Vermutung.
     
    ModulationMatrix, 09.05.19
    #10
    bartman4ever, Kosaken-Kaffee, Schlumpfpeter und eine weitere Person bedanken sich.
  11. Moiterei

    Moiterei Themenersteller

    Registriert seit:
    23.02.11
    Punkte:
    4.414
    4414
    Und überhaupt gilt: wenn schon Mojo, dann bitte so subtil, daß man keinen Unterschied hört. Des Kaisers neue Plugins...:big:
     
    Moiterei, 09.05.19
    #11
    gyn, Kosaken-Kaffee und ModulationMatrix bedanken sich.
  12. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.355
    51355
    Das ist schon ein Nachteil.
    Aber der Sound ändert sich schon ein bischen, oder?

    In Reaper würde ich in einem Track das Plugin und ein Gain als Abschwächer nachschalten und bei Bedarf die ganze Kette mit einem Click muten.

    Du kannst aber auch nicht sagen, daß lauter immer besser klingt, die ganzen Schmatz und Rülpsgeräusche werden mitverstärkt.
     
    synthpark, 09.05.19
    #12
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.074
    29074
    Ok, showstopper. Das mag ich am dem kazrog Plugin so, dass Teil kann Eingang und Ausgang linken. Heißt dreht man den Input hoch, regelt der Output den selben Betrag runter.
     
    Schlumpfpeter, 09.05.19
    #13
  14. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.355
    51355
    das kann ja das kazrog so machen, nur bei Sättigung wird der Ausgang dann leiser als der Eingang, außer da wäre eine automatic gain control. Geht also nicht so einfach. Die effektive Verstärkung hängt nämlich vom Eingangspegel und seinem Spektrum ab, wie auch dem Crestfactor am Eingang. Da kann man nur manuell nachregeln oder automatisch.
     
    synthpark, 09.05.19
    #14
    gyn bedankt sich.
  15. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    29.074
    29074
    Mir ist es lieber wenn ich die Effekte der Sättigung, nämlich unter anderem auch dass es leiser wird, direkt abschätzen kann, als das ich direkt durch höhere Lautheit in eine "woa klingt geiler!" Stimmung versetzt werde.
     
    Schlumpfpeter, 09.05.19
    #15
  16. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.620
    1620
    Haha, und ich wollte gerade hier rein schreiben, dass Synthpark sich bestimmt freuen wird ^^
    Was war nochmal das Besondere an dieser Tube-Emulation gegenüber den tausend anderen da draußen?
     
    JackInTheBox, 09.05.19
    #16
    synthpark bedankt sich.
  17. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.204
    22204
    Ich fand das Teil nicht so prickelnd. Wer den Decapitator hat benötigt den SPL nicht.
     
    SilentWarrior, 09.05.19
    #17
    JackInTheBox und Kosaken-Kaffee bedanken sich.
  18. JackInTheBox

    JackInTheBox

    Registriert seit:
    13.01.16
    Punkte:
    1.620
    1620
    Ich mag den Decapitator leider wiederum nicht. Der macht was mit dem Bass, was ich furchtbar finde. Und der LowCut bearbeitet das ganue Signal, nicht nur die Verzerrung. Gut, man kann das Ding parallel betreiben, aber das mache ich irgendwie selten.
     
    JackInTheBox, 09.05.19
    #18
  19. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    22.204
    22204
    Für den Bass würde ich auch nicht den Decapitator nehmen. Da ist der Multifuzz von Digital Performer richtig geil.
    Hin und wieder macht der Sausage Fattener Spaß auf Bass.
    Der Elysia Karacter passt manchmal auch, aber so richtig an den Mutifuzz von DP kommen die leider nicht ran.
     
    SilentWarrior, 09.05.19
    #19
    JackInTheBox bedankt sich.
  20. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.355
    51355
    den hab ich auch und benutze den nie, weil klingt irgendwie bescheiden.
     
    synthpark, 09.05.19
    #20
    JackInTheBox bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.