Information ausblenden

Songvoting

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von toughbeats1, 20.09.19.

  1. sixstringwarrior

    sixstringwarrior

    Registriert seit:
    04.07.09
    Punkte:
    3.774
    3774
    Also, ich kann mich nicht beschweren. Bin kaum noch aktiv, hab' auf gut Glück ne Nummer hochgeladen und kam gut an.

    Wenn ihr wissen wollt was Frust ist: Beim HOFA-Contest hat uns eine (!) Stimme zur Deadline für die Top 20 gefehlt, also gabs keinen Preis. Kurz nach Mitternacht schossen wir wieder bis auf Platz 14 hoch. Yeah...
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  2. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    10.537
    10537
    Soll ich gleich alle Antworten aller anderen SV - Threads hier reinkopieren oder schreibt ihr das alles nochmal selbst hier rein? :):popcorn:
     
    SoulFrontier, Beyolie und TheButcher bedanken sich.
  3. Beyolie

    Beyolie Triangelspieler

    Registriert seit:
    27.03.11
    Punkte:
    7.802
    7802
    Bitte mach das mal, wenn dir das möglich ist. Würde echt ressourcenschonend sein. ;) Ich hatte nämlich schon begonnen einen Roman zu schreiben ... und mich dann doch besonnen ...
     
    SoulFrontier, TheButcher und gyn bedanken sich.
  4. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    451
    451
    Wem interessiert schon Musik wenn man...

    - Sinuskurven analysieren kann
    - Nullteste durchführen kann
    - das hundertste Plugin installieren muss
    - Hallplugins mit Hall IRs vergleichen kann
    - sich über holländische Videos erfreuen kann
    - permanent Snakeoil sucht
    - seine Zeit mit romanlangen Kommentaren verplämpert
    - sich über Firmen aufregt
    - sich über Preise aufregt


    Hier geht es doch kaum um Musik. Hier sind mehr Techniknerds unterwegs als Kreative.
     
    Beeble, toughbeats1 und SoulFrontier bedanken sich.
  5. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.179
    13179
    Schuldig und gleichzeitig nicht schuldig. Meine "Kreativität" lebe ich andernorts aus.
     
    toughbeats1 bedankt sich.
  6. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    451
    451
    Romane schreiben ist ja auch irgendwie kreativ.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  7. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.179
    13179
    Zum Beispiel.
    Aber live Musik machen ab und an ebenfalls.
     
    Sweetsweep bedankt sich.
  8. mjmueller

    mjmueller

    Registriert seit:
    12.02.16
    Punkte:
    2.238
    2238
    Hhhmmm ... :kratzamkinn: Wieso machst Du denn nicht einfach irgendein Thema auf, welches sich gegen das empfundene Defizit stellt?
    Ich glaube, jedeR angemeldete UserIn kann Themen erstellen.

    Du bist doch die "Papiertüte" aus Percy's Thread. Und da sagst Du, Du willst nichts von Dir zeigen. Ja, wie soll das gehen, wenn wir uns über kreative Prozesse austauschen wollen.

    Von SaschaFranck kenne ich sogar die Badewanne :giggle:
     
    Sascha Franck und SoulFrontier bedanken sich.
  9. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.179
    13179
    Und das will was heißen!
     
    SoulFrontier und mjmueller bedanken sich.
  10. Sweetsweep

    Sweetsweep

    Registriert seit:
    12.07.19
    Punkte:
    451
    451
    Ich habe nur eine Erklärung abgegeben, warum aus meiner Sicht so wenig im Voting und Feedbackforum passiert. Eben weil im Forum mehr Nerds als Musiker unterwegs sind. Es ist vielmehr eine Feststellung als ein Angriff. Vielleicht fällt es den meisten nur nicht auf. Was das jetzt mit Threaderstellung zu tun hat, kein Plan...
     
    Beyolie und moon-dog bedanken sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    46.869
    46869
    Sehe ich nicht so. Woran genau machst du das fest?
     
  12. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    2.143
    2143
    Ich denke auch schon, dass da etwas dran ist.

    Generell kann man sich aber auch einmal überlegen, wie oft geht man denn in z.B. einen großen Technik Markt und hört in 20 (der wohl etlichen Tausend) vollkommen beliebige CDs rein? Vermutlich selten bis nie. Warum also hier?

    Beim Songvoting geht es - finde ich - schon noch mehr auch um den eigenen Musikgeschmack als z.B. im FB-Bereich. Und vieles ist für eine Eigenproduktion auch wirklich sehr beachtlich. Nur, wenn ich diese Art der Musik auch als CD-Profi-Version nicht höre, warum dann im Voting?

    Nicht weil ich das alles besser könnte, aber ich habe mich auch einmal durch die Beiträge dort geklickt und war ziemlich schnell genervt.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  13. Sascha Franck

    Sascha Franck

    Registriert seit:
    31.10.18
    Punkte:
    13.179
    13179
    Also, mal ganz ernsthaft: Ich finde das mit dem Songvoting prima, kann aber auch verstehen, dass da verhältnismäßig wenig Betrieb herrscht. Ich gehe jetzt mal ganz frech davon aus, dass es dem Großteil der Nutzer hier irgendwie ähnlich wie mir geht, man betreibt die Rechnermusik als Hobby, Hilfsmittel, Nebenschauplatz, etc. Bei mir ist es eine Mischung aus all dem. Was mir bei all dem fehlt, sind a) Texte (streckenweise auch Melodien) und b) zündende Funken. Hinsichtlich b) gibt's das ab und an, ist aber in fast allen Fällen nicht so gut, dass ich es in irgendeiner Form irgendeiner Öffentlichkeit zur Verfügung stellen wollen würde. Hinsichtlich a) gibt's natürlich das Texteforum, aus dem man sich sicherlich, nach Einholung des Einverständnisses, bedienen könnte. Aber auch da bräuchte es dann noch die Kombination mit b).

    Leute, die das alles unter einen Hut bringen, also womöglich Texte (kann natürlich auch instrumental sein), Melodien, Arrangements und womöglich auch noch den produktionsseitigen Aspekt, sind halt ganz generell dünn gesät (was auch den professionellen Bereich einschließt), wohingegen es aber tausende von Leuten gibt, die in ihrem Kämmerlein mit einem Sequenzer rumwerkeln und große (wenn eben auch nach außen stille) Freude empfinden, die dort enstehenden Machwerke dann vielleicht noch mit Plugin X oder Sample Library Y zu veredeln. Und darüber will man dann auch diskutieren.
    Deshalb ist es für mich überhaupt nicht verwunderlich, dass sich diese Gewichtung hier im Forum auch genauso wiederspiegelt. Und ich vermag daran nichts Verwerfliches zu erkennen.
    Dass es vielleicht ungeachtet dessen ein wenig schade sein mag, dass in diesem Forum vielleicht der musikalische Output eher niedrig ist, kann man natürlich bedauern - aber es ist in anderen themennahen Foren (sagen wir mal sowas wie KVR oder Gearslutz) auch nicht nennenswert anders, da gibt's auch "zeig mal deine Musik" Ecken, die dann aber prozentual betrachtet ebenso wenig (oder viel) frequentiert sind wie hier das Songvoting. Wobei ich, wenn ich mir den Feedback Bereich anschaue (der ja auch schon erwähnt wurde), den Output in diesem Forum sogar für verhältnismäßig hoch halte.

    Würde man daran seitens des Forumkonzepts etwas ändern wollen, könnte man ja durchaus etwas wie regelmäßige kleine "Contests" (auch ganz ohne Preise) oder Kollaborationsnummern anstreben. Während des Vocal Remixing Contests bspw. war der "musikalische Forengesamtoutput" dann ja auch durchaus etwas höher als im Schnitt (so jedenfalls mein Gefühl).
    Auf KVR gibt's ja seit Jahren die eigentlich recht gut angenommenen "monthly contests" oder die "one synth challenges". Über solche Sachen könnte man ja nachdenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.19
    toughbeats1, Beyolie und SoulFrontier bedanken sich.
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    24.053
    24053
    Der Anteil an Usern, die es wollen und können fertige und vorzeigbar Songs, Tracks, ... hier zu präsentieren wird immer verschwindend gering sein. Schon deshalb gehört diesen wenigen Könnern Respekt gezollt.
    Ich hab früher sehr gerne zu dem zugegeben exklusiven Kreis gehört.
    Gegenseitig sich Punkte zuschieben und so weiter, das ist alles völliger Unfug, tausendmal diskutiert, dementiert...:rolleyes:

    Ich war viele Jahre Aktivposten, war einer meiner eingestellten Songs gut, dann waren die Bewertungen gut. War er weniger gut oder mediocre, dann gab's schlechte Bewertungen.
    Ich war auf Platz 1 während ich gleichzeitig andere Beiträge schlecht bewertete. Ich hatte von recording. de auf der Homepage war das "Song der Woche", Song des Monats, k.A. jedenfalls dort extra hervorgehoben. Ohne irgendwas dazu zu tun, außer einen Song zu posten. War ein feines "nice to have"!:)

    Aber es bleibt ein kleiner Kreis von mutigen und potenten Usern, die das Songvoting speisen. ;)
     
    toughbeats1, Beyolie, dhinda und 2 andere bedanken sich.
  15. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    18.915
    18915
    Oh, danke [​IMG] Hat ziemlich lang gedauert bis ich das hinkriegte.
     
    Manoloco und SoulFrontier bedanken sich.