Information ausblenden

Spinne für MT71S gesucht

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von lovethyrecording, 05.06.20.

Schlagworte:
  1. lovethyrecording

    lovethyrecording Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    05.06.20
    Punkte:
    3
    Liebes Forum, danke erstmal für viele wertvolle Informationen, insbesondere im Bereich Recording & Mikrofonierung, die mich u.a. vor einigen Jahren zum Kauf eines MT71S bewegten und mich mit der sehr geschätzten Firma Gefell vertraut machten. Ich nehme eigene Sprachaufnahmen mit dem MT71S auf, welches seit jeher bei mir in einer Audio Technica Spinne (Variante Gummibänder) aufgehangen ist. Ich ärgere mich aber immer wieder über einige Defizite dieser Lösung, zu denen die Friemelei und der fehlende Abstand zum Stativ gehören, da die AT Spinne ja kein zusätzliches Gelenk besitzt. Die offizielle Gefell Spinne EA93 inkl. Verkleinerung empfinde ich als zu teuer. Zu allem übel kommt eventuell noch ein ästhetischer Anspruch hinzu, den ich aber auch erstmal hinten anzustellen wage. Hausbackener als die AT Lösung sollte es aber nicht aussehen. Gibt es von Besitzern/Kennern gute Tipps das MT71S praktisch verstellbar ans Stativ zu bringen, es von Trittschall/Gerumpel zu isolieren und dabei flexibler in der Einstellung der Spinne zu werden? Danke für jeden Tipp!
     
  2. Loftone

    Loftone

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    12.413
    12413
    Selbst mit der besten elastischen Aufhängung kannst du Trittschall fangen. Einfach einen kleinen Teppich platzieren wo der Singsanger steht und aus die Trittschallmaus. Billigvariante Handtücher gefaltet. Auch Antivibrationsmatten für Waschmaschinen bringen es.
     
    Ennui und lovethyrecording bedanken sich.
  3. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.812
    46812
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    16.934
    16934
    Ich bin mit der AT lange zu Recht gekommen. Ich würde dann auch Rycote empfehlen.
     
    vazka und lovethyrecording bedanken sich.
  5. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.516
    26516
    Schließe mich @RefinedRough an, die rycote ist aktuell die beste Spinne für das MT71s


    Rycote Invision INV-7-HG-Mark III
    [​IMG]


    Diese Spinne erfüllt genau Deine Anforderungen, weiter weg vom Stativ zu kommen, und dabei recht gut einstellbar zu sein (hat ja ein Gelenk).

     
    vazka und lovethyrecording bedanken sich.
  6. lovethyrecording

    lovethyrecording Themenersteller Tonmensch

    Registriert seit:
    05.06.20
    Punkte:
    3
    Danke für die Tipps, die Rycote ist geordert!
     
  7. TomSofa

    TomSofa

    Registriert seit:
    03.10.09
    Punkte:
    2.099
    2099
    whitealbum bedankt sich.
  8. RecPausePlay

    RecPausePlay

    Registriert seit:
    25.09.18
    Punkte:
    5
    5
    Ich benutze für ein UMT 70s eine A20 von Schoeps. Funktioniert bestens, sehr klein und wertig, sie hält das „große“ Mikro stets sicher.
     
    whitealbum bedankt sich.
  9. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.516
    26516
    Interessant.
    Ist die A20 Schoepsspinne innen "gummiert" oder aus Kunsstoff?

    Die Rycote Spinne ist innen, an der Stelle an der der Mikroschaft gehalten wird, gummiert.
    Gibt sicheren Halt und der Schaft wird nicht zerkratzt.
     
  10. donmann

    donmann

    Registriert seit:
    25.02.04
    Punkte:
    174
    174
    Hi! Funktioniert die Rycote auch für ein M930? :) Liebe Grüße
     
  11. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.812
    46812
    Vielleicht wenn du‘s mit über den xlr stecker spannst. Ansonsten ist der schaft etwas kurz.
     
  12. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.516
    26516
    Beim M930 ist ja die Kapsel innen elastisch gelagert, deswegen hat mir das normale Gelenk gereicht.

    Wenn man unbedingt eine Spinne braucht, dann geht das mit dieser Rycote:

    [​IMG]
     
  13. RecPausePlay

    RecPausePlay

    Registriert seit:
    25.09.18
    Punkte:
    5
    5
    Die normale Schoeps Halterung besteht aus einer Art Gummi. Sehr gut!
    Die Spinne ist aus Kunststoff, dieser ist aber relativ elastisch. Ich habe schon viele zerkratzte CMCs gesehen, ich vermute aber mal, dass zu 98% nicht eine der Originalhalterungen daran schuld war...
    Zum anderen halten die Lacke bei Schoeps und Gefell, da gibt es auch Hersteller bei denen das nicht ganz so ist.