Song eher Pop oder Metal? [PETAL?!MOP?!]

Ngoc

Ngoc

Registriert
20.08.08
Beiträge
500
Reaktionen
340
Ort
Leipzig
Punkte
1.583
Der @PATH:LESS MUSIC hat eine Vermetallung eines Songs von mir aus der Mischmaschine durchgeführt, welches meiner Meinung nach extremst gelungen ist: geile Gitarren fx, grooviger Breakdown. Ursprünglich war der Song nur als Pop-Song angedacht, aber die Metal-Version hat mich dazu verleitet, die Spuren von ihm zu nehmen und es zu remixen. Zu diesem wünsche ich mir gerne Feedback zum Mix/Arrangement etc. :)

Wie seht ihr das? Funktioniert der Song in der Pop oder Metalvariante besser? Welchen favorisiert ihr?

METAL:


POP:
 
  • Danke
Reaktionen: Bas
Beides geht gut mMn. Guter Sond bleibt guter Song. wobei mir persönlich das Gewand bzw. Umsetzung des Metal Dingens nicht so gefällt. Geht zunächst sehr in die Linkinpark Richtung, flacht dann aber meiner Meinung nach im Refrain vong musikalisch her ab. Hätte ich Songwriting studiert, hätte ich das gleiche gesagt :)
 
@Ngoc danke für die Blumen! 😁

Die Nummer hat echt Spaß gemacht!

Danke für das bisherige Feedback!
 
Mir gefällt die Pop Version besser.
 
Der @PATH:LESS MUSIC hat eine Vermetallung eines Songs von mir aus der Mischmaschine durchgeführt, welches meiner Meinung nach extremst gelungen ist: geile Gitarren fx, grooviger Breakdown. Ursprünglich war der Song nur als Pop-Song angedacht, aber die Metal-Version hat mich dazu verleitet, die Spuren von ihm zu nehmen und es zu remixen. Zu diesem wünsche ich mir gerne Feedback zum Mix/Arrangement etc. :)

Wie seht ihr das? Funktioniert der Song in der Pop oder Metalvariante besser? Welchen favorisiert ihr?

METAL:
Anhang anzeigen 114784

POP:
Anhang anzeigen 114785
Finde ich beides sehr gut gemacht!

Drums in der Pop Variante gefallen mir gar nicht, aber das gehört wahrscheinlich zum style.

Metal Variante erinnert mich instrumental stark an Tesseract - funktioniert für mich besser als die Pop Version, aber ich bin auch generell affiner in dieser Richtung.

Größtes Manko in meinen Ohren sind die postpro Elemente; die finde ich zu laut.
 
Höre selber gerne Pop und Metal. Mag beide Versionen. Bei der Metal Version fehlt mir im Refrain noch etwas mehrstimmiges, damit sich der Part besser von den anderen absetzt. Bei der Pop Version kommt, für meinen Geschmack, der Refrain besser zur Geltung.
Die Drum-Programmierung (Metal Version) zwischen 02:26 und 02:38 finde ich persönlich unpassend. Würde mir an der Stelle eher einen groovigen Beat wünschen, vielleicht auch mal mit etwas elektronischer Frickelei.
Sound gefällt mir exzellent. Der Sänger hat es drauf, tolle Stimme. Klasse Song(s). 👍
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Zurück
Oben