Information ausblenden

Software CD Player

Dieses Thema im Forum "Mac und Music" wurde erstellt von tanzdenschwamm, 30.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Bisher habe ich meine CD's als Wave in itunes importiert und nutze itunes als Wiegergabegerät.
    Gibt es bei Softwareplayern klangliche Unterschiede?
     
    tanzdenschwamm, 30.01.13
    #1
  2. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Wie hört ihr CD's in eurem Studio? Schiebt ihr die CD in den Rechner?
     
    tanzdenschwamm, 31.01.13
    #2
  3. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.633
    8633
    Solange da keine klangverändernde Maßnahmen aktiv sind (irgendwelche "Toll"-Schalter, EQ`s etc.) sollte es da keine Unterschiede geben. Die lesen im Endeffekt ja alle von der gleichen Quelle (nämlich der CD).

    Unterschiedliche Sequenzer klingen ja auch nicht anders, so lange da keine Effekt auf der Summe liegen.
     
    schoeni, 31.01.13
    #3
  4. tanzdenschwamm

    tanzdenschwamm Themenersteller

    Registriert seit:
    28.10.10
    Punkte:
    2.307
    2307
    Das sehe ich im Moment auch so. Ich weiss nur nicht, was iTunes macht, wenn ich meine CD in Wave-Format importiere. Ich hoffe nicht, dass irgendwelche "optimierungen" durchgeführt werden.
     
    tanzdenschwamm, 31.01.13
    #4
  5. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.633
    8633
    Müsste sich unter den Importeinstellungen einsehen lassen. Ich meine nicht. Man aber sehr wohl einen EQ und etwaige Klangverbesserer dazuschalten, wenn man sich die Mukke anhört. Halt da drauf achten, dass die aus sind.
     
    schoeni, 31.01.13
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.